Nintendo SWITCH

Dieser Lego City Undercover-Stuss ist ja ganz toll, um Kinder an GTA ranzuführen :ulaugh:

1 „Gefällt mir“

:love:

Da wird wohl bald mal der Pass fällig.

Das diese Serie auch nie fortgesetzt wurde.

1 „Gefällt mir“

Ein schönes Video, was den Erfolg der Switch noch einmal chronologisch aufarbeitet. Was auch bei mir ein seltsames Nostalgiegefühl auslöst, weil die Switch für mich wirklich der Startschuss war das Hobby Gaming auf ein ganz anderes Level zu heben. Und dieser Creator hat mich da eigentlich auch durchgängig begleitet, daher trifft das direkt auf 2 Ebenen.

1 „Gefällt mir“

Morgen 15 Uhr: Nintendo Direct - Partner Showcase

:eyes:

hauptsächlich mit Infos zu Nintendo Switch-Spielen von unseren Vertriebs- und Entwicklungspartnern, die in der ersten Hälfte 2024 erscheinen.

1 „Gefällt mir“

Das ist eine perfekte Gelegenheit, um SMT 5 nochmal zu spielen!

Ansonsten war da viel gutes für mich dabei:

  • Unicorn Overlord sieht aus wie ein japanisches Banner Saga
  • Epic Mickey wollte ich schon immer Mal spielen, seit ich in Schreiers Buch darüber gelesen habe
  • Der Nachfolger von Ender Lillies sah sehr interessant aus
  • Pepper Grinder hatte ich ja letztes Jahr schon bei Fantasy Critic, da bin ich sehr froh das es nicht in der Entwicklungshölle steckt weil das Mal sehr innovativ aussieht
  • Kingdom Come Deliverance kann ich jetzt vielleicht endlich Mal spielen

Jetzt wie zu erwarten kein großer Kracher mehr dieses Jahr, aber zusammen mit dem Paper Mario Remake auf jeden Fall genug neuer Stoff für mich.

Gude!
Meine beiden Jungs 5&6 Jahre alt, haben super Mario Wunder durchgespielt(mit etwas Hilfe) und nun wünschen sie sich ein neues Spiel.

Was könntet ihr empfehlen? Luigis mansion 3 sieht cool aus, denke aber, dass es zumindest den jüngeren überfordert, 3D und einige Puzzle u.ä. wenn ich mich nicht täusche.

Mario Kart ist ebenfalls am Start.

Odyssee wollte ich nicht, weil 3D und auch schon deutlich älter. Super Mario Bros Deluxe U wäre ggf. eine Option, aber vielleicht habt ihr bessere Ideen für mich. Thx

Donkey Kong Country: Tropical Freeze

2 „Gefällt mir“

Vielleicht wären auch die Klassiker vom SNES was? Mit Nintendo Switch Online bekommt man u. a. Super Mario World 1 und 2 oder Donkey Kong Country 1 - 3.

1 „Gefällt mir“

Zu schwer für 5/6-jährige, würde ich sagen.

Mario Maker 2 ist ziemlich solide auch wenn man nicht selbst Levels bauen will.

Das letzte Kirby-Spiel ist zwar 3D, aber einfach zu spielen.

1 „Gefällt mir“

Naja, aber wenn Mario Wonder ging… :ka:

Funky Kong als Charakter (der hat ja ein paar Hilfen) und ab dafür.

1 „Gefällt mir“

Solltet es trotzdem irgendwann zocken, da es eines der besten Spiele für die Switch ist.

Ansonsten vielleicht ein LEGO-Spiel? Geht ja auch im Koop und je nachdem, was sie mögen zb LEGO Marvel Super Heroes. Minecraft ist doch auch immer beliebt, sonst würde ich wohl wirklich zu Super Mario Bros Deluxe U greifen. 2D Mario-Action geht immer und sollte etwas einfacher zu spielen sein.

1 „Gefällt mir“

Ich würde mir auf jeden Fall Kirby und das vergessene Land und Kirby Return to Dreamland anschauen.

Aber ich glaube meine größte Empfehlung wäre für Rayman Legends, was für mich der beste nicht-Mario Plattformer ist den man auf der Switch spielen kann(neben Celeste, aber das ist definitv zu schwer).

1 „Gefällt mir“

Danke für die vielen Vorschläge, werde mir alle man anschauen. :wink:

Vor ein paar Tagen ist die offene Beta zum neuen Inazuma Eleven Spiel im Nintendo Store Online gegangen.

War wohl damals ein Anime, basierend auf einem DS Spiel - oder umgekehrt? Keine Ahnung. Jedenfalls habe ich damals, unwissend was das genau ist, eher zufällig in den DS-Titel reingespielt und bin dem Ding komplett verfallen.

Das war ein Fußball-RPG und spielte sich wie so eine Mischung aus Suikoden und Captain Tsubasa. Man ist in der Stadt und auf dem Campus rumgelaufen, konnte überall Spieler rekrutieren, seine Mannschaft formen, die Spieler per Erfahrungspunktesystem aufleveln sowie ausrüsten, es gab encounter gegen „normale“ Gegner auf der Map, sowie questähnliche Matches und groß angelegte „bossfights“.

Hat das Spiel damals in den Kampfbildschirm geschaltet, musste man mit dem Stylus die Laufwege der Mitspieler einzeichnen, sowie die geplante Passkurve des Balls. Garniert wurde das ganze mit diversen Spezialattacken und komplett überzogenen Animationen.

