FC Bayern - Probier's Mal mit Demütigkeit

Ich glaube es gibt kaum afrikanische, Fußballer die nicht sozial engagiert sind in ihrer Heimat. Das soll das engagement von mane aber nicht schmälern. Aber allgemein können sich da viele ne scheibe von den afikanern abschneiden.

5 „Gefällt mir“

Ich sehe es ganz genauso, Lewy hat sicherlich noch 3-4 Jahre Topniveau im Tank wenn er motiviert ist.

Nach seinen wiederholt getätigten Aussagen ist er aber einfach nicht mehr tragbar, sowohl in der Kabine als auch (und vor allem) bei den Zuschauern.
Der wird doch in Grund und Boden gepfiffen.

Mein Gefühl sagt, dass auch Lewy den Zahn der Zeit nicht besiegen wird und bald abbaut. Auch bei Ronaldo dachte man, dass er mit seinem Körper und seiner Professionalität noch eine ganze Weile auf höchstem Niveau spielen wird. Und schon letztes Jahr hat er seine Verschnaufpausen gebraucht, war nicht mehr ganz der Alte und wird jetzt mit Vereinen wie Rom in Verbindung gebracht. Vor 2 Jahren ging’s drum wer ihn bezahlen kann, jetzt darum, wer ihn noch bezahlen möchte.

3-4 Jahre ist optimistisch, wenn man sich die Karrierepfade von fast jedem Topstar der Vergangenheit vor Augen führt. Schon immer gab es Spieler mit krassen Bodys und noch krasserer Arbeitsmoral, aber die Ausnahmen in den letzten Jahren / Jahrzehnten, die in hohem Alter noch Superstars waren, sind im Endeffekt an ein bis zwei Händen abzuzählen. Es kann nicht jeder Mirko Votava sein.

Klar kann Lewandowski da dazugehören, aber die Statistik spricht gegen ihn. Für jeden Ibrahimovic gibt es zig Gerd Müllers, Shearers, Van Nistelrooys, Rauls und Henrys, die mit Anfang 30 noch krass gescored haben, um dann Richtung Mitte 30 schnell von der Klippe zu fallen und zu Hamburg und Schalke zu wechseln. :ronaldo:

50 Millionen für einen Spieler in diesem Alter auszugeben ist ein richtiger Barca-Move. Ich tippe auf 1-2 sehr gute Jahre auf Top-Niveau, ein okayes Jahr als on/off Spieler (vergleiche Suarez dieses Jahr) und dann nochmal einen „goldenen“ Wechsel in die Emirate oder USA.

9 „Gefällt mir“

Lewandowski wird im August erst 34.
Da ist noch viel möglich, falls verletzungen ausbleiben.

Ronaldo ist 37 und weiterhin fit. Er braucht mittlerweile einfach mehr Chancen, um seine Tore zu machen.
Aber im Kern ist sein Spiel in den letzten Jahren ähnlich geblieben.
Und die letzte Saison in Manchester war im Kollektiv einfach schlecht. Da hat er noch viel draus gemacht.

2020/21 bei Juve hat er 33 Ligaspiele gemacht und 29 Tore (37% der 77 Teamtore) geschoßen.
Von den 5 Ligaspielen hat er 2 wg. Corona und eins wg. einer Verletzung verpasst. In den beiden anderen wurde er geschont.

2021/22 bei Manchester United hat er 30 Ligaspiele gemacht und 18 Tore (31% der 57 Teamtore) geschoßen.
Die ersten 3 Spieltage war er nicht im Kader. Das Spiel gegen Liverpool am 30. Spieltag hat er wegen der Fehlgeburt seiner Frau verpasst. 2x wurde er geschont und 2x hat er ein Spiel verletzungsbedingt verpasst.

Benzema wäre noch ein gutes Beispiel.

Aber ja, bei den genannten Summen muss man über einen Verkauf nachdenken.
Nach Lewas Äußerungen erst recht.

