Der Fernsehthread - von Arte bis zum ZDF Magazin Royale

Hab diese Woche auch ein paar mal rein geschaut.
Die Dame am Dienstag war ja komplett durch den Wind. Ich hab den Part mit dem schlechten Fleisch leider verpasst. War das wirklich verdorben?
Hauptgang nach 23 Uhr ist auf jeden Fall schon mal ne Ansage.

Am Mittwoch tat mir der Typ mit den Frauen übrigens sehr leid. Der Garpunkt sah für mich völlig ok aus, aber ist über den Bildschirm natürlich nicht komplett beurteilbar.

Davon abgesehen ist die andere Frau, die meint die Weisheit mit Löffeln gefressen zu haben, da aber auch unausstehlich.

Aber die Frau von Dienstag führt immer noch. Musste zwar den Hauptgang umschmeißen, hat aber anscheinend geschmeckt.

Du meinst die Konditorin, vom Montag, oder? Die ist mir auch unsympathisch.

Die Dame von am Montag hat kulinarisch das perfekte Dinner abgeliefert und vor allem die vom Dienstag hat in den letzten Krümeln gesucht, um keine zu hohe Bewertung geben zu müssen. Keine Stoffservietten, die Tischdecke nicht perfekt gebügelt. Am Ende 33 Punkte.

Diese ganze Kritik schob sie auf ihren Perfektionismus, was so eine Art Codewort für „Ich bin halt ein Nachbarbalkon“ ist. Den Perfektionismus konnte sie dann Dienstag selbst unter Beweis stellen. Ihre Vorspeise war ganz easy und im Hauptgang sollte es ein Schmorgericht geben, was halt auch nahezu jedes Risiko eliminiert. Allerdings war ihr Fleisch (Ochsenbäckchen) komplett verdorben, was sie schon beim Auspacken (Riechtest) geahnt hat. Als es dann klar wurde, dass 2-3 Stunden im Ofen das verdorbene Essen nicht gut machen, haut sie ein Filet erst in die Pfanne, dann in den Ofen und macht einen komplett anderen Hauptgang. Bei dem Filet war dann auch gar kein Garpunkt getroffen, aber gut. Beim Anrichten erzählt sie dann, einem Erweckungserlebnis gleich, nun von ihrem Perfektionismus geheilt zu sein, nur um dann beim Probieren der Sauce mit einem „Für spontan doch richtig geil geworden“ eine 180° Drehung zurück zum Nachbarbalkon zu machen.
Diese ganze Situation wurde aber fernsehtechnisch so seltsam geschnitten, mit Rückblenden, Zeitlupen und Weglassen entscheidender Dinge, dass ich denke, dass die Dame in der Küche entweder ohnmächtig wurde, einen Nervenzusammenbruch hatte, oder sonst was in die Art, was natürlich nicht gezeigt wurde.
Egal wie, ich kann doch nicht einen Ersatzgang besser oder gleich bewerten als wenn alles nach Plan gelaufen wäre. Zumal sie am restlichen Abend ja wahrlich nicht auf ein perfektes Dinner zugesteuert ist. Die Gäste sahen es anders, 34 Punkte.

Mittwoch hab ich nur in der Mediathek quergeschaut, aber sie war wieder ganz im Perfektionimusmodus unterwegs und hat jeden Funken kritisiert, der sich ihr bot. 31 Punkte.

Die von gestern Abend hat schwer gepunktet, wirkte über die ganze Woche recht vulgär aber hat gestern ein tolles Menü mit leichter Überladung in Vor- und Nachspeise abgeliefert. Hier gibt Frau Dienstag dann 10 und am Ende sind es 33.

Heute Abend dann der, der bei fast jedem Gericht diese Woche anmerken konnte, dass er es noch nie gegessen hat.

8 Like

Danke! Ich hatte mich schon gewundert, denn ich hab nur kurz nicht aufgepasst und plötzlich gabs einen anderen Hauptgang. Die Dame ging mir schon mit ihrer ironischen Begrüßung der Gäste auf den Sack.

