FC Bayern - Probier's Mal mit Demütigkeit

ich will lewa zurück. :bitte:

Aber man ist ohne ihn doch viel variabler und stärker.

Ich weiß auch nicht ob es ein gutes Zeichen ist, wenn der neue Star Stürmer nie durchspielen kann. Gegen Gladbach war es vielleicht noch unglücklich, die spiele danach waren eigentlich alle schlecht.

läuft in der bundesliga nicht…Nagelsmann raus in ? 2-3 Niederlagen.

Sabitzer für Goretzka und Stanisic für Musiala. <3

2 „Gefällt mir“

Und Gravenberch und Tel lässt er draußen. Nervt langsam…. Mal schauen, wie lange Nagelsmann noch herumwurschteln darf. TT wartet ja auf seinen nächsten Job :D

3 „Gefällt mir“

So gaaaanz langsam wird man dann auch mal über den Trainer reden, man spielt sich ja auch keine Chancen mehr heraus. Gegen Gladbach hatte noch Sommer einen Sahnetag.

Die Spiele danach waren ziemlich schwach bzw. planlos.

Schön 25 mio Ablöse und die Abfindung ay ay

Ganz ruhig, das wird schon.

1 „Gefällt mir“

Müller spricht von einem möglichen 10:2 für Bayern gestern.
Na wie denn nun?

Müller labert Bullshit. Bayern hatte bei Opta 1,8 expected Goals. In der ersten Halbzeit gab es noch ein paar größere Chancen (Musiala, Sané in relativ spitzem Winkel freigespielt). In der zweiten Halbzeit, vor allem als man dann hinten lag, gab es quasi nix mehr. Die Schussmap spricht für sich. Viel Quantität (viele Torschüsse), wenig Qualität (gute Chancen). 1-2 Tore hätte man aus den Chancen machen können / müssen, aber Augsburg wurde definitiv nicht „hergespielt“. Dass Müller so realitätsfern daherlabert, macht fast schon Sorgen.

7 „Gefällt mir“

Der Nagel und der Müller lügen sich dann mal schön in die eigene Tasche.

Tel sollte wohl kommen, musste dann aber draußen bleiben, weil Kimmich keinen Bock auf RV hatte und dafür dann Stanisic eingewechselt werden musste.

Trainer hat alles voll im Griff

:wink:
Wie zu besten Zeiten unter Kovac.

@FatPratt81, kannst du das belegen? Wäre ja der Hammer. Da würde ich dem Impfskeptiker aber mal sofort eine Denkpause im nächsten Spiel geben.
Das würde genauso an Kovac erinnern…

Uff. Ich bleib dabei die Saison ist noch jung, aber langsam verliert man den Glauben, dass Nagelsmann die Mannschaft in den Griff bekommt. Aber geben wir ihm noch ein paar Spiele. Die CL wird er in dieser Zeit nicht verlieren und die Bundesliga war die letzten Jahre nicht für konstante Konkurrenz bekannt.

Dass Müller hier Schwachsinn geredet hat ist klar, aber wie wird denn die Aktion von Mane, wo er Gikiewicz umkurven wollte, bezüglich xG gewertet? Vermutlich 0,0 da es kein Torschuss war, oder?

Ja, exakt. Da ist xG natürlich nicht perfekt, denke das generelle Bild ändert sich dadurch aber nicht.

1 „Gefällt mir“

Hmm klingt semi seriös. Wenn es stimmt, hat Nagelsmann halt wirklich ein Problem und bald bestimmen wieder die Spielerfrauen via Insta wer am Ende in der Startelf steht…

Glaube dadurch das Tuchel auf dem Markt ist ist die Situation für Nagelsmann auch nochmal deutlich unangenehmer. Ein perfekt passender potentieller Nachfolger steht quasi schon bereit.

1 „Gefällt mir“

Würde ich unterschreiben wenn da nicht Nagelsmann‘s exorbitant hohe Ablösesumme sowie die lange Vertragslaufzeit wären. Eine Abfindung wäre nochmal richtig teuer und die Blöße werden sich Kahn und Salihamidzic (noch) nicht geben wollen. Das wäre das erste richtig dicke Minusgeschäft der beiden, daher wird Nagelsmann vermutlich mehr Zeit gewährt als anderen Trainern.

Intern wird wohl seine Kommunikation und Führung angeprangert, was mich bei seinen teils arroganten Interviews und Äußerungen nicht wirklich verwundert.
An sich habe ich immer sehr viel von ihm gehalten und es ist bemerkenswert, zu welchen Leistungen und Ergebnissen er Hoffenheim und Leipzig geführt hat. Die Bayern sind aber eben nochmal eine andere Hausnummer und auch bei den vorherigen Vereinen gab es teilweise hohe Niederlagen und riskante Aufstellungen/Taktiken, bei denen er sich vercoacht hat.

Letzte Saison war schon nicht zufriedenstellend mit dem vermeidbaren Aus gegen Villarreal sowie der Klatsche gegen Gladbach. Man kann in den Pokalwettbewerben ausscheiden, aber die Art und Weise war verheerend.

Ich bin sehr gespannt auf die nächsten Wochen und ob er in der Lage ist, das Ruder rumzureißen.
Persönlich sollte er an seiner Außendarstellung arbeiten und sich nicht zu wichtig nehmen.
Beim Team sehe ich folgende Schwächen: Konterabsicherung, defensives Umschaltspiel, Fehlerquote bei gegnerischem Pressing, Abstimmung und Laufwege in der Offensive. Das Spielermaterial hat er, um alle Punkte signifikant zu verbessern.

1 „Gefällt mir“

Der Abwärtstrend geht ja eigentlich schon das komplette Jahr 2022. Die Rückrunde war ja auch relativ schwach. Übrigens mit Lewandowski.

Aber seine hohe Ablöse und sein langfristiger Vertrag, werden ihn wohl noch einige Wochen Bewährung geben. Ich finde, auch zu recht. Er ist jung und macht sicherlich Fehler, aber die sollte man ihn auch noch zugestehen. Es darf aber nicht mehr viel passieren, bisher hatte man ja auch noch Glück, dass die Konkurrenz ebenfalls immer wieder Punkte lässt.

Ich behaupte einfach mal, hätte man gegen Inter und Barca auch noch gepatzt, dann wäre es diese Woche schon eng geworden.