Das perfekte Dinner - Real Talk

Bild

Der Grund, weshalb man heutzutage noch fernsieht.

2 Like

Kerstin war in den ersten zwei Folgen 46. Am Mittwoch war sie 36. Gestern hab ich nicht geschaut und jetzt ist sie wieder 46.

1 Like

Dieses olle Lederkleid hatte die doch schon Montag an.

Haha gell, gestern stand da 36 und ich sag noch zu der meiner Frau, dass die eher aussieht wie 46.

Wie viele Paar Einmalhandschuhe wird der Lars heute wohl verbrauchen? 20?

Die hat er bestimmt auch getragen, als er dieses sch├Âne Bild gemalt hat.

1 Like

Hmm, ist Lars da am showboaten mit seiner Sprinkleranlage?

3 Like

Das Hundehalsband passt auch perfekt zu diesem schrecklichen Auftritt.

1 Like

Genau wie Bear ├╝ber Jahre hinweg dachte, die Leute machen einen Gag wenn sie ├╝ber den Tatort schreiben, genau so f├╝hle ich mich wenn die Leute sich hier ├╝ber das perfekte Dinner unterhalten

2 Like

Was die alle anhaben! Auch dieser Fledermaus-├ťberwurf von LarsÔÇŽ

Ich hoffe ja, dass sein Freund/Mann sich gleich noch ans Klavier setzt.

1 Like

Auf jedes lecker einen Kurzen und ich bin Montag wieder n├╝chtern.

Kein Eiskristall weit und breit.

Das Eis sieht aus wie meine Moltofillmischungen.

1 Like

Passt zu diesem grauen traurigen K├╝rbis auf dem Tisch.

Und zum Klima der gesamten Wohnung. F├╝r mich etwas sehr k├╝hl.

Die Frauen scheinen ja alle etwas verliebt zu sein.

Zum Gl├╝ck hat er heute noch gewonnen. Wenn es die vom Dienstag geworden w├Ąre, w├╝sste ich gar nicht mehr, was noch richtig ist.

Calling it: Es wird einen Trachten/Dirndl-Abend geben.

2 Like

Das findet diese Woche in Bayreuth und Umgebung statt, direkt vor meiner Haust├╝r. Bin gespannt!

Ich erwarte im Lauf der Woche jedenfalls einige motorische Aussetzer, nachdem die sich heute bei der Vorspeise mit den Spie├čen allesamt mutwillig das Kleinhirn punktiert habenÔÇŽ :angst:

5 Like

Jedenfalls ein interessantes Men├╝, kein Gewinnermen├╝. Ich hab bis jetzt nicht verstanden, was das alles sein sollte. 7 Punkte sind in Ordnung.
Die bebrillte, Roland Kaiser liebende Teamleiterin Mediaberatung, die Mitglied im Bergbaumuseum ist, find ich leicht verhaltensauff├Ąllig.