"... owa Frankreich hät ma fost gschlogn! Und Cordoba 78 homma a no." - Der Foda ist endlich raus Thread

Ich hab nur gelacht.
Wenn man sich den tatsächlich leisten kann, hätte man wohl auch gleich Hasenhüttl rauskaufen können oder noch ein paar Wochen warten, bis der Hütter frei ist.

Nunja.

Vielleicht braucht er Sozialstunden und verkauft den Job als Entwicklungshilfe :face_with_monocle:

Er macht es tatsächlich. :eek:

Ich weiß gar nicht was ich sagen soll… Ist das … gut?

Gute Wahl - er wird sicherlich alles umkrempeln und die total Macht bekommen. Aber wenn man ihm freie Hand lässt, hat er Erfolg.

Davon gehe ich auch aus. Aus irgendwelchen Gründen (wahrscheinlich Selbstschutz) fehlt aber die große Freude obwohl ich von Rangnick echt viel halte und genau so einer gefehlt hat.

Sein Einstieg ist auch nicht gerade dankbar mit der Nations League. 2x gegen Kroatien, Dänemark und Frankreich. :ulaugh:
Alles was über 2 Punkte hinaus geht wäre schon sensationell.

Am geilsten finde ich, dass man eine 30-minütige PK abhält wo keiner so genau weiß, warum RR das jetzt genau macht.

Peter Schöttel auch eher so wie ich, als ich in der Matheschularbeit zufälligerweise die richtige Antwort gefunden habe.

2 „Gefällt mir“

Ob wohl danach vielleicht zumindest ein Treffen stattgefunden hat? Oder kam man durch die Gerüchte auf die Idee? Oder lügen sie halt einfach? Wurde in der PK was dazu gesagt?

Ja, Schöttel hat gesagt dass es kein treffen gab an diesem 05? April. Und von Christoph Freund habe er nur die Handy Nummer bekommen und sonst keine Unterstützung.

1 „Gefällt mir“

Aber honestly, wärs denn so schlimm? Also ich kann das aus verhandlungstaktischen Gründen schon gut verstehen, dass man, sollte es hier ein Treffen gegeben haben, dies mal fern von der Öffentlichkeit hält.

Man hätte es dann halt einfach gar nicht kommentieren sollen.

Naja, Grossmann und Fiala sind ungustl genug um das so nicht durchgehen zu lassen.

1 „Gefällt mir“

Einfach alle direkten Zitate im Artikel im Kopf mit der Böhmermann-Ösi-Stimme lesen.

2 „Gefällt mir“

Peter Pacult: „Wieso nicht Peter Pacult?“

4 „Gefällt mir“

Dass der ÖFB alles richtig gemacht hat sieht man ja an den ganzen Idioten die jetzt mit hochroten Kopf brüllen wie schlecht doch alles ist weil es kein Österreicher geworden ist. Dabei ist der Reisepass doch das wichtigste bei einem neuen Trainer. :facepalm:

Das schlimmste für die ist ja dann auch noch dass Rangnick ganz sicher niemand ist dem man schön zuflüstern kann. Im Gegenteil, der sagt denen wie es gemacht wird und fertig.

3 „Gefällt mir“

Geben diese Granden dann PKs oder Zeitungsinterviews? Oder brüllt der Pacult das morgens im Vorgarten stehend?

1 „Gefällt mir“

In meinem Kopf zweites, bitte lass es zweites sein.

Bei Hans Krankl könnte das sogar der Fall gewesen sein…

2 „Gefällt mir“

Aber denkt ihr bitte alle auch daran, dass Andi Herzog sich jetzt ziemlich verarscht vorkommt? :disappointed:

Er hat immerhin eine Powerpoint Präsentation gehalten.

5 „Gefällt mir“

Der arme Andi kann sich auch selbst verarschen!

Ich finde das ja komplett irre dass Herzog überhaupt auch nur in Frage kommt dafür. Der hat noch nichts geleistet als Trainer aber klar, Nationalteam geht schon. Der Reisepass stimmt ja.

Das ist wie wenn in Deutschland Matthäud kurz davor gewesen wäre Nationaltrainer zu werden.

  • Legendärer Spieler im Nationalteam
  • Rekord Nationalteam Spieler
  • Als Trainer kaum erfolgreich oder bemerkenswert
  • Dennoch den Anspruch für dieses Amt haben
  • Sich selbst immer schön ins Gespräch bringen

Ich könnte noch nicht einmal sagen für was für einen Fussball Herzog steht. Und seine Vita ist auch relativ überschaubar.
Co Trainer im Nationalteam
U21 Österreich
Co Trainer der USA unter Klinsmann
USA U23
Israel
und jetzt Admira

Ich meine, wenn nicht er, wer soll dann den österreichischen Fussball retten? Doch nicht so ein dahergelaufener Deutscher mit seiner Taktik. Der versteht ja gar nicht dass es HERZBLUT braucht für das Nationalteam.