Ich habe heute noch dieses Deutsch vertonte, super cringy Intro im Ohr, wenn ich an das Spiel denke. Wirklich Original Mid-90’er, 15 Jahre zu spät. Es gab wohl noch einen Titel für den 3DS, den ich auch als Original, sogar noch verpackt, besitze. Leider nie gespielt, sollte ich mal.

Nun gut, jedenfalls gibt es von dieser Serie scheinbar bald einen Ableger für moderne Konsolen und die Beta davon zum antesten kann aktuell auf der Switch heruntergeladen werden, die anderen Konsolen sollen dann folgen.

Es kann sich eine Mannschaft aus Lvl.1 Charakteren zusammengestellt werden, welche man dann gegen die CPU oder andere, echte Spieler auf’s Feld schickt. Auch hier geht es weniger darum, wer den filigrantaktisch besten Ball spielt, sondern das Geschehen teilt sich auf in eine Fußballerische und eine RPG-lastige Komponente.

Um ein Tor zu erzielen müssen die Energiepunkte des Gegnerischen Torhüter zernagt werden, nur in seltenen Fällen gelingt durch einen „Durchbruch“, oder eine freie Schussposition ein direktes Tor.

Im Spiel selbst passiert viel durch kleine Aktionen, in denen das Spiel verlangsamt läuft und eine Entscheidung getroffen werden muss, die das weitere Geschehen beeinflusst. So kann man bei gegnerischen Torschüssen seine IV zur „Mauer“ positionieren, bei eigenen Angriffen zwischen Schuss, Pass, Spezialtechnik, Dribbling entscheiden, bei Luftduellen um den Ball eine prozentual angezeigte, timingbasierte Entscheidung zwischen Abspiel und Ballannahme treffen, beim anlaufen des Gegners entweder abspielen oder die etwas riskantere Version der Finte wählen, etc.

Für die risikoreicheren Entscheidungen gibt es so zum Beispiel „Spannungspunkte“, welche benötigt werden Spezialangriffe auszuführen, wobei auf der anderen Seite „normales“ nach vorne Passen des Balls das Spiel einfach risikoärmer nach vorne trägt, oft muss man je nach Spielverlauf seinem Gefühl vertrauen.

So sammelt man nach jedem Match normale XP um die Spieler zu leveln, kann jedoch nebenher noch Karten für die einzelnen Kicker ergattern, welche den Seltenheitswert steigern oder andere, zufällige Items nach Abpfiff bekommen, welche in einem Ingame-Store für Ausrüstungsgegenstände, neue Fußballschuhe etc. eingelöst werden können.

Wer sich in die grundlegende Spielmechanik dann reingefuchst hat, kann situativ auch noch Spezialtaktiken aktivieren, die dann Sachen wie etwa eine bessere Verteidigung oder schnellere Flügelspieler bewirken. Zu Anpfiff bekommt jedes Team hier zudem eine zufällige Taktikkarte - zum Beispiel einen 10 Sekunden lang unüberwindbaren Torhüter, oder ähnliches.

Das ganze ist denke ich ziemlich speziell an die Leute gerichtet, die überzogene Sport-Anime ganz gern schauen und 'nem interessanten Hybriden aus Fußball und RPG nicht abgeneigt sind. Das ganze ist anfangs so überfrachtet und hektisch, dass man im ersten Spiel gegen die CPU mit so gut wie jeder Aktion ein Erklärvideo eingespielt bekommt. Ich bin während meiner ersten Partie fast wahnsinnig geworden. Wenn man allerdings dran bleibt und gewillt ist, eine Stunde zu investieren und ein bisschen zu verstehen, entsteht ein sehr spaßiger Sog.

Ich bin immer noch dabei, meine Spieler gegen die CPU zu Leveln und mich fit für’s Online-Spiel zu machen. Es gibt 3 CPU-Schwierigkeitsgrade, mit jeweils 3 graduell schwerer werdenden Gegnern, an denen man gut ein bisschen zu knabbern hat. Online gibt es einen Modus ohne Punkte und zum Spaß, der gleich starke Mannschaften beinhaltet, sowie einen Ranglistenmodus, in dem man sich mit seiner eigenen Truppe gegen komplett wahnsinnig gewordene behaupten kann. Jedenfalls habe ich einen Tag nach Release kurz mal auf den Modus geklickt, einen Japaner zugewiesen bekommen, der mir mit lauter hochgelevelten Goldkarten so richtig die Kauleiste poliert und mich mit eingezogenem Schwanz wieder zu den Bots geschickt hat. Aber jetzt trainiere ich wie Rocky, und dann ist er fällig.

8 „Gefällt mir“

Hier, unser Jüngster wünscht sich zum Geburtstag ne Switch. Welches Mario-Spiel (außer Mario Kart) ist aktuell zu empfehlen? Wonder, auch wenn „nur“ 2D? Lieber ein 3D-Spiel nehmen? Help plz!

Wonder, 3D World und Odyssey kannst du alles eigentlich bedenkenlos mitnehmen.

2 „Gefällt mir“

Wonder! Machste nix falsch

3 „Gefällt mir“

wonder ist wonderschön, kannst du bedenkenlos zugreifen. :)

1 „Gefällt mir“

:eyes:

1 „Gefällt mir“