12 „Gefällt mir“

naja man muss sich den verlust von lewy auch bisschen schönreden. 50 mio würde ich auch nehmen, nochmal einen kniefall, sich bedanken für drölftausend tore und dann ist das thema durch. erstaunlich ist aber schon, dass es nur mit thiago sowas wie eine gütliche einigung gab. das ist schon auffällig. und diese profi und vertragsdiskussion wird auch immer schön einseitig geführt. wenn ein klub einen spieler loswerden will, setzt der noch ganz andere hebel in bewegung. spieler aber, sind dann immer die großen arschlöcher und geldgeier, das ist ne geile doppelmoral. ich frage mich wer sowas noch ernst nimmt.

ob er abbaut? also ich sehe das nicht. die topstars sind auch alle auf nem anderen level als früher. verletzungsanfällig war er auch nie wirklich. und sind wir mal ehrlich, la liga ist jetzt auch nicht mehr so krass. da haste zumindest genügend operettentruppen dabei.

mane wird zeigen müssen ob man den abgang von lewy verkraftet. ich sehe den tatsächlich eher zentral in zukunft. bei gnabry scheint die entwicklung zu stagnieren, was mit sane los ist weiß niemand. coman ist dauernd verletzt. ich sehe da eher musiala als prägende figur für die zukunft. wird auch spannend wer da im mittelfeld spielen wird. gravenberch, goretzka, kimmich? eigentlich ja nur platz für 2. was dieser mazraoui bringen wird, ist auch schwer einzuschätzen.

insgesamt eine spannende aufgabe für nagelsmann. ich bin tatsächlich mehr darauf gespannt wie er das angeht und wie er das lösen will.

Der FC Bayern ist hier eigentlich in einer ganz guten Position. Vielleicht ist das auch der Grund, warum Lewa diesen seltsamen Weg gewählt hat. Da ist wahrscheinlich schon ein bisschen Verzweiflung dabei.

Der Kerl ist eine austrainierte Maschine und hat normalerweise schon noch paar Jahre im Tank. Eine Garantie hat man natürlich nie. Aber wenn’s einigermaßen normal läuft, macht er in der kommenden Saison 25 Buden. Egal wo.

Also hat man die Möglichkeit ihn zu behalten, wie gesagt, der macht auch nächste Saison Tore ohne Ende, wird vielleicht am Anfang ein paar Tage beleidigt sein, aber er ist soooo Ehrgeizig, danach wird er wieder liefern.

Oder man gibt ihn ab - dann aber nur für richtig viel Geld. Das ist er einfach Wert.

Ich persönlich würde ihn für 50 Mio. abgeben, zusätzlich spart man sich ja auch über 20 Mio. Gehalt. Vor mir aus, kann er kommende Saison 55 Tore schießen, aber ich habe keine Lust mehr ihn spielen zu sehen.

Das sind nicht nur die Fußballer. Die Weed-Dealer von der Hafentreppe schicken auch die Kohle in ihre gambische Heimat.

raúl war top fit, das einzige was ihm abging war nur die endgeschwindigkeit :ka:

Jetzt ist es tatsächlich fix. FC Bayern verpflichtet Sadio Mané. :sabber:
https://fcbayern.com/de/news/2022/06/fc-bayern-verpflichtet-sadio-mane

Bin gespannt wie es weitergeht - wenn Gnabry nicht verlängern möchte - könnte er auch noch ein Verkaufskandidat werden.

3 „Gefällt mir“

Unser Mastermind.

6 „Gefällt mir“

In other „news“, Nagelsmann ist jetzt mit einer BILD-Reporterin zusammen. :jeffkoch:

5 „Gefällt mir“

Also quasi der König der Kabinen Maulwürfe :sweat_smile:

Wie man hört, möchten die Bayern wirklich 50 Millionen haben. Gut, wenn Barça das bezahlt, soll es uns ja auch recht sein. Ehrlich gesagt, bin ich froh, dass wir uns diesmal nicht so ab kochen lassen. 30 Millionen wären wirklich zu wenig gewesen.


Was sind denn das für Kack-Rückennummern?

4 „Gefällt mir“

Die alten Nummern aus ihrer Ajax-Zeit.

1 „Gefällt mir“

Dennoch :roll_eyes::grin:

Meint er nicht den Style der Nummern oder bin ich zu doof die Ironie zu erkennen?

1 „Gefällt mir“

Ich gehe auch davon aus, dass Flip das nicht verstanden hat und es um den typografischen Alptraum ging.

Weil das auch wirklich schlimm ist. So ein pseodo-retro-Wichs wo das Auge kotzt.

1 „Gefällt mir“

Da das doch der Stil ist, den sie schon letzte Saison getragen haben, habe ich die Abneigung dagegen wirklich nicht erkannt. Ich dachte es geht um die absurd hohen Nummern.

Es ging um die absurd hohen Nummern.

2 „Gefällt mir“