PES-X Fantasy Football League

Ich weiß, wir hatten das Thema schon mal und es gibt viele unsaubere Geschichten in der NFL etc.pp.
Aber können wir bei Watson wirklich mal ein Gentlemen’s Agreement machen, das wir den links liegen lassen? Ich habe wirklich keine Lust von dem in Woche 7 4 TDs zu schlucken und dadurch ein Matchup zu verlieren.

Klaaar… machen wir… :eyebrows:

1 „Gefällt mir“

YOOOO ich hab für mich drüber nachgedacht und mag keine kriminellen Arschlöcher im Team. Kann das nicht komplett trennen und könnte mich nichtmal dann über 6 TD von Watson freuen, wenn sie mir im Monday Nighter noch den Sieg bringen. Und eigentlich sollte dasselbe für Hunt gelten. Und andere. Wo zieht man die Grenze? Da, wo Frauen verprügelt und belästigt werden halt. Oder anderweitig Gewalt angewandt wird. Soooooo viele sind das auch nicht auf den ersten Blick.

Regeln:

  • Habe 10 Jahre Vergangenheit geprüft auf https://www.nflarrest.com.
  • Für Domestic Violence etc. habe ich zudem selbst noch bisschen recherchiert und einige Fälle kennt man ja selbst
  • Gegen ein bisschen Gras, verbotenerweise abgedunkelte Autofenster und so nen Kram hab ich nix. :ronaldo:
  • Wenn einer meiner Spieler einen o.g. Verstoß begeht, werde ich ihn insta-droppen
  • Der Spieler muss diesbezüglich verurteilt worden sein oder es muss anderweitig klar sein, dass er schuld ist
  • Kann sein dass ich irgendwelche no-name IDP übersehen habe

No-Go Spielerpool:

  • Kamara (RB, Battery - noch nicht verurteilt, aber mag ich gerade auch nicht draften)
  • Watson (QB, keine Begründung mehr nötig)
  • Tyreek (WR, Domestic Violence)
  • Mixon (RB, Frau geprügelt)
  • Hunt (RB, Domestic Violence)
  • Sherman (DB, Domestic Violence)
  • Aldon Smith (LB, Domestic Violence + ca. 37 andere Sachen)
  • Robby Anderson (WR, generelles Arschloch)
  • Dante Fowler (DL, Assault / Battery)
  • Ricky Seals-Jones (TE, Assault / Battery)

Hartes Virtue Signaling. Ihr könnt machen was ihr wollt, hab das ja auch jahrelang ohne mit der Wimper zu zucken so durchgezogen. Nur bei Watson werde ich dem Drafter einen verachtenden Blick zuwerfen.

Wenn ihr noch weitere Leute für meine No-Draft-Zone habt, sagt Bescheid. Macht ihr was ihr wollt, die Nevermind Fluffy Unicorns sind ab jetzt eine Schläger-freie Zone. #CleanFantasy

4 „Gefällt mir“

Was ist mit Zeke Elliot?

Da hatten wir ja vor ein paar Jahren mal die Diskussion um die Anschuldigungen seiner Ex-Freundin.

Da stand am Ende Wort gegen Wort und die NFL hat ihn zumindest für ein paar Spiele gesperrt.

Nie bestätigt, gerade recherchiert.

1 „Gefällt mir“

Da ich davon erst nach Ende der letzten Saison das erste mal gehört habe, annulliere ich damit rückwirkend alle meine Ergebnisse aus dem Vorjahr.

Das bedeutet meine Playoff-Serie von 9 Jahren in Folge bleibt bestehen.

2 „Gefällt mir“

Ich mache gerade einen Mock und es ist wirklich witzig wie 99% Müll ist.

Wenn ich alle meine Befürchtungen abziehe wie:

  • zu jung, muss sich erst beweisen
  • zu jung, muss er zeigen dass das letzte oder die letzten 2 Jahre kein Zufall waren
  • done
  • zu verletzungsanfällig
  • könnte gesperrt werden
  • mal schauen wie der sich im neuen Team zurecht findet
  • zu wenig Touches/Catches/Möglichkeiten

bleiben mir noch ca. 5 Spieler übrig.

1 „Gefällt mir“

Witzigerweise hat es bei mir komplett ins Gegenteil umgeschlagen. Zumindest nach der ersten Runde, wo ich wirklich so viele Fragezeichen sehe wie noch nie. Mittlerweile hat Yahoo sogar 2 WR unter den Top 3. :uirre:

Und ich weiß: Mocks sind nicht mit unseren Drafts vergleichbar. Aber mittlerweile habe ich ab Runde 2 eigentlich immer mehrere Spieler zur Auswahl, die ich wirklich gerne hätte. Das dies nicht immer bedeutet das diese Spieler auch gut sind (Sei verflucht, Allen Robinson!) ist natürlich klar. Aber mittlerweile kann ich mir sogar vorstellen mit einem guten Gefühl aus dem Draft zu gehen. Solange ich ganz ans Ende der ersten Runde darf, natürlich.

Bei mir ist es nur Kupp an 2, der nächste JJ an 7 oder so.

Hast du heute gemockt? Bei meinem vorhin war Jefferson nämlich an 3.

EDIT: Okay, habe gerade nochmal geschaut. Jetzt ist er bei mir auch wieder auf der 7. Das sieht dann zumindest wieder etwas vernünftiger aus.

Machen wir das jetzt wieder? Oder verfolgen wir wieder neuseeländische zweite Liga? So wie ich uns kenne, sollten wir das ziemlich bald festlegen - mit genug Vorlaufzeit. :ronaldo:

Von mir aus gerne einfach wieder das Qualifying. Das ist am zufälligsten.

5 „Gefällt mir“

DAS wäre echt mal die Krönung eines solchen Tages. :frowning_face:

2 „Gefällt mir“

Genau jetzt ist die Zeit, in der ich richtig heiß bin auf den draft. Also die Zeit, bevor ich wieder alle Spieler hasse. Die Zeit, in der ich meine Sleeper mag und glaube, dass die sonst keiner auf dem Zettel hat (wobei meine Recherche gerade schon zeigt, dass das wohl nicht stimmt). Die Zeit, in der ich noch glaube, dass es 15 gute QB gibt und ich auf der Position gar nichts falsch machen kann.

Es wird also Zeit für den draft. Der dann in 3 Stunden wieder meine ganze Hoffnung zerstört.

1 „Gefällt mir“

Wird lustig wenn Kupp und JJ an 12 noch da sind weil jeder auf RB geht.

Tut es. Und lasst mich dann an 13 draften.

Noch 4 Wochen!

2 „Gefällt mir“

Oder andere gesagt: Noch 3 verkackte Sonntage bis Februar! Genießt sie…