Video Games - Allgemeine News, Fragen & Diskussionen

Wahrscheinlich nicht die letzte Verschiebung dieses Jahr, aber auf jeden Fall eine der schmerzhafteren.

1 „Gefällt mir“

Wo kriege ich eine PS5 her?

Können die nicht einfach Mal ein NBA machen? :bitte:

Wahrscheinlich werde ich auch wieder diesen Teil holen, 30 Spiele spielen, vergessen und nie wieder zurückfinden.

2 „Gefällt mir“

Gibts jetzt ja auch auf Xbox :ronaldo:

grafik

Seit heute Morgen ist die Early Access Version von Dorfromantik auf Steam und GOG erhältlich. Das Spiel wurde von vier Game Design Studenten aus Berlin entwickelt und war vor ein paar Wochen schon als Demo Version verfügbar, die ich gespielt habe.

Ihr spielt die oberste Karte eures Stapels von Geländekacheln und versucht sie am sinnvollsten anzulegen. Durch das Erfüllen kleiner Aufgaben, beispielsweise eine Zugstrecke mit 10 Feldern erstellen, erhaltet ihr weitere Karten, bis sie euch irgendwann ausgehen. Im Laufe der Spielzeit kann man weitere Kartentypen freispielen, die entweder nur optisch oder auch spielmechanisch relevant sind.

Hier gibt es eine Preview von PC Games.

Das simple Spielprinzip macht mir wahnsinnig Laune und motiviert, sofort die nächste Runde zu starten. Dem Fazitkasten von Gamestar kann ich daher voll zustimmen:

Aktuell ist es für 7,64€ zu haben, ab dem 2. April kostet es den Regulärpreis von 8,99€.

6 „Gefällt mir“

Ein Carcassonne-Klon? Sieht aber zumindest ganz schick aus.

Klingt wie das perfekte Spiel für @Remsen nach Vollendung der Tour de Couch:

-ihr gerne entspannt puzzelt
:arrow_right: schon mal dabei zugeschaut, wie Remsen den Startknopf im Cockpit sucht?

-euch eine ausgefeilte Mechanik wichtiger ist als knalliges Drumherum
:arrow_right: schon mal Remsen beim Versuch beobachtet, die Winde um den Pilatus zu überwinden?

-es euch nichts ausmacht, zu scheitern und von vorne zu beginnen?
:arrow_right: diverse Hügel, Berge, Felder im Alpenraum wissen Geschichten von wiederholten Bruchlandungen zu erzählen

3 „Gefällt mir“

Magic the Gathering gibts jetzt auch in der mobilen Variante.

1 „Gefällt mir“

Gibt es schon einige Zeit in der Android early Access Variante und funktioniert hervorragend!
Vielleicht nicht perfekt um Decks zu bauen und Karten zu studieren, aber das kann man ja am Computer machen.
Mit deinen Decks die man kennt spielen klappt allerdings top! Super Ergänzung zur PC Version.

1 „Gefällt mir“

Ich hab bis grad eben mit einem Kumpel bei „It takes Two“ reingeschaut. Unser Fazit nach 3h: Es ist wundervoll!

Weiß jemand, was das für ein Spiel ist?

Vielleicht kann @Kungl es ja ein bisschen verpixeln, dann weiß @Baumi es innerhalb von zwei Sekunden inklusive Erscheinungsjahr und Plattform…

13 „Gefällt mir“

Keinen Aufwand. @Baumi könnte ja mal kurz die Brille absetzen.

1 „Gefällt mir“

Ich denke es ist Fortnite. :ronaldo:

2 „Gefällt mir“

wild

Ich habe ein wenig reingeschaut, sah wirklich schön aus. Wird der Fortschritt bei jedem gespeichert? Und kann man seinen Partner jederzeit austauschen?

1 „Gefällt mir“

Ich habe das Spiel nicht gekauft, daher ‚nein‘ und ‚nein‘. bzw. jeder neue Gastgeber bestimmt für mich, wo ich weiterspielen könnte (nach Einladung).

Wenn du die Vollversion besitzt, ist das alles egal.

War nicht nötig, der Screenshot war schon pixelig genug. :ulaugh:

2 „Gefällt mir“

Ich hab in den letzten Wochen/Monaten wieder gemerkt, dass mir Spiele von japanischen Entwicklern grundsätzlich mehr zusagen als US/Europäische Games. Imo hat man da zwar nicht immer von A-Z durchgestylte und polierte Spiele, dafür gefällt mir das Gameplay meistens besser und gerade durch diese teilweise nicht ganz so tolle Technik wirkt es für mich auch immer charmanter. Mir selber ist das, wie sollte es anders sein, wegen den Yakuza Games aufgefallen. Dort gibt es nicht immer die schönsten Animationen oder die beste Grafik, dafür ist der Rest vom Spiel für mich persönlich einfach perfekt.

Mir ging es schon mal so, gerade zu Konamis Glanzzeiten (Castlevania, MGS, Silent Hill und viele kleine andere Spiele - man wusste aber immer, dass Konami meistens für Qualität stand) und durch SEGA, dass ich mich westliche Spiele bis auf Ausnahmen nicht so gepackt haben wie japanische Spiele. Kann man natürlich nicht verallgemeinern, hab ich aber in letzter Zeit für mich so gemerkt.

2 „Gefällt mir“

Geil. Das könnte tatsächlich was werden…