Daily Fantasy Sports - Mischung aus Sportwetten, Poker und Comunio

Hier der Thread zu Fanteam und Draftkings. Stecke derzeit tiefer drin als je zuvor, weil das Jahr schlicht überragend lief.

Mir machts weiterhin mega Bock (deutlich mehr als Sportwetten) und wenn man den Dreh raus hat, kanns auch ein netter Nebenverdienst werden. Vor einigen Jahren habe ich es beim alten Sofa noch als den neuen heißen Shice vorgestellt, mittlerweile hat der beste Spieler auf der Seite schon einen Profit von 125.000€ herausgespielt.

Passend zur Adventszeit hat Fanteam nun eine schöne Aktion: Den Fanteam Adventskalender. Jeden Tag gibt’s einen Preis zu gewinnen, von Konsolenspielen über Tickets, Computerzubehör bis hin zum Hauptpreis, einer Playstation 5.

Heute Abend gibt’s zum Beispiel ein Trikot nach Wahl eines CL Teilnehmers zu gewinnen. Die Chancen zu gewinnen sind zwar mau (gestern ~1,000 Teilnehmer), aber es ist absolut for free und damit eine nette Gelegenheit, das Ganze mal auszuprobieren.

6 Like

Nutzt du SPITCH gar nicht? Ich habe die letzten Wochen regelmäßig teilgenommen und bin davon ebenfalls mittelschwer angetan. Gibt mittlerweile auch viele verschiedene „Spielmodi“.

Haben die das generalüberholt? Als ich das letzte mal reingeschaut habe, musste man „blind“ eine Mannschaft stellen. Heißt man sah weder wie viele Teams teilnehmen, noch wie viele Punkte die anderen Teams machen. Und dann gab’s am Ende undurchsichtig irgendwelche Preise. :ronaldo:

Ja, du siehst jetzt auch vor Beginn den Gewinnpool, die Anzahl der Teilnehmer und die prozentuale Gewinnzone. Während des Spiels gibts u.a. eine Rangliste, in der du zumindest die Top 10 sowie die Gewinngrenze einsehen kannst.

Spielmodi:
Free
2€
5€ verdoppeln
10€
20€ verdoppeln
30€
100€ verdoppeln

1 Like

Ach, hier ist der DFS-Fred also im neuen Forum gelandet. Habe verzweifelt in den falschen Unterforen gesucht.
Nach einigen ordentlichen Monaten bei Fanteam habe ich meine Glücksspiel-Bankroll durch sehr sehr unkluge Wetten versaut. Zum Glück gibt`s bei Fanteam keine Sportwetten mehr, so komme ich auch nicht mehr in die Versuchung ;-)
Seither eher im Minus als im Plus. Ich finde, das Teilnehmerfeld ist in den letzten Monaten deutlich stärker geworden, oder wie siehst du das @nevermind?

Meinen größten Gewinn konnte ich lustigerweise vor ein paar Tagen bei DraftKings einfahren. Die bieten zwar einen ziemlich fiesen Rake und extrem starke Gegner, aber dafür auch Single Entry Turniere an. Bei einem solchen (NFL Single Game Showdown) habe ich mal eben aus 5€ Einsatz 400€ gemacht. Platz 12 von ~12.000 Teilnehmern.

Ich hab mich jetzt auch mal bei fanteam angemeldet und stehe aufm Schlauch :wo gibt’s denn da die Bundesliga??? Ich hab nur PL, LA Liga und Serie A zur Auswahl?

Für die Bundesliga diskutiert Fanteam gerade lizenzrechtliche Geschichten mit der DFL und is optimistisch, sie bald wieder anbieten zu können.

Momentan kann man Bundesliga nicht spielen leider.

Danke. Was ein Mist. Toll, dass ich mich angemeldet und eingezahlt habe. Kannst du hier vielleicht bescheid geben, wenn Buli wieder geht? Hab auch zu dem lizenzthema nix gefunden gehabt.

1 Like

Auch hier: Probier‘ doch mal SPITCH aus. Gibt‘s nur für die Bundesliga und ich finde es wirklich ziemlich gelungen.

1 Like

Falls spontan wer Bock hat: Bei Fanteam gibt’s beim EM-Turnier für den Sieger immerhin schlanke 230.000€ zu gewinnen. Buy-In sind 23€.

Ich erwarte SEHR viel Overlay (= nicht über Teilnahmen gedeckter Preispool), da das für Fanteam auch eine Werbemaßnahme ist. Bisher sind lediglich knapp 25% des garantierten Preispools gedeckt über teilnehmende Teams.

3 Like

Habe jetzt noch spontan 3 Teams eingereicht. Der Pricepool ist ja heftig.

Bin etwas aus der Übung. Wie sollte man bei der Turnierwertung mit der Bank umgehen? Nur Lückenfüller oder doch eher breiter aufstellen?

