PIRI, KYMU, ODB - Der NFL-Thread und auch Collegekrams

:moeller:

:ulaugh:

5 Like

Ich habe keine Ahnung von Sportwetten, Spreads, etc., aber ich glaube das Folgende ist ganz schön crazy:

2 Like

Ich weiß dass die Thanksgiving Games alles andere als gut aussehen. Dennoch dürften das keine lahmen Spiele werden die man gar nicht schauen will.

Zwischen den Lions und Texans geht es für beide Coaches beinahe um alles. Patricia sollte schon seit Wochen weg sein und Romeo Crenell erhofft sich dass er vielleicht fixer Head Coach bleibt (was ich nicht glaube). Außerdem sieht man Deshaun Watson und die Lions sind irgendwie immer für spektakulär verlorene Spiele gut. Vielleicht wirds ja was.

Bei dem Duell Washington Football Team @ Cowboys hab ich schon vor der Saison gejammert. Aber hey, der Gewinner dieses Spiels wird die NFC East anführen. :simak:
Und eine Rivalry ist es sowieso.

1 Like

Oh da hat es paar zerlegt beim Survival letzte Woche. AXU hat leider nicht gepickt und Logi sowie maniac sind den Vikings auf den Leim gegangen.

Es verbleiben CrookedVulture, storch und meine Wenigkeit.

Schafft jemand die 16-0 Saison ?

Damit ist der Jinx in. Montag sind dann alle raus.

Blöde Frage, aber kann man im europäischen NFL Shop nicht einfach nach NFL Gear filtern? Geht das wirklich nur mit den Teams?

Ziehen wir mal die Playoff Watch durch in den verbleibenden Wochen.

AFC

  1. Steelers 10-0
  2. Chiefs 9-1
  3. Bills 7-3
  4. Colts 7-3
  5. Titans 7-3
  6. Brauns 7-3
  7. Raiders 6-4

In the Hunt: Ravens 6-4, Dolphins 6-4

OUT: Broncos 4-6, Patriots 4-6, Chargers 3-7, Texans 3-7, Bengals 2-7, Jaguars 1-9, Jets 0-10;

Hier haben wir eine klare Zwei-Klassen-Gesellschaft. Die Top 9 und die Bottom 7. Ich kann mir nicht vorstellen dass die Broncos oder Patriots es noch irgendwie in die Nähe eines Wildcard Platzes schaffen werden. Dazu müssten sie schon so gut wie alles gewinnen denn in der AFC braucht man wohl mindestens 10 Siege für die Wildcard.

Irgendwie finde ich es auch sehr schade dass von diesen Top 9 jetzt zwei fix keine Playoffs sehen werden. Was die derzeitigen Playoff Teams betrifft würde ich persönlich hoffen dass die Colts noch irgendwie raus fliegen. Die sind so ein stinklangweiliges Team da bin ich froh wenn ich die nicht so oft sehen muss. Den Brauns traue ich noch nicht so recht. Die sind irgendwie ein Defense Team geworden ohne dass es jemand gemerkt hat. Beeindruckt bin ich von den Raiders die mich fast Woche für Woche überraschen und die einen seeehr soften Schedule haben mit Falcons, Jets, Colts, Chargers, Dolphins, Broncos. Da darf man von 11-5 träumen und vielleicht reicht es ja auch mit 10-6.

Die Ravens verpassen derzeit die Playoffs komplett aber auch die sind sehr gut bedient mit dem Schedule: Steelers, Cowboys, Brauns, Jaguars, Giants, Bengals. Das sollte machbar sein um zumindest auf 10-6 zu kommen. Ganz trauen kann ich den Ravens derzeit aber nicht. Gerade die Spiele gegen die Cowboys und Giants könnten schwerer werden als gedacht und die Niederlage gegen die Steelers ist wahrscheinlich schon eingeplant.

Wild Card Games:
No. 7 Raiders @ No. 2 Chiefs
No. 6 Brauns @ No. 3 Bills
No. 5 Titans @ No. 4 Colts

NFC

  1. Saints 8-2
  2. Rams 7-3
  3. Packers 7-3
  4. Eagles 3-6-1
  5. Seahawks 7-3
  6. Bucs 7-4
  7. Cardinals 7-4

In the Hunt: Bears 5-5, Giants 3-7, WFT 3-7, Cowboys 3-7;

OUT: Vikings 4-6, Lions 4-6, 49ers 4-6, Panthers 4-7, Falcons 3-7

Wild Card Games
No. 7 Cardinals @ No. 2Rams
No. 6 Bucs @ No. 3 Packers
No. 5 Seahawks @ No. 4 Eagles

Den Saints wird der First Overall Seed wohl nicht mehr zu nehmen sein. Der restliche Schedule ist sehr soft mit einer einzigen Herausforderung: Broncos, Falcons, Eagles, Chiefs, Vikings, Panthers. 13-3 incoming?

