Urlaub & Reisen - Aktuell vielleicht nicht die beste Idee

Ernstgemeinte Frage: Das macht man nicht? Der Begriff fliegt hier doch dauernd durch die Gegend :ronaldo:

Auf jeden Fall schonmal danke, das sind schonmal ein paar gute Hinweise.

1 „Gefällt mir“

Schwer zu sagen aus der Sicht der moffen :grimacing:

Nee so richtig gern hören die Ösis „Ösi“ nicht. Das sagen wir halt so, genauso wie die eben „Piefke“ sagen. Auf beiden Seiten wird das nicht so ernst genommen, aber ein bisschen Unterton kann es je nach Person schon haben. Es gibt durchaus eine latente Hassliebe zwischen beiden Ländern, wobei eventuelle Aversionen eher von österreichischer Seite kommen. Aber in Wien passiert das eher nicht, die mögen einfach niemanden. Da sind alle nicht Wiener gleich böse. #WienerGrant
Aber der gehört dazu wie ein als unfreundlich empfundenes Verhalten eines Köbes im Kölner Brauhaus.

edith sagt: Rolltreppen. Rechts stehen, links gehen! Ohne scheiß, da wirst sonst wirklich sehr unfreundlich drauf hingewiesen und es gibt viele Rolltreppen hier (U-Bahn, HBF, Airport).

edith 2 sagt: Über die Fortbewegung habe ich noch kein Wort verloren. Holt euch eine Wiener Linien Karte für X Stunden, Tage, Wochen - je nachdem wie lange ihr da seid. Lohnt sich. Die Öffis und vor allem die U-Bahn sind genial hier. Mir fällt kaum eine Stadt ein, die da mithalten kann. Und falls es mal ganz spät wird, Uber geht sehr gut, ist mittlerweile aber auch fast so teuer wie ein Taxi. Außerdem stehen hier überall diese g’schissenen E-Scooter rum.

So genug Spam zu Wien. Bei konkreten Fragen gerne nochmal melden. :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

Ich liebe Österreich. Für mich, als leidenschaftlichen Skifahrer, besteht das Land aber hauptsächlich aus den ganzen tollen Skigebieten. Da war ich schon überall. Neuerdings auch im Sommer zum Wandern.

Ich weiß - da gibts sooo viel mehr - aber irgendwie verbinde ich es automatisch mit den Österreichischen Alpen. :ka:

Jemand ein Empfehlung für ein schönes Hotel auf Mallorca, welches auch für ein kleineres Kind (4) was bietet? Bzw. Eine Region, die auch nicht so weit vom Schuss ist, damit man seinem kleinen auch ein bisschen bei Laune halten kann.

Wir waren kürzlich im Iberostar Alcudia Park mit unserer Vierjährigen. Sauberes, schönes Hotel direkt am Strand, schöne Poollandschaft mit diversen Rutschen, die für genau dieses Alter wunderbar sind. Essen (wir hatten AI) war sehr gut und auch immer was für Kinder dabei. Außerdem auch einzelne kleine Animationsangebote für Kinder, die wir aber kaum wahrgenommen haben, weil wir die Oma dabei hatten. Dazu jeden Abend nach dem Essen Minidisco wo sie komplett ausgerastet ist. Wir hatten eines der Star Prestige Doppelzimmer, die sind mit über 40qm auch auf jeden Fall groß genug, um als Familie drin zu wohnen. Ansonsten gibt es auch normale Familienzimmer mit bisl unter 40qm glaube ich.

Würden da auf jeden Fall wieder hin fahren. Bei konkreten Fragen gerne nochmal PN.

2 „Gefällt mir“

Wohl eine ganz gute Idee gewesen heute nicht auf den Prater zu gehen :ronaldo:

Strom im Hotel weg ist dann nicht ganz so schlimm wie in 100 Meter Höhe

1 „Gefällt mir“

So lange man nicht auf dem Kopf hängt oder es regnet, ist das glaube ich halb so schlimm. Wo sonst kriegt man so lange eine so exklusive Aussicht für ein paar Euro?

Wirklich nicht annähernd…danke nochmals für deine Tipps…haben viel davon gemacht. Zusätzlich noch das Viertel Gracia, was sehr authentisch mit vielen Einheimischen ist.
Ansonsten wunderschön…Mix aus Hitze und Klimanlagen nervt.

Liebe Grüße
Clubberer1974

1 „Gefällt mir“

Hat hier schon mal jemand in der Nähe von Genoa Urlaub gemacht bzw. Kennt da schöne Badeorte? Ich selbst war nur in Genoa mal und da ist ja fast nur Hafen.

In 2 Wochen geht es auf Abschlussfahrt nach Dortmund. Meine Schüler wollen unbedingt zu „BigBoostBurger“…taugt das was? Und was ist mit „Food Brother“?

Danke

Liebe Grüße
clubberer1974

darf man fragen warum? :ronaldo:

6 „Gefällt mir“

Food Brother kann man gut essen*. Kommen ursprünglich aus Dortmund bzw. wurde dort gegründet. Dürfte jetzt so gut 6-7 Jahre her sein. Mittlerweile gibt es, inkl. Franchisepartnern, > 10 Läden.

*Kann jetzt aber nur für das Lokal in Essen sprechen.

1 „Gefällt mir“

Als ich Berlin buchen wollte (im November) war für diesen Zeitraum nichts mehr frei…da war nur noch Stuttgart, Frankfurt und Dortmund frei.
Und da war Dortmund die beste Wahl…Zeche Zollverein, Starlight Express, Köln Shopping, MoviePark und Stadiontour Dortmund ergeben ein rundes Programm

3 „Gefällt mir“

Ich weiß ja, dass Köln, Düsseldorf und das Ruhrgebiet für Leute von außerhalb oft ein großes Loch ist…
Aber wirklich direkt um die Ecke ist das ja nicht :eek:

6 „Gefällt mir“

Vor allem ist bis auf das Stadion nichts davon in Dortmund. :ronaldo:

Zu sagen, wir machen Klassenfahrt im Ruhrgebiet klingt schon deutlich aufregender als Klassenfahrt in Dortmund.

Wobei, eigentlich auch nicht wirklich.

Naja JP performance ist für Leute kurz vorm Führerschein die endlich Auto fahren wollen sicher schon ne geile Nummer so

1 „Gefällt mir“

Kann jemand Unterkünfte in der Nähe vom großen Alpsee bei Immenstadt empfehlen?

Und: Alpsee vs. großer Alpsee vs. andere Seen in der Ecke? Empfehlungen?

Großer Alpsee wurde und von bekannten nahe gelegt. Hab aber per Suche schon gesehen, dass zB @nevermind den Alpsee bei Füssen empfohlen hat.

:thx:

Wenn du da in der Gegend um Füssen bist, den Alatsee mit dem höchsten Schwefelwasserstoffgehalt aller Seen in Mitteleuropa den Plansee / Heiterwangersee und wenn du ein bisschen höher hinauf willst zu Fuß oder mit dem Auto ist der Frauensee, sehr abgelegen aber wunderschön.

1 „Gefällt mir“

Wir sind gerade (fast) am Eibsee. Ist auch in etwa die Ecke und durchaus sehr schön.

Nur wegen dem Shoppen nach Köln zu fahren könnt ihr euch aber auch sparen. Da bieten ein paar der großen Ruhrgebietsstädte annähernd Vergleichbares.
Lieber noch eine Runde Haldenhopping machen, um das Ruhrgebiet in seiner Pracht zu sehen.

2 „Gefällt mir“