FC Schalke 04 - Schicht im Schacht

Falls wir den Thread doch nicht brauchen → PN

Doch, brauchen wir. Selbsthilfegruppe und so.

1 Like

Mal ganz ehrlich: glaubt hier jemand daran, dass wir nicht absteigen?

Verein und Mannschaft befinden sich m freien Fall und ich sehe keine Signale, die Hoffnung auf Besserung senden würde.

Auch wenn der Gegner Mainz war, fand ich das schon eine Steigerung. Und anstatt 2:2 hätte das auch 3:1 für uns enden können. Gegen alle Gegner, gegen die man realistisch punkten konnte, wurde auch gepunktet, auch wenn es immer nur ein Unentschieden war. Aber mehr als Platz 14 ist auch nicht drin.

Trotzdem müsste man alle Leute, die mit Kaderplanung usw. zu tun haben, rausschmeißen.

Also nach dem Spiel kann ich meinen kompletten Post revidieren. Das Spiel heute rechtfertigt sämtliche Tasmania-Vergleiche.

1 Like

Stellt sich die Frage, steigen wir am Ende der Saison ab oder sind wir vorher insolvent?

Insolvenz könnense ja dann gaaanz geschmeidig auf Corona schieben. Wieder keine strukturelle Erneuerung.

Passend zum Thread-Titel mal eine kurze Zusammenfassung der letzten Tage:

  • Stambouli kommt nach vier Wochen Pause wieder in die Startelf, spielt ähnlich schlecht wie alle anderen Schalker, wird zur Halbzeit wegen einer Systemumstellung direkt wieder runtergenommen und rastet dann wohl in der Kabine aus. Entgegen anderer Meldungen hat er nicht den Kuranyi gemacht und das Stadion verlassen, sondern hat sich nur auf die Tribüne gesetzt. Stattdessen wurde er bei der Spielanalyse am Sonntag wohl auf das respektlose Verhalten hingewiesen und darum gebeten den Raum zu verlassen.
  • Ibisevic haut sich voll rein und geht in ein Tete-a-Tete mit Naldo. Nur leider ist Naldo kein Gegenspieler mehr, sondern jetzt Co-Trainer, wobei ein Tete-a-Tete zwischen Co-Trainer und erfahrenem Spieler eher semi ankommt im Abstiegskampf. Der Vertrag von Ibisevic wurde jetzt aufgelöst. War aber sowieso stark leistungsbezogen aufgesetzt. :ulaugh:
  • Harit zeigt im Spiel gegen Wolfsburg so gar nichts in Halbzeit 1 und wird bereits vor dem Halbzeitpfiff heruntergenommen. Harit ignoriert die Schalke-Bank und geht direkt in die Kabine, wurde jetzt suspendiert.
  • Bentaleb wurde ebenfalls suspendiert. Die Gründe sind nicht ganz klar, anscheinend gehört er aber zu den Spielern, die in der Halbzeitpause respektlos gegenüber Baum waren. Die Wege werden sich spätestens im Sommer trennen, da der Vertrag ausläuft.
  • Derweil gibt Uth ein super-emotionales Interview, und meint dass alle zusammen derzeit „sehr, sehr schlechten Fußball“ spielen. Am Ende sagt er zudem, dass der Trainer aktuell die ärmste Sau wäre.
  • Reschke hat heute bekanntgegeben, dass er von seinem Posten zurücktritt nach Streitereien mit Schneider. Offiziell wegen einer „unterschiedlichen Auffassung über die sportliche Zukunft des Vereins“. :geberdim:

Symbol-GIF:

25 Like

Welcher tolle photoshopler legt das Feuer über den Kopf des Trainers?

Edit: und passt den Threadtitel an?

1 Like

Reschke hat wohl versucht, Mascarell im Sommer zu verkaufen und hat es weder Schneider noch Mascarell selber mitgeteilt

2 Like

Das macht mich alles wütend und traurig zugleich. Im Moment fehlen wir echt weitere Worte dazu.

2 Like

:ronaldo:

16 Like

Immerhin war unser Tor richtig schön!

https://youtu.be/n54vFqjy-Ek?t=34

2 Like

Wenn Pressing, dann bitte kein „wir-sind-immer-und-überall-einen-schritt-zu-spät“-Pressing. Das hilft nämlich nur dem Gegner.

was ist nur mit der mannschaft los :freak:

Angeblich wurde Baum gefeuert und Stevens übernimmt für den Rest des Jahres. :ulaugh:

Und dafür hat der Baum seinen schönen Job im DFB-Nachwuchs aufgegeben. :jeffkoch:

5 Like

Völlige Verzweiflung. :joy:

Jo, der Kicker meldet es.

Kommt zumindest für mich überraschend - aber irgendwie auch nicht.