Sofacoach Monthly Retro Gaming Challenge

Rein vom Gefühl in der Hand mit dem Switch Pro Controller der wohl beste Pad, den ich bis jetzt halten durfte. Liegt sehr gut in den Händen. D-Pad ist schön straff und die Buttons haben auch gute Druckpunkte. Hatte etwas Probleme mit dem Pairen, weil ich zwischen Steam Deck und PC gewechselt habe und sich der Pro 2 dann irgendwie verschluckt hatte. Die beiden Analogsticks sind für mich auch sehr praktisch, da ich ja auch viel PSX/2 Emulator am Steam Deck zocke und die Dinger dafür Voraussetzung sind.

3 „Gefällt mir“

Wenn die Viertelfinalspiele so öde sind, dass man lieber alte Spiele zockt:

grafik

grafik

grafik

2 „Gefällt mir“

Hast du Fortress of Fear mit oder ohne Savestates beendet? :_d:

Mit - ich bin doch nicht bekloppt (oder 8 Jahre alt und hab nur dieses eine Spiel). :_d:

2 „Gefällt mir“

image

Unterhaltsames Spiel. Hat mich sogar einige Anlaeufe gekostet, erst danach gesehen, dass man den Schwierigkeitsgrad im Hauptmenue auch anpassen kann. Werde das Ding auch mal auf Easy komplett durchzocken, scheint ja recht flott zu gehen und bin interessiert was da noch so an seltsamen Bossen auftaucht.

2 „Gefällt mir“

Naechste Woche startet also der Support fuer Gamecube mit einer schoenen Liste an Spielen.

Kurze Umfrage dazu, ob auch Systeme ausserhalb von Retroarch in der Challenge verwendet werden sollen. Mehrfachnennungen moeglich:

  • PS1
  • PS2
  • PSP
  • Gamecube
  • Keins davon
0 Teilnehmer
1 „Gefällt mir“

PS1/PS2 finde ich gut, allerdings bräuchte ich da auch Vorlaufzeit mir die Spiele zu besorgen, da es im Zweifel nicht so easy ist wie mal eben eine 700kb ROM von seinem rechtmäßigen Spiel zu ziehen.

Ich würde mal behaupten, dass hier die wenigsten Teilnehmer alle Spiele auch im Original besitzen und ob du jetzt 700kb oder 700MB runterlädst, sollte bei den Internetanschlüssen ja doch keinen Unterschied machen. :_d:

4 „Gefällt mir“

Schrödingers Raubkopie - die Spiele sind Originale und „Sicherheitskopien“. :uplan:

Wenn ihr nicht wollt, dass im August nur Kaizo Mario Challenges angesagt sind, beenden wir dieses Thema lieber. :ronaldo:

Immer noch besser als Fortress of Fear. :ronaldo:

Überlege immer noch, ob ich jetzt mit Mega Man, FoF oder Terranigma weitermache. Mir geht’s da so ähnlich wie dir, finde Terranigma eigentlich zu schade, um nur bis zum Achievementpunkt zu zocken und würde dann direkt weiterspielen, da würde sich das zum Abschluss ja schon anbieten.

Terranigma ist immer noch ein tolles Spiel.
Und Mega Man sowie Fortress of Fear werden absolut erstmal im Softcore Modus gezockt. Das Getrolle in MM in den ersten 15 Minuten hat mich da gleich abgeschreckt. :ugly:

Okay, dann kann ich da ja auch auf meine erste Mastery gehen. Spiel ist einfach sehr gut fuer kurze 10 Minuten Sessions.

3 „Gefällt mir“

RetroAchievements dann jetzt ich für Gamecube:

For their GameCube launch day, they’ve gone all out, with over 100 different titles on launch. This ranges from some of the most popular GameCube games, to obscure gems, terrible games, and even a few game mods!

3 „Gefällt mir“

Guter Grund um einen neuen Spielstand bei Toadstool Tour und Double Dash anzufangen. :love:

Und auch auf die Gefahr hin ziemlich respektlos zu wirken:
Megan Man 1 ist ein Kackspiel, selbst fuer NES-Standards.

1 „Gefällt mir“

Ich glaube, ich habe noch nie so viel intentional damage in einem Spiel gezogen, nur um bestimmte Passagen einfach zu schaffen.

Mit fehlen da jetzt noch zwei Bosse, dann kann ich endlich in die letzte Welt. Die imo größten Probleme sind einmal die teilweise echt wilden Hitboxen und dieser ganze random stuff, den man nicht voraussehen kann.