Die NFC West könnte das ganze Seeding aber noch ordentlich durchwirbeln. Sowohl die Seahawks wie auch die Cardinals sind da noch voll im Rennen um den Division Titel. Da stehen auch noch einige direkte Duelle an.

Deshalb denke und befürchte ich dass die Packers den No. 2 Seed absichern werden. Bears, Eagles, Lions, Panthers, Titans, Bears. Das riecht nach 12-4 oder schlimmstenfalls 11-5.

Zur NFC East braucht man nicht mehr viel sagen. Aktuell würde ich von einem Giants oder Cowboys Division Titel ausgehen. Die Eagles müssen sich mal finden und das WFT ist nicht gut genug. Das lustige ist ja dass da ein Team von einem Top 10 Pick im Draft zu einem Home Playoff Game springen wird. :ulaugh:
Ich weiß nicht was da vernünftiger ist, ein Top 10 Pick oder eine Niederlage gegen das beste Wild Card Team dass Rams, Seahawks, Cardinals oder Bucs heißen wird. Aus Sicht der Eagles hätte ich nix dagegen wenn man jetzt mal mit Hurts rollt um zu sehen was man da hat und dann im Draft mit einem hohen Pick aufrüstet.

Alles dahinter wird nicht reichen für die Playoffs. Bears haben überhaupt keine Offense, Vikings sind schon zu weit hinten durch den furchtbaren Start. Lions (lol) und 49ers haben auch schon zu viele Niederlagen auf dem Konto als dass sie da noch die Wild Card erreichen könnten.

Wer sich selbst noch mit den Playoffs und dem Seeding spielen will sei wie immer die ESPN Playoff Machine empfohlen.

10 Like

Raise your hands wenn du wusstest dass Mike Glennon überhaupt noch in der Liga ist.

1 Like

Steelers gegen Ravens wird auf Sonntag verschoben.

1 Like
Wer hat die schlimmeren Picks geworfen?
  • Wentz
  • Brady

0 Teilnehmer

Hier das Video Material:

Wentz 1
https://www.youtube.com/watch?v=VhllAftb908

Wentz 2
https://www.youtube.com/watch?v=Rgr3nlGMfg4

Tampa QB 1
https://www.youtube.com/watch?v=FjF231wXo-M

Tampa QB 2
https://www.youtube.com/watch?v=6hYlNZdBUgo

Wollte eigentlich beide anklicken… :(

Wahnsinn was da los ist. :ulaugh:

2 Like

Classic Lions. Und sie werden sicher auch weiter Adrian Peterson für 0yards bei 2nd&long schicken.

Was ein non catch von Stafford. :ugaga:

`

„Is it
burnt?“ :joy::turkey:

(via revivalroseco_/Instagram)
pic.twitter.com/ZzBjYrJOTg


SportsCenter (@SportsCenter) November
26, 2020

`

HAPPY THANKSGIVING!

Es wird immer unwahrscheinlicher das Sonntag die Ravens gegen die Steelers spielen

Spielen nicht. Vor Montag darf keiner bei den Ravens in die Facilitys.

Heißt aber nicht das sie definitiv nicht spielen.
Das Spiel wäre auch ohne Zugang zur Facility für den gesunden Teil des Teams möglich.
Letztendlich muss die NFL entscheiden ob man die Ravens antreten lässt oder nicht. Die Steelers wollen ja scheinbar unbedingt.

Die Steelers kann ich sogar verstehen. Die waren ja schonmal betroffen und hatten deshalb keine so richtige Bye diese Saison und wollten dann zumindest diese Woche eine mini bye week machen nach dem Donnerstags Spiel.
Wenn da jetzt wieder irgendein Fiasko entsteht mit Dienstags oder wann auch immer Spiel ist das schon eine ziemliche Benachteiligung für Pittsburgh.

Vor allem hat ja das Team entschieden, dass die Spieler nicht kommen sollen und nicht die NFL. Das sagt also wirklich noch nicht sehr viel darüber aus, ob jetzt gespielt wird.