Sofacoach wählt: die beste Konsole aller Zeiten!

Fiese Duelle diesmal.

N64 hatte mich früher immer fasziniert als eine der Konsolen, die ich nur aus dem Freundeskreis kannte und dementsprechend natürlich immer etwas neidisch auf Mario 64 geschaut habe.
Aber ehrlicherweise endet mit Mario 64 hier auch wahrscheinlich schon meine Faszination für die Konsole - natürlich gab es da noch einige gute Titel, aber irgendwie waren es nie die Titel, die genau meinen Geschmack getroffen haben.

Ebenso habe ich den Game Boy Color nie besessen, fand aber die Idee damals mit der Abwärtskompatibilität natürlich großartig. Gerade wenn man selbst Game Boy Kinder der ersten Stunde war :slight_smile:.
Der Gam Boy ist auch weiterhin mein go-to-Handheld (neben dem Steam Deck mittlerweile) und daher gebe ich gerne die Stimme an diese sinnvolle Weiterentwicklung… und … hey, einem farbigen Gehäuse (alternativ auch dem 90er-Geschmack entsprechend in „Transparent, Baby!“ und für immer in meinem 90er-Jahre-Werbespeicher).

Ähnlich sieht es im zweiten Duell für mich aus. Den SNES sowie die PS2 habe ich erst jeweils nach ihrer Prime jeweils besessen.
Nachdem meine Eltern mich bequatscht haben irgendwann mal meinen Sega Mega Drive zu verkaufen (…gab ehrlicherweise auch echt viel Geld noch dafür) habe ich irgendwann doch wieder Bock auf eine Spielkonsole gehabt. Über irgendwelche Kleinanzeigen oder so habe ich dann einen SNES für 30 Mark bekommen, daraufhin aus dem Karstadt noch ein Super Mario All Stars, Super Soccer und Super Tennis im Ausverkauf vom Grabbeltisch. That’s it.
Ich habe dann zwar noch viel Zeit in diese drei (bzw. fünf) Titel gesteckt, aber in Zeiten der Playstation 1 und der vermehrte Austausch auf dem Schulhof haben den grauen Kasten in Sachen Spielspaß bei mir auch ziemlich grau in meiner Erinnerung darstehen lassen.

Dagegen steht die PS2, die ich mir in meiner ersten Retro-Welle vor 10-12 Jahren mal sehr günstig als Slim Variante geholt habe.
Die vermutlich besten PES-Titel liefen auf dem System (PES 2 :sabber:) und ich erinnere mich gerne daran zurück, wie es tatsächlich einer meiner besten Kumpels geschafft hatte die für mich utopischen 800 Mark (Euro?) Einführungspreis zusammenzukratzen und sich die Konsole zu besorgen.
Seitdem habe ich halt immer schöne Erinnerungen an PS2-Sessions in einem von ihm mit seiner Schwester geteilten Kinderzimmer auf einem klitzekleinen Röhren-TV und natürlich dieses tolle Gefühl von einer PES-Meisterliga mit den Idolen aus unserer gemeinsamen Fußball-Prime :heart_eyes:

Wenngleich für Biggie ein Mega Drive und ein Super Nintendo der Inbegriff des Reichtums darstellte, so gehe ich in diesem Falle aber mit Redman:

My dress code is all black when I’m making the moves, similar to the new PlayStation 2

3 „Gefällt mir“

Meine Wahl dürfte klar sein

Die Teilnehmer wurden entschieden, wir kommen zum Halbfinale! In beiden Partien treffen Nintendo und Sony aufeinander, wie sollte es nach der Geschichte der beiden auch anders sein. Die wohl größte Fehlentscheidung Nintendos hat den größten Konkurrenten auf dem Markt etabliert.

Die letzten 4 Konsolen sollten nun auch ausreichend bekannt sein, also kommen wir ohne große Umschweife direkt zur Entscheidung:

Halbfinale 1
  • Nintendo Wii
  • Sony PlayStation
0 Teilnehmer
Halbfinale 2
  • Nintendo 64
  • Sony PlayStation 2
0 Teilnehmer
2 „Gefällt mir“

(nur die „Fanfare“ zu Beginn ist wichtig, die läutet nämlich das Finale ein!)

