Video Games - Allgemeine News, Fragen & Diskussionen

XIII ist nicht Final Fantasy XIII, sondern ein Ego Shooter. :ronaldo:

4 „Gefällt mir“

Aber wieso :uirre: ? Wird zwar komplett neu und auch von einem anderen Studio entwickelt, ist aber ein kostenloses Update für das bisherige Spiel, oder hab ich das komplett falsch verstanden? Ist doch gut, dass sie versuchen das Spiel noch zu retten und wir die Chance auf ein gutes XIII haben. Ich freue mich jedenfalls drauf :mourinho2:

Weil ich kein Remake vom Remake innerhalb von 24 Monaten kenne und es ist echt toll, dass es ein free Upgrade für jeden Besitzer ist, nur frage ich mich, wer zur Hölle diese Scheiße überhaupt gekauft hat und nicht spätestens nach ein paar Minuten refunded hat.

Quelle: https://pixel-pott.de/die-welt-der-pixelkicks-heute-dino-dini-soccer/

Die Welt der Pixelkicks. Heute: Dino Dini‘ Soccer!

2. Juli 2022 Pat Retro 0

Entwickler Eurocom
Publisher Virgin Games
Plattform Amiga, Atari ST, MS-DOS, Mega Drive/Genesis, Super NES
Amiga, Atari ST, MS-DOS: 1993 / Sega Mega Drive, SNES: 1994
Amiga, Atari ST, MS-DOS: 1993 / Sega Mega Drive, SNES: 1994

Die älteren Gamer unter uns – optimalerweise auch noch fußballbegeistert – erinnern sich mit Sicherheit noch an die Kick Off Reihe. Dino Dini, der Erfinder und Entwickler der Reihe, hatte mit Publisher Anco sowohl Kick Off 1 als auch 2 auf zahlreichen Plattformen veröffentlicht und sich mit der Fussball“simulation“ ein kleines Denkmal geschaffen.

Und natürlich muss nach zwei erfolgreichen Teilen auch ein dritter folgen: Kick-Off 3. Halt. Numerisch mag das zwar stimmen, der wirkliche Nachfolger von Kick Off 2 war aber Dino Dini’s Goal bzw. Dino Dini’s Soccer. Das Gehirn hinter den KO-Spielen hatte sich nach dem Release vom zweiten Eintrag nämlich von Anco getrennt und ein neues Zuhause bei Virgin gefunden. Da die Rechte aber noch bei Anco lagen, konnte man das Spiel also nicht in gewohnter Manier benennen und musste auf eine neue Namensgebung umsteigen.

Korrekterweise muss man sagen, dass Dino Dini’s Goal und Dino Dini’s Soccer zwei unterschiedliche Spiele sind. Goal wurde für den Atari und MS-DOS veröffentlicht und gilt als „richtiger“ Nachfolger zu Kick Off 2, während Soccer eine Portierung von Goal für das Mega Drive ist und vor allem grafisch verbessert wurde. Und dann gibt es noch die SNES Version, die von Dino Dini selbst abgelehnt wurde und sich besonders durch eine andere Dribble-Methode unterscheidet. In der SNES Version „klebt“ der Ball am Spieler und erleichtert so die Bewegung über das Spielfeld, während man bei Goal/Soccer für Atari/MS-DOS/Mega Drive den Ball vor sich „herschieben“ muss. Dino Dini war an der SNES Version auch nicht mehr beteiligt und daher gilt sie eher als Neuinterpretation der ursprünglichen Goal/Soccer Spiele.

Ich selber habe nur die SNES Version gespielt, war aber damals von der Menge an Nationalteams und der Möglichkeit, ein 64-Teams KO-System spielen zu können, begeistert. Und auch wenn man mit der Zeit Tricks entdeckt hatte, um sicher Tore zu erzielen (den Torwart aus dem Tor locken und dann einmal im Kreis laufen wirkte Wunder) und bis auf Liga, Turnier und Freundschaftsspiele nicht viele Modi zur Auswahl hatte, hat mich Dino Dini’s immer wieder vor den Bildschirm gelockt. Mit dem heutigen Wissen, dass die Mega Drive Version besser sein soll, wird diese wohl auch bald den Weg in meine Konsole finden.

7 „Gefällt mir“

Aber es ist doch offiziell gar kein Remake, sondern ein Update für das Remake. Sehe da absolut nichts schlechtes dran, eher ganz im Gegenteil. Ich habs mir zum Glück nicht zum Release geholt (erst jetzt die LE mit Steelbook für 15€) und wenn da nun letztendlich noch ein spielbares XIII bei rumkommt bin ich mehr als zufrieden.

