UEFA EURO 2022

Kommenden Mittwoch startet die Frauen Europameisterschaft in England.

Gruppe A
England
Österreich
Norwegen
Nordirland

Gruppe B
Deutschland
Dänemark
Spanien
Finnland

Gruppe C
Niederlande
Schweden
Portugal
Schweiz

Gruppe D
Frankreich
Italien
Belgien
Island

Da habt ihr euer Sommerturnier! Dazu auch hoffentlich wie gewohnt ohne die vielen Schwalben, simulieren und Unsportlichkeiten.

Die EM wird am Mittwoch um 21:00 Uhr mit England vs. Österreich im ausverkauften Old Trafford starten. Ich freue mich schon darauf.

20 „Gefällt mir“

Heute gehts los :wavetowel:

Freue mich auch richtig auf das Turnier und hoffe ich schaffe es, in den „Tuniermodus“ zu kommen (Geiles Wetter, Nachmittags/Abends immer den TV mit Fußball laufen haben, zwischendrin mit FreundInnen grillen, …).

In England sind auch bereits 500.000 der möglichen 700.000 Tickets verkauft (ich habe von bereits 10 ausverkaufen Spielen gelesen, inkl. Finale in Wembley vor 90.000). Damit ist der bisherige Rekord einer EM von 243.401 Zuschauern jetzt schon mehr als verdoppelt.

Nur in Deutschland scheint man mit Frauenfußball die Schrebergärten noch immer nicht in Begeisterung versetzen zu können.
Heute ist das Eröffnungsspiel und beim kicker muss man erstmal durch drei Themenblöcke durchscrollen bevor man irgendwas zu dem Turnier findet.

7 „Gefällt mir“

Ich habe heute auch gedacht, ich könnte der Tagespresse einen Spielplan entnehmen, Pustekuchen.

haben die keine Torlinientechnik? Ich hab den Ball ehrlich gesagt nicht zu 100% über der Linie gesehen

1 „Gefällt mir“

okay, die Kamera ist nicht direkt auf der Höhe der Torlinie, dadurch wird die Sicht verzerrt

Wer zeicht’s?!

Ah schon gut. Der erste geratene Sender war’s:

Puh. Ich glaube damit wäre das Spiel auch durch gewesen.

Es ist wirklich auffällig (und kaum überraschend) wie angenehm es ist, dass die Spielerinnen nicht bei jedem Kontakt theatralisch liegen bleiben, als wären ihnen gerade mindestens drei Knochen gebrochen worden, selbst wenn sie mal etwas heftiger einen abbekommen.

Gab schon ein paar Szenen in denen ich direkt dran denken musste, was da jetzt bei den Männern draus gemacht worden wäre.

6 „Gefällt mir“

Ja, man hat direkt wieder das Gefühl man sieht Fussball.
Da passiert in fünf Minuten auch was, wenngleich man natürlich über die etwas schwächere spielerische Qualität hinwegsehen muss.
Das nehme ich gerne in kauf, und kurzum, macht Spass.

2 „Gefällt mir“

Von den hochgelobten Engländerinnen sieht man aber sehr sehr wenig.

Da gab es schon schönere Spiele für den neutralen.

Und 16 Mannschaften in 4 Vierer-Gruppen….so war das auch mal bei den Männern. Wieviel sind es jetzt?….noch 24….bestimmt bald auch 48 wie bei der WM (dann dort 96].

1 „Gefällt mir“

Wir brauchen bald mehr Länder…

2 „Gefällt mir“

Wie? Ein Check dauert nur Sekunden?
Wo waren hier bitte schön die sieben acht Spieler:innen die die Schiedsrichter:in bedrängen.

Dafür war es aber auch eine absolute Nicht-Szene.

und den sinnlosen, ewig langen und vollkommen belanglosen VAR Check gab es schon, nämlich beim 1:0

Da war ich noch im Wirtshäusl draussen.
Wurde die Schiedrichterin da denn belagert?

Nein, es gab ja im Prinzip auch keine Kontroverse. Das Tor wurde per Torlinientechnik gegeben und alle wollten weiterspielen, stattdessen gabs vor dem Wiederanpfiff erstmal eine Pause wegen Review, kein Mensch wusste aber was da überhaupt überprüft wurde.

Schwaches Auftaktspiel leider, England wollte nicht mehr und Österreich konnte nicht mehr.

1 „Gefällt mir“

Alleine wie schnell die Daly da jetzt wieder gestanden ist.
Bei den Herren wäre das Spiel da einfach schon beendet gewesen.

92 waren es doch sogar nur 2 gruppen mit 4 mannschaften. Da war das panini heft noch dünn.

Ich werde auch mal reinschauen heute. Ich werde mal versuchen hrubesch’s credo anzuwenden.

Ist mir auch aufgefallen. Gleichzeitig aber auch Dinge, wie missratene, einfache Pässe oder Ballannahmen, bei denen ich mir denke, dass das doch nicht sein kann. Also alles, was man sich in einem PES oder Fifa wünscht.