Ich hab auch spontan mal ein Team zusammen gestellt und werde morgen vielleicht noch 1-2 zufügen. Wär auch interessiert an ein bisschen Taktik-Stunde. Auch in Bezug auf die Wild-Card. Ich hätte die z.B. wohl so zum Viertelfinale gezogen. Oder bis dahin versuchen über die Spieltags-Transfers zu kommen und dann fürs Halbfinale erst die Wildcard zwischen weniger Teams auf die Finalisten wetten zu müssen?

Meine Bank besteht im Moment aus Bachmann (4,0, sollte doch spielen, oder Österreicher?), Celik (4,0), McGinn (4,5) und Koopmeiners (5,5, da bin ich mir noch unsicher, weil ich ehrlich gesagt überhaupt nicht weiß, ob er nun tatsächlich viel spielen wird). Sind aus meiner Sicht alles Spieler, die gut sind für Minuten und auch mal Scorerpunkte und trotzdem günstig.

edit: Calhanoglu gibts auch für 5,5, Yokuslu für 4,0 (wobei der nicht so die offensive Gefahr mitbringt). Die Türken sollten mMn locker ins Viertelfinale kommen, das könnten auch zwei gute Value-Picks im Verlauf sein.

Die Wildcard MUSS direkt nach der Gruppenphase genommen werden. Aus den Regeln:

Daher einfach nur für die Gruppe aufstellen. :up:

Würde Spieler aufstellen, die nicht viel kosten, aber im Zweifel einspringen können und solide Matchups am dritten Spieltag haben. Aufgrund des gedrungenen Spielplans gehe ich von relativ viel Rotation aus und gerade am 3. Spieltag könnte der ein oder andere Favorit bereits durch sein und seine Spieler schonen. Da ist schön, wenn nicht die größten Pfeifen reinkommen.

Meine Bank besteht zum größten Teil aus

  • … im Tor Bachmann oder Shunin (beide 4.0, beide Starter)
  • … Ukrainern wie Malinovskyi, Yaremchuk und Yarmolenko (muss noch schauen, wie sicher letzterer ist vs. Tsygankov). Die kosten alle nicht viel und kriegen mit Mazedonien und Österreich zwei Aufbaugegner nach dem Hollandspiel
  • … Russen wie Dzyuba (denke daheim gegen Finnland ist da was drin, den Wechsel „Eriksen an Spieltag 1 gegen Finnland und dann raus für Dzyuba“ hab ich öfters)
  • … Türken wie Calhanoglu (wie genannt) und Yacizi. Kostet zwar 0.5 mehr als Yokuslu, ist aber immer noch ein krasses Schnäppchen und offensiv deutlich eingebundener.

Schotten mag ich auf der Bank nicht so, weil sie am 2. und 3. Spieltag jeweils schwere Matches haben.

Denke tendenziell, dass eine gute Bank echt entscheidend sein kann. Vielleicht investiere ich da sogar zu wenig.

3 Like

Wie war das nochmals? Die Bankspieler kann man jederzeit mit der Startelf wechseln ohne etwas zahlen zu müssen, oder?

Dann hau ich den Baumgartner für’s erste Spiel gegen Nordmazedonien vielleicht wirklich in die Startelf :uplan:

Yes, exakt. Kann nach jedem Spieltag geändert werden.

1 Like

Hab übrigens 100 Teams drin, das wird eine busy EM. :udrunk:

Alter, die Eier und das (gewonnene) Geld hätte ich auch mal gerne. :jeffkoch:

Wie variierst du da den bei den Teams dann, wenn man fragen darf? Also, hast du quasi einen Stamm, der bei 95% der Teams sowieso identisch ist oder wirfst du da dann wirklich 100 „verschiedene“ Teams rein? Das wäre ja noch verrückter. Aber irgendwie auch lustiger :ulaugh:

1 Like

Hab tatsächlich 100 unterschiedliche Teams. Viele Sachen im Kern sind aber gleich, einige Spieler schaffen es in fast jedes Team, das Setup ist (fast) immer gleich in Sachen Formation, die Bank ähnelt sich sehr. Ich schätze, dass ich pro Team ca. 3 Minuten Aufwand brauchen werde pro Spieltag, sind 5h. Das krieg ich hin während der EM. :up:

3 Like

Bei deiner Historie, dem aktuellen Stand an Teilnehmern und den ausgeschütteten Gewinnen klingt das nach einer Safe Bet. Würde mich nicht wundern, wenn du da richtig abgreifst. Drücke dir die Daumen. :magath:

1 Like

Safe ist immer ein schwieriges Wort bei so Glückspiel-Geschichten, aber gerade wenn es 100% Overlay gibt (angenommen das Feld wird halbvoll) sollte ich hoffentlich nicht mit großem Verlust rauskommen. Für einen Top-Platz braucht man dann aber natürlich immer auch sauviel Glück. Hab jedenfalls echt Bock auf die Euro, ohne Fanteam wäre das definitiv nicht der Fall gewesen. :D