Hip-Hop, Rap, R'n'B - Don't hate the Player. Hate the Game (und Bushido)

Endlich König von Deutschland:

Echt ey! Lieber ohne Geld zuhause sitzen und sagen: ich bin real, als arbeiten gehen und was verdienen.

1 „Gefällt mir“

Den hat der Bernd doch von der Bar weggerissen und unter falschem Vorwand auf die Bühne der Capitol Jahreshauptversammlung gelockt.

1 „Gefällt mir“

Was ist das eigtl für ein krankes Brett? :sabber2:

Damit @Bouba noch’n Grund hat für Liebe im Forum. Liebe für keine Liebe (Schenk ich dir als Biografie-Titel).

6 „Gefällt mir“

:love: Danke!

Das ist sooooo gut :hardlove:

6 „Gefällt mir“

Gestern live im Astra in Berlin auch wieder sehr gut abgeliefert. Vermutlich der Künstler mit den meisten Worten pro Konzert nach Amewu. Und dabei so gut verständlich, Stimmpräsenz gegen die lauten Beat von Ghanian Stallion immer gut. Grundehrlicher Typ mit so viel Leidenschaft, Akribie, Freude und Intelligenz.

Auch geil die Geschichte, dass er so froh ist endlich seinen Plattendeal erfüllt zu haben und jetzt eben „3 Kreuze“ gemacht hat, damit es vorbei ist. Plattenfirma war auch dort und er hat Grüße rausgesendet und dann „Letztes Abendmahl“ gespielt mit der Zeile „Es geht nicht um Kunst, sonder um Content. Falsche Medizin schüttelt mich, ekelhaft. Gib Ihnen noch ein Mal, dann schüttel ich die Egel ab.“
Jetzt dann wohn independent, oder nur noch produzieren. Auf jeden Fall jeden Support verdient und das Publikum war gestern auch angemessen ekstatisch.

1 „Gefällt mir“

Ich war letzten Freitag in Münster auf Konzert. Dort habe ich irgendwie das Feuer vermisst. Er hat grundsolide sein Konzert gemacht und auch gut abgeliefert, aber es sah schon sehr nach „Arbeit“ aus.

Dieser „ich liebe gerade was ich hier tue“-Blick hat halt gefehlt.

War schon vorher mal bei ihm auf Konzert und war da einfach in der Erwartungshaltung hoch unterwegs. Trotzdem würde ich jederzeit wieder hin gehen.

ALTER SCHWEDE :sabber2:

Ich habe ein wenig Neonschwarz für mich entdeckt. Komisch, wie das bislang so unterm Radar fliegen konnte. Also zumindest unter meinem.

2 „Gefällt mir“

Wenn dir Neonschwarz gefallen würde ich auch direkt noch mal Captain Gips und Johnny Mauser einzeln in den Raum werfen. Deren letzte Solosachen sind aber schon etwas älter. In etwas größere Runde ist vielleicht auch noch das TickTickBoom-Kollektiv ganz interessant. Ich glaube, da gibt es aber nur ein noch älteres Album. Und falls noch nicht bekannt würde ich direkt noch Fiva und Käptn Peng empfehlen.

Den kannte ich sogar ein wenig. Fiva hab ich Goldfisch in der Lieblingslieder-Playlist und Käptn Peng ist ja eh über jeden Zweifel erhaben, wenn auch nicht ganz unanstrengend.