Videokamera/Webcam

Für meine OnlyFans-Karriere sowie gelegentliches Konzert-Livestreaming suche ich gerade nach einem Upgrade zur Onboard-Webcam des iMac. Das Teil soll auch als ganz gewöhnlicher Camcorder z.B. für Außenaufnahmen herhalten und idealerweise im Webcameinsatz ein hübsches Tiefenunschärfelevel hervorzaubern können, soweit das ohne Zusatzausgaben für Objektive überhaupt möglich ist. Budget: mitteldreistellig. Gehtdawasodergehtdanix?

1 „Gefällt mir“

Ist leider nicht so einfach, wie man denkt. Man braucht eben für bessere Kameras eine Capture Card und ggf. anderen Zusatzquatsch: https://youtu.be/cY4725Qfs1Y

Glaub bei OnlyFans geht’s mit Authentittizität eh besser. Für Konzerte wird’s dann doch komplizierter, nicht umsonst rüstet sich gerade jeder seriöse Videoheino mit Streamingtechnik aus. Ich deshalb natürlich nicht.

Edith rudert zurück! Corona macht’s möglich. Ist bei den großen Herstellern jetzt doch einfacher möglich. Die haben eigene Software rausgebracht bspw. Canon (Canon U.S.A., Inc. | EOS Webcam Utility) und Sony (Herunterladen | Imaging Edge Webcam | Sony) - damit kommt jedes dort gelistete Modell infrage.

Sind aber alles eher die teureren Modelle, klick dich mal durch, auf Anhieb hab ich nur die gefunden in der Liste. Im Zweifel weit hinten in der Auflistung gucken.

1 „Gefällt mir“

Das mit OnlyFans war natürlich a Scherzla. Wird das überhaupt von irgendwem für nichtpornösen Content genutzt?

Jetzt weine ich ein bisschen, weil hier eine EOS 700D und eine Sony a58 rumliegen, und beide nicht gelistet sind. Hrmpf. Aber dankö, ich lese mich da mal weiter ein!