PES-X Fantasy Football League

Während 50-Punkte-Tua auf der Bank rottet…

3 „Gefällt mir“

Wie sehr mich Waddle hasst. Und dann noch gegen meine Ravens.

Sagt der mit 50 Burger Lamar. :rolleyes:

Oh man ey, das wird wieder ein Heartbeat die Nacht fürchte ich. Vielleicht trägt der Singler ja gleich den opnening Drive der Bills ins Ziel, dann kann kch wenigstens pennen gehen.
Aber auch bitter, dass wir nicht gegen so einen Orfat/AXU Crap spielen dürfen.

Pittser sieht auch wie ein ganz übler Misspick aus. Kann doch nicht sein, dass die den nicht besser in Space bekommen. :usad:

Das ändert ja nix daran, dass mich Waddle letztes Jahr aus dem Halbfinale geworfen hat und jetzt 35 Punkte gegen mich auflegt.

Ja, das hat Bear nicht gut eingeteilt. Überhaupt sind ziemlich viele Stinker in allen Teams. RB sind bald so schlimm wie die TE. Die WR drehen dafür weiter regelmäßig komplett durch. In dem Zusammenhang: nie hätte ich gedacht, dass Amon-Ra so weiter macht wie Ende der letzten Saison. Aber er macht es einfach. Sehr sehr stark.

Okay, ich sehe da durchaus ein Weg wie ich mich da heute Nacht noch zum Sieg schummeln kann. Ein Stinker der Eagles D und die Chancen stehen okay.

Da habe ich mich leider wirklich für den schlechtmöglichsten FLEX Spieler entschieden mit Landry. :usad:

Nachricht an @Cyrus

1 „Gefällt mir“

Sehr schön. Jetzt bitte die anderen 15 Spieler noch.

Obwohl, kann mich ja nicht beschweren. Hatte ja Sonntag Nacht meine ersten beiden seit der Eröffnung.

Josh Gordon!

Ich bin jedes Jahr aufs neue erstaunt, dass der noch immer existiert.

Ich bin mir auch sehr sicher, dass ich den morgen wieder rauswerfe. Aber so kann ich sagen, dass ich 2022 Josh Gordon in meinem Team hatte.

War dann letztlich überhaupt nicht knapp. Die Bills brauchen wohl einfach keine RB, wenn JOA so liefert. Nach zwei Wochen bin ich auch Mal wieder dort angekommen, dass ich gern 80 Prozent meines Teams austauschen würde.

Orfat gewinnt also mit 110.75 FP und den zweitwenigsten Punkten der Woche. Okaaaay.

Er hat jetzt gegen 101 CV und 105 AXU gewonnen. :ulaugh:

  • Das zweite Spiel in Folge gegen den Top Scorer der Liga verloren der mir wieder über 190 eingeschenkt hat. :sabber:

  • Mein Team hat die 5. meisten Punkte aller Teams erzielt.

  • Bekommen hab ich die mit Abstand meisten mit 391,20 oder um es anders zu sagen 195,60 pro Spiel. :sabber:

  • 7 Teams haben noch nicht einmal 300 Punkte bekommen. Ich stehe bei knapp 400. :sabber:

  • orfat hat 11,5 Punkte mehr geschluckt IN DER GANZEN SAISON wie ich im Durchschnitt.

Zum Glück ist Fantasy Football wieder da.

4 „Gefällt mir“

Letztes Jahr wäre Gordon so fast Meister geworden.

Letzte Woche mit der kleinsten Marge verloren, diese Woche mit der kleinsten Marge gewonnen.

So eine Saison wird das also wieder…

image

5 „Gefällt mir“

Jap. :usad:

Meine Start-Euphorie hat auch nicht lange gehalten. Ich habe ja geahnt das meine Tight Ende Position schlimm wird, aber das ist nicht nur schlimm. Das ist eine Frechheit. Und das Rodgers mit seinen Lieblingsmatchup 21 Punkte bringt ist auch nicht gerade ein Zeichen für Optimismus. Dann sieht man jemand wie JOA, Lamar oder Hurts in anderen Lineups und könnte fast heulen.

Das größte Problem bei mir ist, das ich keinen Weg zur Besserung sehe. Da fehlen ja keine Kleinigkeiten, wir reden hier jetzt schon von 30 Punkten die mir jede Woche fehlen. Selbst wenn Ekeler und Fournette jetzt mal endlich anfangen TD zu scoren, fehlen mir immer noch 18 Punkte. Da hilft die merkwürdige Davis Verletzung, von der es immer noch keine Details gibt, auch nicht wirklich. Oder das Penny doch direkt wieder downgegraded wurde. Oder das Julio eine Woche ganz war. Oder das die Colts D bis zum Himmel stinkt und 0 Punkte gegen die Jax macht.

Woche 1: 12. im Scoring
Woche 2: 12. im Scoring

Und dann schaust du auf den Waiver und weißt wirklich nichts damit anzufangen.

1 „Gefällt mir“

Und trotzdem haben eure :clown_face: -Truppen schon einen Sieg. :roll_eyes:

Würde meinen Sieg gerne gegen deine Bills D oder Hurts traden.