1 Like

Ich hab den Montag gesehen und ich fand die Leute im Vergleich zur letzten Woche, die insgesamt echt unterhaltsam war, so nichtssagend, dass ich mittendrin entschieden hab, diese Woche auszusetzen. Auch im Hinblick auf CL und EL am Vorabend.

Hoffentlich wird es nächste Woche besser. Ich frag mich allerdings, wo sie die ganzen neuen Folgen noch hervorkramen. Würde gerne mal Best of-Wochen im rerun sehen, wo sie sich noch richtig zoffen und so.

Wir sollten einen DPD- Thread aufmachen.

4 Like

Ne komm, so viel ist hier ja nicht los. Unter der Woche Perfektes Dinner, Sonntag Tatort, passt doch.

1 Like

Mehr Threads, bitte. Wirklich.

1 Like

Jana aus Kassel - Das Musical :love:

https://youtu.be/phinBFKYDe0

7 Like

Generell eine sehr gute Folge. Das „Eier aus Stahl“ Format ist sowieso gut und das Musical, sowie der Art House Film haben mich auch abgeholt.

Sehr gut.

Das Neo Magazin Royale habe ich irgendwann nicht mehr geguckt, aber die Neuauflage kann sich bis jetzt echt sehen lassen und ich habe bislang immer etwas dazugelernt.

1 Like

Die Verkürzung auf 30 min. im Hauptprogramm hat dem Format gut getan. John Oliver light mit lustigen Einspielern und Musikeinlagen, bitte auch in Zukunft keine Gäste mehr, fand es auch gut dass sie das Gespräch mit den 3 Politikern aus dem U-Ausschuss im Netz zeigen, wer interessiert ist kann online weitermachen.

Als der Ordner baletttanzend sein Leibchen hingeworfen hat, konnte ich nicht mehr. :geberdim:

1 Like

Jetzt kommt „Die Klapperschlange“ auf Tele5 :top2:

2 Like

Gestern habe ich zum ersten Mal Böhmermanns neue Show gesehen. Hab nicht einmal gelacht.
Das Querdenkermusical war noch ganz nett, das Wirecardthema war hingegend aus meiner Sicht total zäh und sich wiederholend.
Wirklich viel abgewinnen konnte ich der Sendung somit leider nicht.

Komplett konträre Sicht von meiner Seite.
Fand es von vorne bis hinten einfach nur eine ganz starke Sendung gestern.

Fand die Ausgabe auch schwach. Dieses Musicalding fand ich überhaupt nicht lustig sondern eher ziemlich schlecht und zum Fremdschämen. Aber sowas gabs auch früher schon beim Neo Magazin.

Bei der Wirecard-Sache dachte ich mir die ganze Zeit: „Okay, das ist doch alles schon seit Monaten bekannt, kommt jetzt noch irgendwie ein spannender Twist?“ Kam aber nicht. Wäre spannender und bissiger gewesen wenn es weniger um den ohnehin verschwundenen Marsalek gegangen wäre sondern ein bisschen mehr um die Beteiligung von anderen Flitzpiepen wie unserem Lobbyminister Olaf Scholz.

1 Like

Allein der Filmtrailer war überragend! Fand die Folge auch stark.

1 Like

Fan ist übertrieben, doch es ist eine Routine geworden, dass wir uns das am Sonntag ansehen.
Zum 50-jährigen Tatort Jubläum gab es dann gestern auch Faber, Batic und Leitmayr gleichzeitig zu sehen. Teil 2 folgt dann am Sonntag. Die Dame da in der Mitte mag ich nicht.

1 Like

Eine sehr gelungene Folge, oder? Sehr spannend. Bin schon auf den zweiten Teil nächste Woche gespannt.

Die Dame in der Mitte, musst Du ja jetzt nicht mehr ertragen. Leider, wie ich finde. Hab die immer sehr gerne gesehen. :grimacing:

Hab da mal was weggeblurt. 🥸

1 Like