Entscheidungen wurden getroffen. Konsolen wurden gewählt. Es wurde kaum diskutiert, es wurden hauptsächlich nur Kreuze gemacht. Am Ende sorgen diese Kreuze dafür, dass Sony mit zwei Konsolen im Finale steht und Nintendo trotz sehr guter Ausgangslage im Viertelfinale komplett leer ausgeht. Sofacoach hat entschieden: Vater gegen Sohn, Original gegen Upgrade, Version 1 gegen Version 2 - wie auch immer ihr es nennen wollt: wir sind bei der letzten Abstimmung angelangt!

Die PlayStation tritt gegen die PlayStation 2 an. Zwei der wohl wichtigsten Konsolen der Geschichte, die Playstation hat den Grundstein für Sonys Erfolg gelegt, während der Nachfolger die Kräfteverhältnisse von Nintendo, Sega und eben Sony komplett durchgewürfelt hat. Mit über 155 Millionen verkauften Einheiten hat die PlayStation 2 die Verkaufszahlen des Vorgängers um ca. 50% gesteigert und den GameCube und die Dreamcast uneinholbar hinter sich gelassen. Auch die klassische Xbox kam nicht annähernd an diese Zahlen ran.

Und jetzt haben wir die Situation, wie sie zu Beginn der Umfrage schon gestellt wurde: welche Faktoren sind wichtig, um die beste Konsole aller Zeiten zu werden? Rein von der Technik spielt die PS2 natürlich in einer anderen Liga - logisch, bei einer neuen Konsolengeneration sollte das ja gegeben sein. Was aber dazukommt: die PlayStation 2 kann die PlayStation 1 emulieren. Grundsätzlich bräuchte man also keine PlayStation mehr, wenn man die PS2 zu Hause stehen hätte.
Aber vermittelt die PS2 auch das Gefühl, das sich beim Zocken an der PSX damals eingestellt hat? Gibt es Erinnerungen an die PSX, die auch der Nachfolger nicht reproduzieren kann?

Es kommt zur Grundsatzdiskussion: was macht die beste Konsole aller Zeiten aus? Nur die Technik kann es offenbar nicht sein, denn sonst wären PS5 und XBSX viel weiter oben platziert. Sind es die Spiele? Die persönlichen Erfahrungen und Erinnerungen? Das wird nun hier ein für alle Mal entschieden!

!~FINALE~!
  • PlayStation
  • PlayStation 2
0 Teilnehmer
1 „Gefällt mir“

Breaking Bad vs. Simpsons vibes

Hier stimmte ich für die PS1, auch da ich die PS2 niemals besaß. Damals war ich auf jeden Fall total fasziniert von der PS1, da ich vorher nur SNES kannte. Der Unterschied dieser beiden Konsolen war kaum zu glauben für mich, als ich das erste mal ein PS1 Game sah.
Dazu kamen die für mich wohl prägendsten Gaming-Erlebnisse aus dieser Zeit, da viele Spiele-Serien oder Genres komplett neu für mich und die ganze Welt waren. Dazu zählen die Resident-Evil Serie, Metal Gear Solid, Tekken, Gran Turismo, GTA oder Tomb Raider. Das alles hatte mich damals wahnsinnig beeindruckt und konnte danach praktisch nie wieder erreicht werden.

3 „Gefällt mir“

Beide habe ich nie besessen. Für die PS1 war ich auch ein wenig zu jung, die PS2 hat sich damals ein Schulfreund von seinem Konfirmationsgeld kaufen dürfen. Und das Ding war damals schon echt cool. Hätte ich auch sehr gerne gehabt.
Daher fällt meine Wahl in diesem Herzschlagfinale auf die PS2.

