VfB Stuttgart - Heldt Bruno was er verspricht oder Labbadia nur?

Und weiter geht’s… zwei Mitglieder aus dem Vereinsbeirat sind heute Abend zurückgetreten und Claus Vogt wurde nun doch für die Wahl nominiert und zwar als einziger Kandidat.

Sehr bitter :frowning_face:
Bittere Diagnose für den VfB Stuttgart und Silas Wamangituka: Der 21-Jährige hat sich im Auswärtsspiel beim FC Bayern München einen Kreuzbandriss zugezogen. https://www.kicker.de/800368/artikel/kreuzbandriss-saison-fuer-stuttgarts-wamangituka-gelaufen

Das einzig Gute daran: so wechselt er schon nicht im Sommer

Das Diamantenauge hat wieder zugeschlagen. :ronaldo:

VfB Stuttgart | Transfer Ömer Faruk Beyaz

Ahamada :ulaugh:

Schön, dass der spielen darf und man sieht im ja schon auch an, dass es kicken kann, aber ein bisschen muss man sich jetzt langsam um ihn sorgen.

Sau ärgerlich, dass man das Spiel noch so abgeschenkt hat.
Für Ahamada natürlich total schade, war aber auch selten dämlich.

:wink:

Könnte jemand 2-3 Sätze zu Kaminski sagen? Wird er uns in der 2.Liga helfen?

War leider lange verletzt nach seiner Rückkehr (Leihe) aus Düsseldorf.
Einwandfreier Charakter - sitzt größtenteils auf der Bank und beschwert sich nie darüber.

Für die 2. Liga ist der Spielaufbau und die Ruhe und Erfahrung sicherlich hervorzuheben. Hat bei Düsseldorf und bei den Spielen bei uns einen guten Eindruck hinterlassen. Aber zu mehr hat es nicht gereicht. Kaminski ist eher für Teams geeignet, die hinten drin stehen und verteidigen müssen.

Problem ist hier sicherlich die Geschwindigkeit und Dynamik, die bei unserem Spiel gefragt ist (darum tut sich auch ein Stenzel bei uns so schwer aktuell). Könnte bei euch auch ein Problem werden, wenn sich die Gegner hinten rein stellen und Kontern.

Sicherlich trotzdem ein guter Transfer in der aktuellen Situation.

1 „Gefällt mir“

So, Kobel ist schonmal weg. Hätte Ihn zwar gerne noch länger hier gesehen aber für den Preis und wenn man Müller als Ersatz holt, wonach es ja aussieht, kann ich damit leben.

Ansonsten wird Kempf ja vermutlich wechseln, da halten sich die Gerüchte, dass wir als Ersatz an Schlotterbeck dran sind. Also an dem, der jetzt nach Berlin ausgeliehen war.

Schön wärs, wenn uns ansonsten keiner mehr von unseren Stammspielern verlassen würde aber der Sommer ist leider noch lang… :ronaldo:

Silas klärt seine Identität

VfB-Stürmer Silas Wamangituka hat dem VfB kürzlich offenbart, dass er Opfer von Machenschaften seines ehemaligen Spielervermittlers geworden ist und Wamangituka nicht sein richtiger Name ist. Mit Unterstützung des VfB und seines neuen Beraters hat Silas in den vergangenen Tagen und Wochen intensiv an der Aufklärung der Situation mitgewirkt und schließlich vor wenigen Tagen offizielle Dokumente der Demokratischen Republik Kongo erhalten. Er möchte sämtliche Details, wie es zu der bisherigen Abweichung seiner persönlichen Daten kommen konnte, den deutschen Behörden offenlegen. Mit der Deutschen Fußball-Liga DFL und dem DFB ist der VfB in Kontakt. Nach juristischer Bewertung des Sachverhalts geht der VfB davon aus, dass Silas im Besitz einer gültigen Spielberechtigung war und weiter ist. Weiter geht der VfB davon aus, dass diese zu gegebener Zeit durch eine neue auf seinen richtigen Namen lautende Spielberechtigung ersetzt werden wird. Davon unabhängig steht der VfB fest an der Seite seines Spielers und möchte dazu beitragen, diesen Fall in seinem Sinne transparent aufzuklären.

9 „Gefällt mir“

Alter auch gefaked oder kann man sich auf die Quelle Wikipedia nicht verlassen, da steht das er 21 ist und jetzt ist er 22.

Das kann ich mir dann aber nicht vorstellen das die Spielberechtigung gültig war wie der VFB aus geht. Da werden doch alle Vereine klagen.

Im Text steht dazu folgendes:

Zur Saison 2019/20 wechselte Silas zum VfB Stuttgart. Im Dezember 2019 tauchten erstmals in französischen Presseberichten Zweifel an seiner Identität auf, die auch in deutschen Medien thematisiert wurden und aufgrund derer die DFL den VfB seinerzeit um eine Stellungnahme gebeten hat. Der VfB Stuttgart hat daraufhin, wie schon zuvor bei der Verpflichtung, die von der Seite des Spielers, der damals noch vom selben Vermittler vertreten wurde, vorgelegten Dokumente eingehend geprüft und hatte auch nach Gesprächen mit Silas und seinem Berater keinen Anlass, an ihnen zu zweifeln. Silas hätte auf dieser Grundlage vermutlich bis zu seinem Karriereende weiter professionell Fußball spielen können, da alle erforderlichen Papiere sowohl von französischen als auch deutschen staatlichen Stellen geprüft waren und lückenlos und formal korrekt vorlagen.

1 „Gefällt mir“

Scheint wohl eher um mittelbare Falschbeurkundung zu gehen als um direkte Urkundenfälschung. Damit, vermute ich, dürfte der VfB fein raus sein.
Der Spieler, der davon ja wusste, aber nicht zwangsläufig. Da stehen ja Straftatbestände im Raum. Auch wenn eine Notlage vorlag, das wird garantiert nicht wegignoriert werden.

Ausländerbehörde, Versicherungen etc. wurden ja scheinbar getäuscht.

Wenn die Geschichte so stimmt und der „Vermittler“ dem VfB bekannt ist hoffe ich, dass da jetzt Schritte in die richtige Richtung unternommen werden.
Ist ja zum Glück ein öffentlichkeitswirksamer Fall.

1 „Gefällt mir“

und die Bild spitzt schon wieder die Bleistifte für den nächsten Bericht über Jatta vom HSV, dieses Drecksblatt

3 „Gefällt mir“

Da gibt es einen Fachbegriff für. Nennt sich Geburtstag.

Nee, er ist tatsächlich ein Jahr älter. Steht ja auch in den jeweiligen Artikeln (hier bereits im Teaser-Text):

Berechenbar

Wen interessiert das eigentlich???

1 „Gefällt mir“

Wurde Silas (Bild siehe unten) jetzt eigentlich ausgerechnet während seiner schweren Verletzung lange gesperrt?
Das ist ja ein Zufall!

:marty:

image

Der Wechsel von Gonzalez nach Florenz ist jetzt auch endlich fix:
Nicolas Gonzalez wechselt vom VfB Stuttgart zur AC Florenz - kicker