Trikots - irgendwas müssen die ja anziehen

Los geh’ts schon mit den Gerüchten und Neuvorstellungen für die Saison 2021/22.

Ein richtig interessantes Konzept hat Pauli vorgestellt. In der nächsten Saison werden die nicht mehr von UA ausgestattet, sondern produzieren ihre Trikots nun selber unter der Marke „DIIY“.
Heute wurden die Trikots nun veröffentlicht:

Was ich bisher noch nie gesehen hab ist die Möglichkeit den Trikotsponsor selber zu gestalten:

12 Like

mal ein kleines roundup von footyheadlines:

Barca Trikot

Tottenham

Atletico

Chelsea

Jubiläumstrikot Hannover 96

2 Like

Neues Bayern Trikot

Wenn man sich Sponsor und die Wappen wegdenkt, sieht das Teil aus wie eines dieser Standard-Trikots, die man sich im Editor in PES4 basteln konnte.

1 Like

Wenn es so kommt fänd ich es Weltklasse, Adidas hat ein paar schöne Ideen für nächste Saison gerade bei den dritten Trikots im EQT Stile.

Zb juve :heart_eyes:

Neue Auswärtstrikot vom DFB

2 Like

Finde ich eine schöne Geste, dass der DFB zur WM in Katar Trauerfarben trägt in Gedenken an die tausenden toten Arbeitssklaven.

Trikot ist aber ein klassischer Fall von „leider geil“.

12 Like

NIEMAND fragt danach aber hier meine Bewertungen der letzten Trikots hier.

Das Trikot selbst ist ok. Die zweifarbigen Hosen gehen natürlich überhaupt nicht. 3/10.

Langweilig, schlicht, Tottenham. 5/10

Interessant. Als hätte man die Wohnung mit einem roten Leibchen ausgemalt. Ungewohnter Look aber gerade das gefällt mir 8/10

Chelsea räumte vor 10 Jahren ja immer mit ihrem dritten Trikot ab. Das hier ist nicht gut. 4/10

Mir gefällt die Schlichtheit. 7/10

Hui. Ich finde das überraschen. Aber nicht das gute überraschend sondern eher das „naja was kann man schon falsch machen bei einem roten Trikot und DOCH wurde ich überrascht“. 3/10.

JA! 8/10

Ich nehme an das wird dann trotzdem mit einer weißen Hose kombiniert werden. Ansonst ist das Trikot wirklich sehr gut. 9/10

5 Like

Wäre eigentlich eine geile Aktion, wenn das nicht 117€ kosten würde.

Übrigens, nur original mit „Respect“ Patch.

Der 9€ extra kostet. GRATIS Werbung für Anti-Rassismus machen? lol.

Kannste dir nicht ausdenken.

18 Like

Nö, ebenfalls schwarz. Die Stutzen by the way auch.

2 Like

Der DFB sieht wohl völlig schwarz was die kommende EM angeht.

Davon ab: 40€ für eine kurze Sporthose :ulaugh:

2 Like

Ist leider mittlerweile standard und nicht DFB spezifisch.

Trikots irgendwo um die 80-90, Hosen 40 Euro…

Schon klar, aber wer kauft das?
Bei einem Trikot sieht es wenigstens nach was aus, ich hab ja auch ein paar im Schrank hängen. Aber die Hose wird von den zu beeindruckenden Mitspielern doch noch nicht einmal als solche erkannt. Nur beim genauen Hinsehen offenbart sich einem das dunkelgraue DFB-Logo.
Naja gut, dass niemand gezwungen ist die Hose zu kaufen. Das Trikot selber hat ja durchaus Stil.

Immer wenn ich mir denke wer denn bitte als erwachsener Mensch noch die kurze Hose dazu kauf, fällt mir wieder ein Spieler ein welcher vor ca.15 Jahren einige Spiele in unserer zweiten gemacht hat.
Kam als „Neuzugang“ von einem Nachbarverein und hatte in seinem ersten Training das neueste Bayerntrikot an…mit Hose - und Stutzen.
Leck war das ne Pfeife.

1 Like

Das kann ich so nur bestätigen. Hatte in meiner „Karriere“ zwei von dieser Sorte kennenlernen dürfen, beides absolute Nulpen.

Ich find das bis zim Teenageralter ja auch süß und gerade bei den F+E Jugenspielern schaut des schon gfeid aus, wenn die Kleinen da mit etwas zu großen Trikotsets ihrer Stars über den Platz pflügen.
Aber in den Seniorenteams? Wirklich?

Bei mir wars meistes einfach mein Shirt was ich zur Arbeit trug plus irgendeine Kurze, es sei denn es lag Schnee bis zu den Knöcheln. Müsste ja sowieso schon zur Wäsche :ulaugh:
Stutzen und Schienbeinschoner habe ich bis zu Pflichteinführung sowieso abgelehnt.

Das habe ich auch so gehalten, wann wurde das eingeführt, 2000?

Glaub bissl später 2003 oder 2004 hätte ich geschätzt.
Ich googel mal.

E: 2002 sagt ein Bericht vom Bvf, bei den Profis seit 1990 bei der WM.
Ob es Verischerungsärger beim nicht Tragen im Training gibt kann ich nicht beantworten.

Wer nur normale Socken in Fußballschuhen anzieht, hat die Kontrolle über sein Leben verloren. :richter:

Hab mir letztens aber auch erstmals so mittelhohe Socken gekauft, um nicht immer Stutzen anzuziehen.

5 Like

Ich hatt meistens sogar diese kurzen Socken an.
Aber auch da lags halt daran was ich eben am Tag getragen hatte.
Wären die Jeans komfortabler gewesen hätte ich die wohl auch noch angelassen.
Mein damals bester Kumpel hat es mehrmals geschafft ohne zu trainieren, gut, dem haben sie aber nach einer Woche den halben Inhalt seiner Trainingstasche verbrannt, so hat die vorsichhinranzelnde Tasche unsere Kabine verseucht.
Der hat sich aber auch mal die Pomade unseres Kapitäns auf die Oberschenkel geschmiert weil ers für ne Wärmesalbe hielt.
Uns Kappo hat ihm da natürlich grinsend bei zugeshen.
Rückblickend würde ich sogar behaupten ich habe etwas an Kontrolle in meinem Leben dazugewonnen gegenüber meiner frühen Zwanzigern.