Die PS2 hat uns doch alle hierher gebracht. :love:

Spätestens als ich das Ding mit einer Festplatte ausgestattet hatte war es die beste Konsole aller Zeiten. Dann gehörte ich auch endlich zum elitären Kreis der Winning Eleven Spieler.

1 „Gefällt mir“

Die PS2 ist die einzige Playstation, die ich nie besessen habe, von daher kann ich zu der gar nicht so viel sagen.

Die PS1 aber völlig zurecht hier im Finale. Es gab so viele gute Spiele und so viele Franchises, die hier ihre Geburtsstunde hatten.

Das ist brutal, aber im Endeffekt wohl die PS2 bei mir.
Ich bin zwar über die PS1 bei einem Kumpel an Sonys Zugpferd herangeführt worden, habe mir aber aus Gründen damals keine eigene leisten können:

Wenn dann noch dazu kommt, dass die Eltern nichts von Videospielen wissen wollten und alles abgeriegelt haben, was irgendwie an wünschen in diese Richtung geäußert wurde, wird es schwierig.
Ich konnte mir also erst mit den ersten Nebenjobs eine wirklich eigene Heimkonsole kaufen, und das war dann die PS2. Was danach an unzähligen Stunden in diverse GTA’s, FIFA, PES, viele Rollenspiele, Gran Turismo, God of War und was weiß ich noch alles an abwärtskompatiblem PS1 Kram floss, noch gar nicht einbezogen.

1 „Gefällt mir“

PS 2. Ganz klar. Weil hier das allererste mal Kontakt zu Winning 11, gefolgt von keine Ahnung wieviel Stunden PES 3-6. Zu etwas unbeschwerteren Zeiten mit Abi und Studienbeginn und MINIMAL mehr Zeit zum Zocken.

Ich sehe dich mit dem @abi vor der PS sitzen.

1 „Gefällt mir“

Auch wenn die Umfrage noch läuft, das vorläufige Ergebnis wird wohl nicht weit vom endgültigen abweichen, daher gratulieren wir Sony und der Playstation 2 zum Titel:

Beste Konsole aller Zeiten!

Das beste Spiel aller Zeiten dürfte wohl auch mit der Grund sein, warum die PlayStation 2 hier bei SC zur besten Konsole aller Zeiten gewählt wurde (wurde in den Kommentaren ja auch schon erwähnt), nichtsdestotrotz hat die PlayStation 2 auch über PES/WE hinaus eine tolle Spielebibliothek und kann auf einige der beliebtesten und besten Spiele aller Zeiten blicken. Hier hat auf jeden Fall kein Underdog gewonnen, die PS2 war schon vor Turnierbeginn ein ganz heißer Favorit auf den Titel und hat dies mit dem Sieg heute auch bewiesen.

Danke an alle Teilnehmer und Einsender, auch wenn es dieses mal eher ruhig zuging und die großen Kontroversen und Dissereien ausgeblieben sind, so hat’s trotzderm wieder Spaß gemacht! :slight_smile:

18 „Gefällt mir“

Danke für deine Mühen!

5 „Gefällt mir“

Joah danke!
Wollte eigentlich immer wieder mal etwas schreiben, aber mir fehlte dann doch die Muse. Frueher haette ich da noch ein wenig mehr Feuer gehabt, aber seitdem ich strikt ins PC-Lager gewechselt bin (und nachtraeglich bereue das nicht schon zwei Generationen frueher gemacht zu haben) sehe ich die Konsolen und Handhelds in einem etwas anderen Licht.

SNES, PS1 und PS2 sind die 3 Systeme die fuer mich herausragen, vorallem in Sachen Software. Die PS1 hat dann doch noch einen hoeheren Stellenwert bei mir, da mit Final Fantasy VII und Tony Hawks Pro Skater zwei Spiele drauf erschienen sind, die nicht nur Videospiele als Hobby sondern auch mein Leben und meine Persoenlichkeitsentwicklung als Kind schwer beeinflusst haben.

1 „Gefällt mir“

Danke für alles!

…und jetzt Hosen runter! Wer hat die Wii U nominiert?! :grin:

1 „Gefällt mir“