Video Games - Diskussionen, Fragen, News

Den habe ich wohl auf stumm.

Die haben neulich sogar mal wieder den Playstation Michael von damals wieder ausgegraben.

Vor mehr als 20 Jahren fand ich die alle mal gut.

Wie bekomme ich das denn als YouTube.com-Link?

1 „Gefällt mir“

War der Blonde mit der Brille Nils?

Nein das ist Hannes

1 „Gefällt mir“

Nils und Budi kamen etwas später im Doppelpack dazu, meine ich.

Man ich hab mir jetzt mal ein paar alte Folgen angesehen. Das war damals schon richtig geil
Ich dachte immer ich wäre jünger gewesen als das lief, aber ich war tatsächlich schon 18.
Witzig fand ich die Desktop Bilder, alles so die tittenbilder von models die man damals so hatte…

Ich hatte ja schon mal hier etwas zu Everspace 2 geschrieben:

Womöglich hat ihr es ja mitbekommen? Das Entwicklerstudio ROCKFISH Games hat das Incursions Update vor einigen Tagen heraus gebracht:

Wer noch einen tieferen Einblick technischer Natur in die Entwicklung dieses Updates (Enginewechsel Unreal 4 → Unreal 5.3) von zwei sympathischen Leuten dieses Studios erfahren möchte, dem empfehle ich dieses informative, wenn auch mit 74 Minuten nicht ganz kurze Video:

Ich glaube ich werde über Pfingsten auch mal wieder ins virtuelle Weltall tauchen. Das Game macht schon echt Laune und die Arbeit dieses Studios erscheint mir zudem unterstützenswert.

Und weil es zur vorangegangenen Diskussion ganz gut passt…

…gleich noch einen weiteren Sympathmann hinterher:

1 „Gefällt mir“

Anime + FPS + Hotline Miami Vibes + MULLET~! = hoffentlich Weltklasse.

Ich bräuchte eine Spielempfehlung.

Auf PS5 spielbar.
Tolle Story.
Max. 10-15 Stunden.
Im Idealfall im PS+ Extra Katalog.

Also sowas wie Edith Finch oder so. Brauche kleine Häppchen mit schöner Story bis Dawntrail. :bushlove:

Martha is Dead

1 „Gefällt mir“
  • Life is Strange
  • Life is Strange: Before the Storm
  • Life is Strange 2
  • Life is Strange: True Colors
  • The Forgotten City
  • Cloudpunk
  • Detroit: Become Human
  • Until Dawn
  • Brothers: A Tale of Two Sons
  • Child of Light
1 „Gefällt mir“

Ich wollte so gerne den 2. Teil von A Plague Tale empfehlen, aber der ist laut Howlongtobeat.com knapp über deinem Stundenlimit. Das war aber das erste was mir eingefallen ist, weil die Mischung aus Gameplay und Story schon eines der beeindruckenderen auf der PS5 sind. Vor allem durch die Charaktere und deren Performances, da hat sich einiges richtig eingebrannt.
Der erste wäre in dem Stundenbereich spielbar, aber den fand ich nicht so gut wie den 2.

Sonst ist das leider nicht so wirklich mein Genre. 2 Sachen die mir einfallen, die immer stark für ihre Story abgefeiert werden wären Citizen Sleeper und Kentucky Route Zero.

EDIT: Return of the Obra Dinn fällt mir ein, dass habe ich sogar selbst mal etwas gespielt. Ein Mörder-Rätsel mit einem ganz besonderen Grafikstil.

1 „Gefällt mir“

+1 ohne es selbst gespielt zu haben. Habe aber nur gutes darüber gehört.

+1 fuer Obra Dinn und habe es selbst gespielt.
Wollte damals vor dem Schlafgehen nur kurz reingucken, dann war es 5 Uhr frueh und ich hatte das Ding durch. Ich habe einige Probleme mit Struktur und Mechaniken, aber es ist ein absolut empfehlenswertes Erlebnis.

Eine richtig tolle und spannende Visual Novel. Die Einbindung des Spielers ist echt interessant, und auch die Twists sind nicht schon auf drei Kilometer vorhersehbar. Zu Beginn ein paar nette Jumpscares, im weiteren Spielverlauf kommt’s aber komplett ohne aus. Da hat Square was richtig schönes auf den Markt gebracht. :love:

3 „Gefällt mir“

:ustaun:

Ich wollte unbedingt Ninja Gaiden Black haben, weil ich Ninjas eh cool fand und das Spiel durchgehend gute Bewertungen bekommen hat. Aber auch der Schwierigkeitsgrad wurde immer wieder hervorgehoben, dann das Spiel sollte angeblich knallhart sein. So war es dann auch, nach kurzer Zeit hab ich aufgegeben. Da war ich 17 Jahre alt. Heute habe ich Ninja Gaiden Sigma installiert. Mit Mitte 30 bin ich ruhiger, geduldiger und habe noch mehr Videospielerfahrung gesammelt, diesmal sollte es also kein Problem sein.

90% der Spielzeit sehe ich diesen Screen:

20 Jahre später und dieses Spiel treibt mich immer noch in den Wahnsinn. Dark Souls my ass, das ist ein frustiges Spiel!

4 „Gefällt mir“

Ich dachte ja, dass ich mich nach Cookie Clicker etwas länger von Idle Games fernhalten kann - aber nein, ich musste ja Idle Breakout entdecken, das sogar noch kostenlos zu haben ist. :usad:

Wie der Name schon sagt, wird hier das gute alte Breakout mit Elementen aus Clicker-/Idlegames kombiniert, nur dass ihr kein Paddle steuert, sondern durch das Klicken Blöcke beschädigen bzw. zerstören könnt.

Jeder zerstörte Block gibt Geld mit dem man neue Bälle und Upgrades kaufen kann, außerdem gibts alle 20 Level Gold mit dem man in einem Prestige-System permanente Verbesserungen freischaltet.

Damit man auch lang genug dranbleibt gibt es zu guter Letzt noch eine Menge Bossgegner, deren Hitpoints so schnell steigen dass man sie ohne Ausnutzen des Prestige-Systems nicht schafft.

3 „Gefällt mir“

Gestern abend „mal eben“ in Animal Well reingeguckt, weil es im Katalog war und ich viel Gutes gehört hatte. Zwar nicht das, was ich ursprünglich eigentlich gesucht hatte, aber äh ich glaube, ich habe schon bald das erste Ende erreicht.

Wirklich ganz tolles Spiel mit ganz eigener Stimmung.

3 „Gefällt mir“