Rocket Beans TV (RBTV)

Bei einem Community-Sender, so wie es RBTV halt auch sein will, kannst du dann aber keinen Simon und teilweise auch Etienne auf eben diese Community loslassen, die oft genug durch beleidigtes und beleidigendes Verhalten auffallen.

Wenn ich mir beispielsweise den Rant von Simon wegen der Dennisklamotte angucke und ich dort auch die Seite von RBTV verstehe, so bin ich spätestens nach dem Rant komplett auf Denzels Seite, selbst wenn er objektiv nicht im Recht sein sollte. Es gibt ja durchaus größere Gamingstreamer, bei denen komischerweise nicht annähernd solche Zustände wie bei den Bohnen herrschen. Und da hat das Verhalten besonders von Simon imo auch einen großen Anteil dran.

2 „Gefällt mir“

Aber Simons und Edes Art sind doch nicht neu. Das sind die Erfinder des Gazen Bumms‘ und jahrelang wurde das Verhalten von der großen Mehrheit abgefeiert.

Und diese Statements und Rants gehören doch eigentlich auch zum „Erlebnis“ RBTV.

Die ersten Royal Beefs. Edes oder Simons todernst gemeintes „sich zum Affen machen“ durch Gemecker und Beleidigtsein.

Wie gesagt: vielleicht ist das ganze mittlerweile aus der Zeit gefallen und die Zuschauer werden älter und findens nicht mehr lustig. I don’t know.

Schon, aber die Rants blieben ja schon eher intern bzw. untereinander. Aber seit diesem Community Gedöns musste man sich ja auch als Zuschauer oft genug deren Scheiss anhören. Da wird der Otto-Normal Zuschauer dann beleidigt („Ihr seid eine Scheiss Community, ihr seid Schuld an xy“) oder bestraft, indem besonders Simon dann auch mal Let’s Plays abbricht, weil irgendein User es wagt, seinen Spielstil zu kritisieren. Das waren auch für mich dann Punkte, wo ich fast mit dem gesamten Konstrukt gebrochen habe und mir nur noch Speedrundale und den Retroklub anschaue.

1 „Gefällt mir“

Hach. Und dann gibt es die, welche sich über die schönen Pen&Paper, Pfiffige Ziffern, Zugzwang, Bohndesliga und einige andere Sendungen freuen und sich absolut 0 um diese Twitch-Streams und die ständige Suche nach dem nächsten Shitstorm kümmern.
Es ist doch mittlerweile ein Running Gag, dass bei jedem Aufreger RBTV von irgendwem für tot erklärt wird.

1 „Gefällt mir“

@jouston: Erstmal danke für Deine Ausführungen zu Denzel. Ich habe verstanden worum es geht. Denzel äußert sich in Sendungen gelegentlich oder vielleicht sogar häufig nicht korrekt. Politisch inkorrekt, bspw. sexistisch usw.

Gut, so oft verfolge ich RBTV wirklich nicht, als dass mir dies aufgefallen ist.

Aber ich bin auch nicht die Zielgruppe und fand Ede und Simon schon ziemlich lange auch nervig, wenngleich nur durch ihre nicht seltene überzogene Art.

Aber Denzels politisch inkorrekte Sprüche, da muss ich Mal drauf achten. Da ist mir jetzt wirklich nichts in Erinnerung. Aber wie gesagt, ich schaue da auch nur gelegentlich rein.

Von den ganzen Bohnen mag ich ohnehin Nils und Florentin am meisten.

Der große Fehler war vor 7 Jahren irgendwann zu sagen, wir beziehen den Chat mit ein während der Formate.

Gerade Etienne sollte das einfach ignorieren. Macht sich nur auf der Plattform schlecht, die von den digitalen falschen Umarmunge lebt, wenn man da gleichzeitig etwas mehr Geld dort machen will.

3 „Gefällt mir“

Die 2. Folge ist jetzt draussen und gefällt mir ebenso sehr gut. Hätte ich bei der Konstellation auch nicht gedacht.

1 „Gefällt mir“

Messer Löffel Gäbel ist leider auch komplett unschaubar geworden. Das ist mittlerweile eine Sendung in der Colin spontan Lieder singt, ausschweifende Geschichten erzählt und sonst irgendeinen Quatsch macht und nebenbei etwas isst. Alleine diese Bolognese Folge treibt das ganze absolut auf die Spitze.

Messer Löffel Gäbel funktioniert mMn auch nur mit einem Gast. Wenn Colin den Alleinunterhalter machen muss, wird es wirklich unangenehm.

So ein Niveau (heh heh) wie beim Senftest erreicht man eben auch nur mit einem Gast wie Florentin.

2 „Gefällt mir“

Auf jeden Fall ist er seit heute nicht mehr dabei.
Denzel macht wohl bei Twitch jetzt sein eigenes Ding.

Aber das ist nur die halbe Wahrheit. Im letzten Satz steht ja das er weiterhin als freier On Air Mitarbeiter gebucht wird.

Ja richtig, wobei es schon krass ist, dass er ein Angestelltenverhältnis aufgibt um „selbständig“ zu sein. Hätte ich ihm nicht zugetraut.
Mal schauen wie das in Zukunft aussieht.

Rückkehr in 2-3 Jahren mit leicht beschämtem Lächeln bei einem Großevent.

1 „Gefällt mir“

Die RBTV Bubble einfach witzig. Nirgendwo sonst wird so ein riesen Schiss draus gemacht wenn jemand die Position wechselt, von Hamburg nach Berlin umzieht oder (um Gottes Willen!!) einfach was anderes machen will.

4 „Gefällt mir“

die community is ein haufen über alles heulender kinder.

3 „Gefällt mir“

Das war immer das Wagnis von RBTV, seine Kund*innen mit einem Community-Gedanken und viel mehr Transparenz als andere Content-Buden binden zu wollen. Mit allen Vor- und Nachteilen.

Spider Rope Hero Mafia Crime City Gangster Vice Vegas Miami Grand Theft Flying Robot Games!

:hardlove:

8 „Gefällt mir“