Pokémon - Relaxo ist mein Spirit Animal

Alles zum Thema Pokémon: Videospiele, Pokemon Go, Kartenspiel etc.

pokeball

Ich hab entgegen meiner Aussage im alten Forum übrigens jetzt DOCH wieder mit Pokemon Go angefangen, imaginäres Pokemonfangen mit Tom beim Wandern war zwar spaßig, er wollte jetzt aber unbedingt mal spielen und jetzt können wir nicht mehr aufhören. Vorteil ist, dass der Spaziergang kein Problem mehr darstellt wenn genug Pokestops oder Arenen auf dem Weg liegen. Oder Eier auszubrüten sind. Er darf zwar nur zukucken, wir überlegen ihm jetzt aber zu Weihnachten ein Go Plus Armband zu schenken, damit er auch unterwegs mit seiner Mutter Items und Pokemon einsammeln kann ohne dass aufs Handy geschaut werden muss.

2 „Gefällt mir“

Und falls noch jemand dabei ist, unser Freundescode lautet 3721 8897 3935
Gerne adden, wir haben ne Menge Geschenke gesammelt, die es zu verschicken gilt.

2 „Gefällt mir“

Mein Sohn meldet sich bei Dir, wenn er wieder Bock auf Pokemon hat!

1 „Gefällt mir“

Nicht wundern, wenn du bald Geschenke von einem Fremden Typen in kurzen Hosen und rotem Shirt virtuell bekommst. Könnten Bonbons drin sein :+1: (ID 8117 0316 0079)

1 „Gefällt mir“

Spiele das Spiel ansonsten auch seit 2016 mal so richtig wieder und nutze aktuell die Begeisterung von meinem Großen (4) dazu auch mal bei Regen mit mir rauszugehen :smiley:

Es ist echt perfekt um die Kinder zum Wandern zu bringen. Letzte Woche ist er wieder kilometerlang marschiert, um Arenen einzunehmen und Bonbons für unser Glutexo zu sammeln. Und er hat zu Weihnachten so ne Pokemon Go Uhr bekommen, jetzt kann er auf Knopfdruck Pokemon und Pokestops einsammeln, perfekt damit das Handy nicht immer rausgeholt werden muss. Ich verstehe nur nicht, warum wir nicht mehr in der Klasse bis WP 2500 kämpfen dürfen, sondern darüber in der offenen Klasse, obwohl wir darauf geachtet haben, unsere stärksten Pokemon immer knapp unter 2.500 zu halten. Naja, die werden jetzt noch etwas stärker gemacht.

1 „Gefällt mir“

Da muss ich noch hinkommen :smiley:

Habe davor eigentlich immer nur Stops gedreht und Pokemon gefangen. Jetzt läuft es auch bisschen härter, da meine Frau vor wenigen Tagen (als Pokemon Pro der Familie) dazu gestoßen ist und ich nun längstmöglich noch vor ihr bleiben möchte im Familienranking :man_shrugging:

Ich hoffe ihr seid wenigstens im gleichen Team und stoßt euch nicht gegenseitig aus den Arenen raus, sonst ist die Scheidung vorprogrammiert.

„Schatz, ich geh nochmal schnell mit dem Hund…“
„ICH WEIß GENAU WAS DU MACHST, UND ICH SCHWÖRE DIR, DANN ZIEH ICH ZU MEINER MUTTER!!!“

1 „Gefällt mir“

Mal abwarten. Denke nur auch, dass meine Motivation flöten geht, sobald sie an mir vorbwi gezogen ist :smiley:

Ich bin auch seit ein paar Tagen wieder voll motiviert zugange, keine Ahnung warum, also könnte euch auch noch adden (falls nicht vorher schon passiert :grin:)

2 „Gefällt mir“

Hab euch mal hinzugefügt. Nach 2 Jahren Account reaktiviert und irgendwie komme ich nicht klar :D soviel neues

3 „Gefällt mir“

Voll. Hab 2016 viel mit den Leuten aus dem Büro zusammen gezockt, aber damals ging es in Bochum Mitte eher darum, wer die meisten Taubsis und Rattzfratz’ fängt, da man überhaupt froh war, wenn irgendwas auf der Karte war.

Mittlerweile finde ich hier kaum noch die beiden Arten, dafür nerven mich die Foxkleffs und Rotznasis im Moment schon ziemlich…

1 „Gefällt mir“

Meine Freundin zockt ja schon länger regelmäßig und ist auf Stufe 38 ich war wie gesagt letztes Jahr ein paar Wochen motiviert und hab dann völlig die Lust verloren, weil mir irgendwie auch der Sinn gefehlt hat :ugly: Keine Ahnung warum es mich jetzt umso mehr packt, die ganzen Aufgaben sind motivierend, ich komm langsam mit dem ganzen ausbilden und kämpfen klar und bekomm auch noch gute Tipps von meiner Liebsten.Sind jetzt auch schon 2x auf kleinen Touren unterwegs gewesen, dass endlich mal mein Karpador verwandelt wird :hihi:

2 „Gefällt mir“

Ein Must Have für alle Pokémon Trainer… Gucci Sachen :D

Karpador entwickeln ist eine der aktuellen Säulen meines Trainingsplans.

1 „Gefällt mir“

Ihr kümmert euch echt um die Karpadors? Man braucht ja 400 Bonbons zur Verwandlung, das find ich echt zu viel, so stark kann doch ein Garados gar nicht sein. Da schmeißt man ja entweder Hunderte Bälle oder läuft zweimal um die Erde…

Mein Garados ist mein stärkstes Pokémon. Damals für ne Erkundung entwickelt, meine ich

Wie gesagt ich hab den schon ein paar Monate als Freund und eben auch als Aufgabe die ich endlich mal erfüllen will. Bei einem erlösten Karpador sind es nur 360 :crazy_face:

Ich weiß nicht wies in GO aussieht, aber in den Hauptspielen ist Garados schon immer eins der besseren Pokemon.