3. Liga und darunter

Die sind ja nicht der Wendler.

17 Like

Danke jouston! :+1:

2 Like

AuswÀrtssieg! Nach der untergangsstimmung zu Weihnachten jetzt absolute Hochstimmung. Richtig stark!

1 Like

Hansa will es wohl wirklich diese Saison wissen. Inzwischen 4 Siege in Folge (die Serie endet jetzt, weil ich hier poste).
Mit Lauberbach (Leihe aus Kiel) und Simon Rhein (ZM aus NĂŒrnberg) hat man vor ein par Wochen nachgerĂŒstet.
Dazu baut sich Trainer Jens HĂ€rtel seine Magdeburger Aufstiegsmannschaft von 2018 StĂŒck fĂŒr StĂŒck wieder zusammen. Nach Rother, Pulido und Butzen im Sommer kommen jetzt auch Schwede und TĂŒrpitz.

Der Kader hat auf jeden Fall sehr viel Breite. ZĂ€hle 27 Spieler, aber auch viele Verletzte. Mal sehen was noch drin ist. Jetzt wĂ€re auch der Zeitpunkt wo Hansa es mal wieder selbst wegwirft. Aber die Euphorie ist natĂŒrlich da, vor allem weil mit Rhein einer der NeuzugĂ€nge gleich mal durchweg ĂŒberzeugt nach lĂ€ppischen 4 Minuten in der Hinrunde bei NĂŒrnberg. Wenn die anderen Ă€hnlich einschlagen wird es großartig. Ziemlich ausgedĂŒnnt wird im Sommer dann so oder so.

1 Like

TĂŒrpitz? Cool, starker Transfer.

@Daniel84

kann denn bei euch gespielt werden am Mittwoch?

50/50, der Platz wurde entwĂ€ssert (oder enteist), fĂŒr Mittwoch ist wieder Regen vorhergesagt, die Stadt sagt es kann Stand jetzt gespielt werden.

1 Like

Jetzt haben sie es kurzfristig doch noch abgesagt, da der Rasen immer noch unter Wasser steht. Unglaublich


1 Like

Ich finde das ist ne ziemliche Frechheit. Aber am Ende nĂŒtzt das ja eh alles nix.

Klar, ist es, FSV hat zurecht n Hals, aber was willst du machen, Rasen sah wohl gestern noch ok aus, aber dann sei vermutlich Eis aus den Zwischenschichten des Rasens geschmolzen und hat sich nach oben gedrĂŒckt.

1 Like

Könnte heute wieder interesant in Krefeld werden. Aktuell geht es um SpielstÀtte und nicht gezahlte Sozialabgaben.

1 Like

also es gibt tatsÀchlich nicht wenige, die ein abgekartetes spiel vermuten. ich bin gespannt wie der dfb sich hier verhÀlt. die erste absage hing ja im Prinzip auch mit der rasenheizung zusammen.

der verein muss zusehen, dass er die nötige Infrastruktur, die auflage zur teilnahme an dieser Liga ist, errichten kann. das hat er nicht geschafft. egal, wer da auch schuld sein mag.

Des weiteren wird davon berichtet, dass ihr ein ausweichstadion noch am montag abgelehnt hÀttet. Was hat es denn damit auf sich.

logischerweise geht auch diese ost/west Diskussion wieder los


Naja, wie gesagt, Unmut verstĂ€ndlich, aber ich weiß nicht, wo jetzt das abgekartete Spiel vermutet wird, der FC war wahrscheinlich genau so begeistert von der Absage, ist ja auch nur Mieter, und der TrĂ€ger der Stadt ist fĂŒr das Fiasko verantwortlich, diese haben auch am Vortag noch bestĂ€tigt, dass gespielt werden kann, weshalb man ja auch ĂŒberhaupt erst von Frankfurt zurĂŒck nach SaarbrĂŒcken kommen wollte. Und was soll das jetzt mit Ost/West zu tun haben?

der Artikel beschreibt das ganz gut und objektiv.

abgekartetes spiel weil ihr ja bekanntlich sehr große personalsorgen habt. vor allem defensiv.
ich sage ja auch nur wie viele das sehen. das ist nicht meine EinschÀtzung. mir fehlt zu sowas die fantasie.

ost/west-debatte weil die leute hier offenbar das gefĂŒhl haben, dass bei den dingen, wie sich vereine aus den alten BundeslĂ€ndern verhalten, im Gegensatz zu den aus den neuen BundeslĂ€ndern, andere maßstĂ€be gelten. verl, uerdingen, tĂŒrkgĂŒcĂŒ, LĂŒbeck, Kaiserslautern


anders gesagt hat man hier das gefĂŒhl, dass die Regularien des DFB deutlich rigoroser durchgedrĂŒckt werden als im westen.

dieses ost/west ding ist ja generell in Sachsen noch weit verbreitet. Solche vorfĂ€lle sind dann wasser auf die mĂŒhlen.

Naja, „viele sehen das so“ ist fĂŒr mich jetzt kein Kriterium, eher typisches Social Media Sprech. FC ist ja auch schon 2 Spiele im RĂŒckstand und hat trotz Personalsorgen gerade in Haching gewonnen. Und wer bei diesem Dilettantenstadl, der 5 (!) Jahre braucht, um ein Stadion umzubauen, ernsthaft davon ausgeht, dass die VerantwortungstrĂ€ger nach Vorsatz und nicht aufgrund von UnfĂ€higkeit handeln, hat die Ereignisse tatsĂ€chlich nicht verfolgt. Der FC ist ja immer noch das grĂ¶ĂŸte Opfer dieser Posse, musste 5 Jahre im Exil spielen und durfte einen der grĂ¶ĂŸten Erfolge der jĂŒngeren Vereinsgeschichte auf nem Sportplatz zelebrieren.

Und zur angeblichen Bevorzugung des DFB, da kann man beim FC auch nur drĂŒber lachen, 1995 wurde die Zweitligalizenz entzogen weil Unterlagen zu spĂ€t eingereicht wurden und man verschwand ĂŒber Jahre von der BildflĂ€che. Nach heutigen Kriterien ein Witz. Und durch die fehlende Regionalligareform versackte man gerade wieder 6 Jahre im Amateurfußball. Also seit Hermann Neuberger ist da nicht mehr viel mit Bevorzugung. Da ist dann vielleicht auch viel Opferhaltung dabei, wenn man daraus ernsthaft ne Ost/West-Kiste draus machen will.

Sonntag Abend im NDR.

Die Hölle des Nordens, Assauer, Sidka und der Dicke von Klaus & Klaus. :hardlove:

3 Like

Bockstark verl weggehauen. Im Moment macht die Truppe richtig Spaß.

1 Like

Hansa nach dem unvermeidlichen RĂŒckschlag in LĂŒbeck (0:1) wieder in der Spur.
Im Stile eines echten Aufsteigers ein 2:1 gegen Lautern. Wird wohl eines der großen RĂ€tsel der Menschheit bleiben, wie man nicht mit 0:2 oder 0:3 in die Pause geht und in der 96. noch irgendwie das 2:1 reinmurmelt.

Nicht der einzige glĂŒckliche Erfolg bei der inzwischen 8-1-1 Serie.
Ich sehe aber außer Dresden auch kein Team, was mit dem jetzigen Kader irgendwas reißen kann in der 2.Liga. Die TV-Millionen machen dann natĂŒrlich noch vieles möglich.

1 Like

Wenn du solche Spiele gewinnst muss eigentlich was gehen dieses Jahr. Ich fÀnde es aber schade wenn ihr weg wÀrt.

1 Like