Klimakrise - „Früher war es auch schon heiß“

Haben wir tatsächlich noch keinen eigenen Thread zum Klimawandel? Dann sollten wir das wohl tun, es wird nicht mehr besser, und sei es nur um Dampf abzulassen. Und damit meine ich spezifisch, dass ICH unglaublich viel Dampf ablassen will.

Wer sich heute ein bisschen mit aufregen will: Eine neue Folge vom realen Don‘t look up a.k.a. „I want us to be happy about the weather.“

Die gleichen Dumpfbirnen argumentieren ja derzeit, dass wir auch 1976 schon eine Rekordhitze in West- und Südeuropa hatten. Jo, aber damals war es ein LOKALES Ereignis, jetzt sieht es eben überall auf der Welt so aus.

Währenddessen hats gestern bei Kassel an der Autobahn gebrannt, und vielleicht ist die einzige Möglichkeit, Deutsche auf die Krise aufmerksam zu machen, dass die Autobahnen abfackeln.

Blutdruck bekomme ich wie immer bei der Idiotenpartei FDP, heutige Episode: Wenn der Rheinpegel sinkt, müssen wir einfach tiefer graben.

Derweil behaupten Pseudowissenschaftler, in Italien würde man das alles viel lockerer wegstecken als die doofen empfindlichen Deutschen, obwohl in der WIRKLICHKEIT Italien das Wasser sprichwörtlich nicht bis zum Hals, sondern unter den Fußknöcheln steht.

Und zum Abschluss noch ein Exkurs: Populistische Drecksmedien lernen in Echtzeit, was Klimakrise bedeutet:

Bild

Bild

Genug Hass für heute. Man müsste lachen, wenn es nicht so traurig wäre.

45 „Gefällt mir“