We are Football

Hier ein netter Bericht vom Manager den ich ganz informativ finde.

5 Like

Hier kann man sich heute einen Stream anschauen mit einer ganzen Saison bei der Hertha - https://www.youtube.com/watch?v=itrXPCSmqX0
Release des Spiels ist am Donnerstag. Für 20 Euro ohne Bundesliga-Daten quasi ein Pflichtkauf. Für 8 Euro gibt’s die Lizenzen für Deutschland, die ersten Community-Patches werden in den nächsten Tagen bereits erwartet von den üblichen Seiten.

We informiert bleiben will kann auf den offiziellen Discord kommen: https://discord.gg/wearefootball

4 Like

Christian Gürnth von Radio Nukular hat ein knapp 1h stündiges Gespräch mit Gerald Köhler aufgenommen.

https://www.patreon.com/posts/we-are-football-52018280

Patreon bei Nukular ist gratis kann also einfach gehört werden.

Also ich zweifle etwas. Wie ein anderer User in einem anderen thread schon anmerkte, scheint das irgendwie aus der Zeit gefallen zu sein. Ob dieses AnstoĂź ding nochmal so funktioniert? Unentschlossen

Naja, der FM von EA ist seit Jahren tot und wird nur durch neue Daten noch so halbwegs am Leben gehalten. Anstoss 2022 wird nie kommen. Der FM von Sega ist ja nur Trainer und kein Manager.

Daher bin ich froh was neues zu haben, wo man in 2-3 Stunden entspannt eine Saison spielen kann nach Feierabend.

8 Like

Ich freue mich auch schon sehr drauf. Mir ist der Manager von Sega einfach viel zu aufgebläht und frisst Zeit ohne Ende.

Nun endlich mal wieder ein seichter Manager wo ich innerhalb kurzer Zeit viel bewegen kann, so wie damals der EA Manager von 2003 zb.

1 Like

Kommt das auch fĂĽr den Mac raus?

Aktuell ist es Windows only.

1 Like

Bis auf ein paar Kleinigkeiten, wie zum Beispiel die Ergebnisse im DFB Pokal, sah es im Stream gestern doch recht ansprechend aus.

Was war da? Zu hohe Siege? Zu viele Siege von unterklassigen Teams?

Schön war die Menüführung während der Saison. Man wird vor und nach jedem Spiel durch die relevanten Bildschirme geführt und muss nur „weiter“ klicken. Kein verschachteltes Menü usw. mehr.

Die Ablösen und Gehälter finde ich teilweise einen Tick zu hoch. Ich meine 26 Mio für Grifo? Andere sind ganz gut getroffen. Da wird sicherlich noch dran geschraubt werden. Einige waren eher zu niedrig angesetzt.

Ergebnisse waren:
Bergisch Gladbach - Hertha 4:7
Werder - Hertha 0:0
Hertha - Frankfurt 2:0
Bayern - Hertha 0:0
Hertha - VfB 5:0
RB - Hertha 1:1
Hertha - Wolfsburg 3:1
Augsburg - Hertha 2:3
Hertha - BVB 0:1
Leverkusen - Hertha 0:1
Hertha - Union 7:3

Er hatte aber GlĂĽck mit roten Karten beim Gegner und 2 mal Tore in den letzten Sekunden.

Andere Ergebnisse an Spieltagen sagen ganz realistisch aus. Beim DFB-Pokal waren einige hohe Siege dabei, die nicht ganz passen.

Bei 2:31:30 sieht man mal die Tabelle der 2. Liga und anderer Länder. Bei 2:49:23 sieht man die Tabelle der 1. Liga. Aber hey, es ist und bleibt ein Manager bei dem alles passieren kann. Aber soooo schlecht sieht das nicht aus.

1 Like

Das Problem bei den Ergebnissen war weniger, dass es zu viele hohe Siege gab, sondern sehr fragwürdige Resultate bei größeren Differenzen in den Fähigkeiten. Meppen - Bayern als 5:8 kommt mir schon sehr komisch vor. Und da waren noch ein paar solcher Ergebnisse, die eher zum Eishockey passen. Aber ansonsten hat das ganz gut ausgesehen, wobei es ehrlich gesagt eher wenige Verbesserungen oder Innovationen im Vergleich zu den alten EA FMs gibt, oder? Das man keine Nationalteams trainieren kann ist auch schade.

Ich glaube der Ansatz ist nicht der pure Realismus. Das waren bei Gerald auch früher bei den Managern nicht zwingend der Fall. Allein die Ergebnis Geschichten finde ich super und will nicht immer nur 1:0, 2:1 oder 0:0…da darf auch gerne man ein 7:0, 6:4, 9:2 oder so dazwischen sein. Das mochte ich auch an den alten Managern das eben auch die Ergebnisse mal durch die Decke gehen und nicht immer jeder Logik entsprechen.

Denke wer tendenziell sowas will muss eben den Sega Manager spielen.

Der Manager ist ein Mischung aus Anstoss mit Elementen vom EA FM. Der Manager soll nicht jährlich neu rauskommen sondern ständig weiterentwickelt werden. Vermutlich wird es dann entsprechende DLC bei Steam geben, einige Updates sollen kostenlos kommen.
Im offiziellen Discord ist auch Gerald Köhler unterwegs, aber noch sehr stumm aktuell :slight_smile:
Hier kann auch jeder Vorschläge posten. Die Verbesserungen sollen größtenteils aus Wünschen der Community bestehen. Da geht man einen sehr modernen und richtigen Weg.

Die Nationalmannschaften zu trainieren wurde schon als Wunsch gepostet, das könnte ich mir als DLC für ein paar Euro vorstellen.

Wird gekauft. Wenn ich Anstoss um die 30€ für vielleicht nichts gebe, dann kann ich eine ähnliche Summe auch dem guten alten Gerald geben. Irgendwann komme ich auch dazu das zu spielen.

Macht es einen Unterschied, ob ich die Version mit oder ohne Bundesliga Lizenz kaufe?
Die Patches werde ich ja bei beiden anwenden können, oder?

Ja, kannst Du bei beiden Versionen anwenden. Die Buli-Datenbank kann nicht verändert werden, daher relativ sinnlos, da die ersten Patches in wenigen Tagen kommen werden.

2 Like

Ja, als alter PES und Anstoss Editor werde ich mir den kleinen Aufpreis für die Bundesliga Lizenz auch sparen. Da hab ich lieber die Möglichkeit selbst ein paar Werte anzupassen.

1 Like

fm-zocker und fm-base arbeiten schon am Patch. Die haben ja alles aus dem FM13/14 immer aktuell gehalten. MĂĽssen nur die Daten in das neue Format konvertieren. Spielerbilder usw. sind auch alle schon da.
Dazu wird im Discord ein Community Patch erstellt werden. Also kann man sich das Geld sparen. Die ersten Tage kann man auch mit Fantasynamen spielen, bis man alle Screens man gesehen hat und sich zurecht gefunden hat.

1 Like

Kannst du vielleicht einen Link zum Discord hier posten? Denke da wĂĽrden einige vorbeischauen wollen.

1 Like