6 Beiträge wurden in ein neues Thema verschoben: Virtua Match Spin - Tennisgames

Ich weiß nicht, ob das noch ein Geheimtipp ist, aber ich habe seit sehr sehr langer Zeit nicht mehr so viel Spaß mit einem Spiel gehabt wie mit Tunic. Ist im GamePass und ich empfehle, ich empfehle. Werde mich denke ich sogar zu einem ausführlichen Review hinreißen lassen, sobald ich es durch habe.

4 „Gefällt mir“

Außerdem auf Gamepass → DJMax V.
Ich empfehle ich empfehle. Eines der besten Rhythmusspiele.

1 „Gefällt mir“

Das ist echt witzig , danke für diesen Tipp!!

Huhu :slight_smile:

Hatte jetzt ein bisschen Spaß mit Streets of Rage (1) welches ich aus einem alten Humble Bundle (o.ä.) noch in einer Sega Classics Geschichte in meinem Steam Backlog gefunden habe.

Aus heutiger Sicht natürlich haarstreubend umständlich in vielen Dingen (gerade die Steuerung bzw. die Tiefenebene… puh!) aber dennoch war es ganz nett und hat Lust auf mehr gemacht.

Werde mir nun mal eure Vorschläge genauer ansehen, bislang habe ich einen guten Eindruck von Hades gehabt - Street of Rage 4 wirkte auf mich in einem Let’s Play ziemlich behäbig und umständlich - wie das Original halt :liebe:

Nice.

Versteh ich nicht. Nicht verfügbar obwohl gekauft? Obwohl released?

1 „Gefällt mir“

Das Problem von digital gekauften Spielen dass wir in den nächsten Jahren immer mehr haben werden. Wenn PS3, PS4 Server abgeschalten werden und du deine „gekauften“ Spiele nicht mehr herunterladen kannst.
Video game preservation

1 „Gefällt mir“

Dann sollte die Industrie sich vielleicht ein Konzept überlegen, wonach man Spiele die auf diese Weise offline genommen werden letztendlich doch behalten kann. Dass man bspw. einen Monat Zeot hat und in diesem kann man sich die .iso oder so runterziehen.

Überhaupt: warum offline nehmen? Heutzutage wo nahezu jedes Spiel verfügbar ist? Wieviel wasauchimmer spart sich Ubisoft durch die Aktion?

Ubisoft behauptet jetzt, der Text war ein Fehler und bisherige Käufer haben auch weiterhin Zugriff:

Here’s Ubisoft’s statement in full:

"As stated in our support article, only DLCs and online features will be affected by the upcoming decommissioning. Current owners of those games will still be able to access, play or redownload them. Our teams are working with our partners to update this information across all storefronts and are also assessing all available options for players who will be impacted when these games’ online services are decommissioned on 1st September, 2022.

„It has always been our intention to do everything in our power to allow those legacy titles to remain available in the best possible conditions for players, and this is what we are working towards.“

Die Industrie hat in ihrer jetzigen Form allerdings nahezu null Interesse.

Lieber nochmal ne Classics Box, Virtual Console oä verticken.

1 „Gefällt mir“

Zumindest bei gog.com lassen sich alle Installationsdateien (sowohl für das Spiel als auch DLCs) und vorhandene Patches offline runterladen und speichern.

2 „Gefällt mir“

Ich hatte mir im Urlaub jetzt mal das britische Spielemagazin Play gekauft und muss schon sagen: Das ist wirklich sehr schön gemacht.

Zwar Playstation exklusiv, aber das ist okay für mich. Gefallen haben mir aber die Previews und Reviews, wo unter anderem immer der Vergleich zu ähnlichen Spielen gezogen wird, was hilft das ganze besser einzuschätzen. Und es gibt ein extra Infofenster wo immer auf die genutzten Features des DualSense eingegangen wird.

Hab das ganze jetzt mal abonniert. Kommt monatlich, was ich für den Inhalt optimal finde.

Ich hab so 'n Ritual entwickelt, mir wenn ich in UK bin die aktuelle EDGE zu kaufen. Falls du das Magazin nicht kennst, kann ich es sehr empfehlen. Ist auch immer ein schönes Abtauchen. :slightly_smiling_face:

1 „Gefällt mir“

Digitalwüste Deutschland…