PIRI, KYMU, ODB - Der NFL-Thread und auch Collegekrams

Würde eher auf Russel Gage als WR 3 tippen, der sollte der ideale Fit für die Rolle sein.
Julio ist denke ich durch, also so richtig durch. Abgesehen von irgendwelchen Jumpballs an der Goalline wird da nicht mehr viel kommen.
(Nicht dass ich es ihm nicht wünschen würde, nochmal 1 Jahr aufblitzen zu lassen)

https://europe.nflshop.com/de/sale-items/os-78+z-804688216-4137522602

Im Europe Store der NFL gibts gerade einen Ausverkaufsale mit guten Rabatten.

Zu einem Broncos (wenn auch nur Replika) Trikot für 40€ mit Versand sag ich nicht nein.

Wie immer bei UK natürlich mittlerweile Zollgefahr.

2 „Gefällt mir“

Dafür, dass er done ist, bekommt er aber ganz schön viel Kohle.

Das Urteil soll heute im Laufe des Tages verkündet werden und aus Kreisen der Brauns munkelt man etwas von 8 Spielen.

6 Spiele lol.

2 „Gefällt mir“

Let the Shithow begin. :hardlove:

Mal schauen wer als erstes auf Goodell schimpft.

Nur zur Erinnerung: Calvin Ridley wurde wegen Wetten die gesamte Saison gesperrt.

Finde ich gut, dass die NFL ein Zeichen setzt, was ihr wirklich wichtig ist. :gut:

:raising_hand_man:

2 „Gefällt mir“

Na dann erklär mal warum. Von dir hätte ich mehr Durchblick erwartet…

Ich habe die Details des Falls Ridley nicht in Erinnerung. Hat er den Vorwurf eingeräumt? Oder wurde zweifelsfrei nachgewiesen, dass er sich an Wetten beteiligt hat, die illegal sind (bzw. gegen Regularien der NFL verstoßen)?

Soweit ich weiß hat er das eingestanden.

2 „Gefällt mir“

Mir ist schon klar, dass hier eine „unabhängige“ Richterin entschieden hat, während (soweit ich es richtig erinnere) Ridley von Goddell bzw. der NFL direkt suspendiert wurde, aber diese Verhältnismäßigkeit passt halt einfach kein bisschen.

Aber ich sehe das vielleicht auch zu emotional, siehe meine Posts zur Verpflichtung der Brauns von Watson.

Nur zur Erinnerung übrigens, es wurden insgesamt $3,900 gesetzt und er hat auch noch AUF sein Team gesetzt.

Saudumm von ihm yadda yadda, aber muss man sich schon mal auf der Zunge zergehen lassen.

4 „Gefällt mir“

Das ist ja dann kein so ein großer Unterschied zu normalen Gerichten und ihren Urteilen.

Goodell hatte beim Fall Watson jetzt vorerst nur eine Beobachter Rolle. Er konnte einen Vorschlag einbringen wie hart die Strafe sein soll. Diese Informationen hat dann Sue Robinson bekommen (die von der NFL wie der NFLPA zu 50% bezahlt wird) und sie beurteilt das ganze dann und gibt dann ihre Empfehlung einer Strafe ab. Goodell ist jetzt noch die letzte Instanz des ganzen. Er selbst kann und darf entscheiden was er will. Er könnte nur 1 Spiel sagen, er könnte 18 Spiele sagen. Realistisch gesehen denke ich aber dass er um den Frieden mit der NFLPA beizubehalten nicht viel ändern wird. Vielleicht geht er hoch auf 8 oder 10 Spiele. Rein nüchtern betrachtet sollte er aber nichts anderes entscheiden sonst braucht man Sue Robinson nicht. Es kann ja sogar sein dass Goodell schon die 6 Spiele vorgeschlagen hat. Mal schauen ob es da noch Leaks gibt. Zusammengefasst darfst du erst in 3 Tagen auf Goodell wütend sein…

4 „Gefällt mir“

Auf Goodell darf man immer sauer sein.

Alleine der Verdacht einer möglichen Spielmanipulation könnte einen erheblichen Schaden für die NFL in der milliardenschweren Wettlandschaft bedeuten, während Straftaten außerhalb des Spiels keinen jucken. Klar, dass die policy der NFL da härter ist.

Kann man nur hoffen, dass die Browns weiter die Browns bleiben.

Ganz coole Promo:

3 „Gefällt mir“

Wie lang ist die Sperre vom Tampa Bay QB?

Hat ja immerhin paar Tage gedauert, bis das erste Kreuzband durch ist.

1 „Gefällt mir“