Formel 1 - Home of HAM-VER-BOT

Man will für die kommende Saison die Rennen regional geschickter zusammenlegen.
Imola > Miami > Spanien war ja Quatsch.

Könnte mir vorstellen, dass Monaco ein paar Sonderrechte verliert, aber nicht den Platz im Kalender.

Russland ist diese Saison ersatzlos gestrichen worden.
Nächstes Jahr kommt Las Vegas neu dazu. Fertig ist der neue Kalender für 2023.

Rennstart um 10 min verschieben um den Regen abzuwarten :facepalm:

Und dann Start hinter dem Safety-Car. Dann fahrt doch direkt in der Halle …

Naja, das ist schon ein bisschen viel Regen.

5 „Gefällt mir“

Klar da steht das Wasser teilweise cm hoch auf der Strecke. Lass sie halt fahren was soll schon passieren. Mein gott.

1 „Gefällt mir“

Der Rennstart wurde doch das erste mal verschoben als der Großteil noch mit Intermediates starten wollte. Da hätte man ja noch fahren können.

Mit den Verhältnissen aktuell aber nicht, da ist der Abbruch schon richtig.

2 „Gefällt mir“

Bei all den Pavillons bekomme ich gleich wieder Lust auf ein Dosenbier.

4 „Gefällt mir“

Das geht in Monaco einfach nicht, da hast du jede dritte Runde das Safety Car draußen.

Wieso gehen die ganz vorne denn so spät rein? Bei Gasly hat man doch eindeutig gesehen, dass I deutlich schneller sind als W.

Gab es gar keine strafe für verstappen für das Überfahren der Linie am boxenausgang?

OK, dann lag es wohl nur indirekt am Regen

1 „Gefällt mir“

Befürchte, dass bei gleichbleibenden Leistungen am Ende dieser Saison bei McLaren für ihn Schluss ist.

Mick nach all den Berichten nach seinem Unfall in Monaco heute in FP1 mit nem technischen Defekt.
Dem wünsche ich mal ein Wochenende ohne Zwischenfälle.

Das FP1 läuft gerade nebenbei.
Unglaublich wie stark das Porpoising immer noch ist. Hamilton und Russell mit Schleudertrauma, so wie das in der Cockpitansicht aussieht.
Verstappens Heckflügel bei offenem DRS auf der Zielgeraden sieht nicht gut aus. Das rüttelt heftig.

Wie weit die Top 2 Teams heute entfernt sind vom Rest :eek:

Komplett falsches Signal für seinen Geldbeutel meint er eigentlich.

4 „Gefällt mir“

Gute Nachrichten zu Piastri. Für Latifi im Gegenzug natürlich schlechte Nachrichten.
Der Wechsel von Mercedes Motoren zu Renault Motoren ist neu für mich.

2 „Gefällt mir“

Williams-Renault :sabber:

Bring back the glory days.

1 „Gefällt mir“

So sah es gestern in Kanada an der Strecke aus. :smiley:

Regen ist bis Samstag möglich, Sonntag soll es dann wohl trocken bleiben.
Schade eigentlich. So wird es wohl wieder RedBull > Ferrari > lange nichts und dann der Rest.

Nach den Beschwerden der Teams/Fahrer über das Porpoising in Baku, hat sich die FIA eingeschaltet und will das überwachen.

2 „Gefällt mir“

Nachdem Perez bis 2024 verlängert hat und Gasly auch 2023 für Alpha Tauri fahren wird, löst sich das Problem mit den vielen RedBull Talenten in der F2 teilweise von selbst. :roll_eyes:

Nachdem Verstappen in Kanada sein 150. Rennen hatte, wurden Statistiken verglichen.
Ergebnisse nach 150 Rennen: Siege/Poles/Podiums

  • Verstappen (24J): 26/15/67. 119 Rennen beendet. 1 WM Titel.
  • Vettel (28J): 41/45/73. 125 Rennen beendet. 4 WM Titel.
  • Alonso (28J): 23/18/57. 120 Rennen beendet. 2 WM Titel.
  • Hamilton (30J): 34/40/72. 128 Rennen beendet. 2 WM Titel.
  • Schumacher: (32J): 47/37/88. 109 Rennen beendet. 3 WM Titel.
  • Senna (33J): 39/61/78. 97 Rennen beendet. 3 WM Titel.
  • Prost (34J): 39/20/79. 105 Rennen beendet. 2 WM Titel.
5 „Gefällt mir“

Das ist so verrückt das Max immernoch erst 24 ist.

Und dann fällt einem wieder ein das der ja einfach schon mit 17 in einem F1 Auto saß :uirre:

3 „Gefällt mir“

In dem Tempo pulverisiert er noch einige Rekorde bis zum Karriereende.

Hoffe Ferrari und Mercedes machen das Ganze ein bisschen spannender.

2 „Gefällt mir“

Auch krass, wie gut Vettel mal mit dem Red Bull zu Beginn seiner Karriere war.