Und sonst so ... Ein Jemensch ist seines Schmückes Glied

Aber Mal ehrlich, da gibt’s nicht viel: Twitter, Insta und co hab ich alle nicht, Facebook vor gut 2 Jahren gelöscht. Hab echt nur sofacoach, Kicker, Nachrichten. Aber das reicht echt aus um viel zu viel Zeit damit zu vergeuden.

3 „Gefällt mir“

Absolut das gleiche hier.
Ab und an noch tm.de und sofifa oder genickbruch.
Also natürlich wenn ich nicht alleine bin versteht sich.

Kennt ihre diese doofen Instagram- oder Facebook-Videos? Keine Ahunug, wieviel Stunden ich damit in meinem Leben schon verschwendet habe. Mit hauptsächlich Hundewelpen-Videos. :usad:

1 „Gefällt mir“

Das ist ja wirklich erschreckend wenn man es weiß und es trotzdem macht

Viel schlimmer wie viel Arbeit liegen bleibt dank sc.
Wollten wir dazu nicht mal eine zeitaufwändige Studie erstellen?

1 „Gefällt mir“

Ich würde mal behaupten durch Sofacoach bin ich mindestens 25% unproduktiver.

1 „Gefällt mir“

Mir gehen diese Paare auf Instagram auf den Sack, die alles in ihrer Ehe/Beziehung Geschehene mit der Welt teilen müssen. Vor allem ist es auch nicht lustig. Wieso glauben Menschen, dass es was Schönes sei, vom Essen bis zum Schlafzimmer alles teilen zu müssen? Können die überhaupt noch in Ruhe essen, ohne erstmal ein Bild oder Video zu machen? Ekelhaft. Gehört eigentlich in den Hassthread.

3 „Gefällt mir“

Wer schaut sich sowas aber auch an?

Also ich bin mir ja nicht ganz sicher, ob du da wirklich auf Instragram unterwegs warst…

2 „Gefällt mir“

Leider spült Instagram das auch ab und zu in die Timeline. Und dann habe ich Freunde, die können nichts anderes als täglich zig Videos zu schicken. Ich gucke sie mittlerweile auch nicht mehr an.

Das verschwimmt manchmal alles bisschen in unserer Welt.

Also der Kern des Themas war eigentlich dass man unmotiviert ist und sich nicht für gewisse Dinge aufrappeln kann, das Handy Thema kann ja auch durch andere Sachen ersetzt werden… Die Frage ist nur, warum fühlt man sich so und nicht wie kacke ist das Handy, das weiß glaub ich jeder selbst :ugly:

Ja ok, ich Boomerlikesack würde von der jungen Generation auch als…ähm…sehr sehr fadenscheinig betrachtet werden.

Hey das ist jetzt auch unfair von uns.
Wir wollen hier am und vom Handy eine Lösung bekommen wie wir weniger oder gar nicht mehr am Handy zeit vergeuden.

1 „Gefällt mir“

Falls ihr euch fragt warum ich heute noch unproduktiver bin als sonst.
Ich erwarte eine riesige Edeka Lieferung, avisiert weit nach Geschäftsschluss und habe einfach jetzt auch nicht mehr hier zu tun ausser zu warten…und auf Rechnungen schreiben habe ich einfach keine Lust!

Ich hock am PC also :hihi:

Wenn du wissen möchtest wie du weniger Zeit am Handy verbingen kanns, dann frag deinen PC!

Hä? Ich rede von diesen Insta-Kurzvideos und nicht von Essensbildern. Die hatte man so ca. 2012.

Die meine ich doch. Reels werden sie genannt.

Vor allem auch nicht einfach bei jedem Quatsch direkt auf Folgen tippen. Bei Instagram bin ich etwa bei 150 und bei Twitter sogar nur bei exakt 100 Follows, wobei bei Instagram sogar noch ein frischer Schwung an Wrestler*innen dabei ist, wo dann demnächst wieder aussortiert werden wird. Mir völlig unbegreiflich, wie man diese Netzwerke noch halbwegs stressfrei nutzen können soll, wenn man da easy auf vierstellige Zahlen kommt.