3. Liga und darunter

Ich denke schon!

Schön das das Thema mal aufgemacht wird.

2 „Gefällt mir“

Lookin‘ good Münster!

IMG_8737

Münster Haching WDR
Regensburg Saarbrücken BR + SR
Bautzen Plauen und Auerbach Bischofswerda mdr

gibts live im TV und online

1 „Gefällt mir“

Der Batmaz ist auch nur einen Hamburger Choreografieultra davon entfernt nachts Verbrechen zu bekämpfen.

1 „Gefällt mir“

Ich habe echt noch nie gesehen, wie starke Hinrundenteams gesamt so sehr abschmieren.

Regensburg #1, 42 → #18, 21
Dresden #2, 40 → #13, 22
Ingolstadt #4, 31 → #14, 22

Sau stark wie Ulm und Münster da in der Rückrunde durchmarschiert sind mit 44 und 42 Punkten. Letztere dabei sogar noch von Platz 12 nach der Hinrunde kommend.

2 „Gefällt mir“

Und die Kickers verkacken es. Manndoo. Nur ein Sieg aus den letzten 6 Saisonspielen ist halt zu wenig wenn man erster werden will.

1 „Gefällt mir“

Steigen die Preussen echt auf. Geil.
Bin zwar überhaupt kein Preussen-Fan, aber als Münsteraner freut es mich ungemein.
Hat sich die Stadt auf jeden Fall verdient. :gut:

2 „Gefällt mir“

So ein Mist. Stuggis.:broken_heart:

3 „Gefällt mir“

Wenn du aus den letzten 5 spielen nur 4 Punkte holst, dann ist das einfach zu wenig.

Dennoch natürlich eine starke Saison für einen Aufsteiger, kann man nur hoffen, dass sie die Saison nächstes Jahr bestätigen können.

:sleepy:

Mann, fühl mich immer noch ziemlich am Boden zerstört. Zum Glück bin ich gerade im Urlaub und konnte nicht nach Homburg fahren. Das macht das Ganze vielleicht etwas erträglicher durch den Abstand. Aber wer weiß wann so ne Chance wieder kommt…

Letztlich war es am Ende der Saison zu wenig. Vor Allem auswärts haben die die Blauen sehr schwach performt, sodass ne Niederlage in Homburg irgendwie fast zu befürchten war. Dennoch einer der bittersten Tage in der leidensvollen Geschichte eines Kickers-Fans. Am letzten Spieltag ausgerechnet vom Lokalrivalen abgefangen zu werden. Wobei die meisten Fans der Roten oder „Doppelsympathisanten“, die ich kenne, es den Blauen mehr gegönnt hätten. In Degerloch wäre ne Riesenparty abgegangen, während der Aufstieg im Tal maximal wohlwollend (wenn nicht gar schulterzuckend) zur Kenntnis genommen wird.

4 „Gefällt mir“

Münster :love:

Auch wenn das nächstes Jahr in der 2. Liga ganz schwer wird, ist das eine ganz tolle Sache für die Stadt.

Es geht um die Stuttgarter Kickers und nicht Würzburger Kickers
:ronaldo:

1 „Gefällt mir“

Danke für die Ergänzung, ich dachte schon dieses bescheidene System wurde noch um eine weitere Facette erweitert.

Die Stadt in dessen Stadion man aber vermutlich nicht spielen wird, sondern der Anhang nach Lotte, Osnabr… Pauli oder sonstwo leezen muss :grin:

Irgendwie war mein Hirn heute morgen noch nicht ganz wach und ich mit den Kopf schon wieder in der Oberliga.
Da gibts ja die Relegationsrunde noch. Nicht in der Regionalliga :ronaldo:

Eine konkrete Aussage, dass man nicht im Preußenstadion spielen wird, gab’s doch bisher weder von Vereins-, noch von DFL-Seite, oder? Es muss sicher kurzfristig an einigen Stellen nachgebessert/schneller ausgebaut werden, aber nach meinem Verständnis gibt es gerade im ersten Jahr in einer höheren Liga durchaus realistische Optionen auf Ausnahmegenehmigungen, wenn klar ist, dass die nötigen Veränderungen angegangen werden.

Okay, meine Münster-Connection war dahingehend ziemlich pessimistisch, da scheinbar auch die Stadt kein Interesse hat an dem Ausbau. Zumindest mein letzter Stand…

Glückwunsch nach Münster nach der Serie mehr als verdient. Hoffe ihr spielt nächstes Jahr eher eine Rolle wie Elversberg und nicht wie Osnabrück oder Wiesbaden.

Zur RWE Saison kann man eigentlich, auch wenn man vielleicht erstmal etwas enttäuscht ist, nur sagen das die sehr stark war.
Letztes Jahr mit ach und Krach die Klasse gehalten, dieses Jahr nix mit unten zu tun gehabt und fast bis zum Schluss noch die Chance auf ganz oben gehabt. Dazu Fußball den man sich sehr gut anschauen konnte, chapeau an alle sportlich verantwortlichen. Bin da auch recht zuversichtlich das in der Saisonanalyse die korrekten Schlüsse gezogen werden und an den korrekten Stellschrauben gedreht wird.
Hoffentlich schafft man jetzt noch den Pokalsieg gegen Oberhausen und somit den Einzug in den DFB Pokal.
Und dann schauen wir mal was nächste Saison geht, mit einer biederen Saison wo man kein Stress mit Abstieg hat, wäre ich nach über einem Jahrzehnt Tristesse wieder zufrieden.

Die Stadt hat großes Interesse am Ausbau. Seit dreißig Jahren auch immer mal wieder. Aktuell stehen grob 80 Millionen zur Verfügung, was ursprünglich mal 60 Millionen waren und man kann loslegen, sobald man weiß, ob man Steuern zahlen muss oder nicht. Also das ist die ganz grobe Entwicklung der letzten Jahre.
Aber der Ausbau kommt.

Und für nächste Saison wird man auch nicht nach Sonstwo ausweichen müssen, sondern darf in dem Stadion spielen. Es müssen nur kleinere Auflagen noch erfüllt werden.

1 „Gefällt mir“