Fantasy Critic League 2022 - Saints Row? More like Saints No!

Ich will mich hier ja nicht einmischen, aber ich denke die Siegprämie sollte doch klar sein - der Sieger bekommt das Spiel geschenkt, welches ihm zum Sieg verholfen hat :eyebrows:

1 „Gefällt mir“

Da in den nächsten Tagen der ein oder andere Feiertag ansteht, sollten wir doch ein Zeitfenster finden, an den wir draften können. Würde mir auf jeden Fall gefallen, wenn das zumindest einigermaßen „live“ passieren würde. :_d:

1 „Gefällt mir“

Ich muss morgen noch mal an der Arbeit gucken, aber ich dürfte dieses Jahr nur noch am 28. Dezember frei haben. Ich schreib morgen noch mal

1 „Gefällt mir“

Eigentlich ne witzige Idee, aber nicht jeder hat jede Konsole und am Ende kriege ich dann irgendein Code für ein Xbox-Spiel, was ich niemals einlösen werde. :smiley:

1 „Gefällt mir“

Oder den Blockbuster aus dem Februar dann am Ende des Jahres, wo man ihn schon 3 Mal durchgespielt hat.

Fände 5 Euro pro Person und dann einen Gutschein Recht fair.

4 „Gefällt mir“

Wird dann für den Videospielshop des Vertrauens ausgestellt. Ist eh klar, dass das Geld wieder für Spiele reinvestiert werden muss. :5:

1 „Gefällt mir“

Jetzt muss sich nur noch @Remsen in der Liga anmelden, dann sind wir vollzählig. :5:

Da keiner sich gegen den Einsatz von 5€ ausgesprochen hat, habe ich jetzt mal ein PayPal MoneyPool eingerichtet, wo jeder das Geld reinwerfen kann. Ich schicke euch den Link per PN. Hoffe das funktioniert so. Habe das vorher noch nie gemacht.

Gleich poste ich nochmal die kompletten Regeln der Liga, so wie sie jetzt erstellt wurde. Ich hoffe dann ist alles klar.

1 „Gefällt mir“

Hier jetzt nochmal der Ablauf und die hochoffiziellen Regeln (die bei Gegenwind immer noch angepasst werden können)

Punkte bekommt man, in dem man Spiele im Team hat, die einen Opencritic Score >70 haben. Für jeden Punkt über 70 gibt es einen Punkt aufs Konto. Für jeden Punkt über 90 gibt es sogar zwei Punkte aufs Konto. Sollte ein Spiel komplett abschmieren und <70 fallen, so gibt es Minuspunkte.
Opencritic unterscheidet im Score nicht zwischen verschiedenen Versionen. Die Konsolen- und PC-Versionen werden zu einem Score zusammengefasst, was meistens keinen großen Unterschied macht, in Einzelfällen aber schon, siehe Cyberpunk 2077.

Der Draft startet vermutlich nach den Weihnachtstagen am 27. oder 28. Dezember.
Jeder draftet der Reihe nach vier Spiele. Da Spieler 10 als letzter an der Reihe ist, darf er direkt zwei Mal hintereinander ran. Dann geht es in der Reihenfolge rückwärts (der sogenannte „Snake draft“: A, B, C, D, D, C, B, A, A).

Wenn der Draft vorbei ist, kommt nochmal eine Runde, wo jeder Spieler genau einen Counter Pick auswählen muss. Hier versucht man so wenig Minuspunkte wie möglich zu bekommen (im Extremfall sogar Pluspunkte zu sammeln).
Man wählt also ein Spiel eines Kontrahenten aus, welches vermutlich am schlechtesten bei den Reviews abschneiden wird. Ein super Pick wäre also so etwas wie „Fallout 76“. Je schlechter der Reviewscore, desto besser für dich. Gute Counter Picks sind auch Spiele, die wahrscheinlich gar nicht 2021 erscheinen, da diese mit 0 Punkten bewertet werden und man so kein Minus macht.
Jedes Game kann nur ein Mal als Counter Pick ausgewählt werden.

Mit den $100 Startkapital kann man im Verlaufe des Jahres zusätzliche Spiele kaufen, sodass man maximal auf neun Spiele kommen kann. Hierfür kann man jederzeit verdeckt auf Spiele bieten und muss seine Gegenspieler ggf. ausstechen. Verliert man einen Bieterkrieg, so bekommt man das gebotene Geld zurück. Das Mindestgebot beträgt $1.

Sollte ein Spiel offiziell aus dem Jahr 2021 verschoben werden bzw. ein Releasedatum erhalten, welches über 2021 hinaus liegt, so bekommt es im System das Label „Will Not Release“ und man darf das Spiel wieder aus dem Team schmeißen. Ggf. zuvor für das Spiel bezahltes Geld bekommt man allerdings nicht zurück.

Ein paar Arten von Spielen sind ausgeschlossen, darunter einfache Ports (z.B. RDR2 für PC), Remaster (z.B. Uncharted: The Nathan Drake Collection), Expansions (Monster Hunter World: Iceborne) und jährliche Releases (z.B. FIFA). Bei diesen Spielen wäre durch vorherige Reviews zu leicht abzuschätzen, wie sie bei den Kritikern abschneiden werden, was ein wenig den Spaß nehmen würde.

Wer am Ende des Jahres die meisten Punkte hat, der gewinnt die erste jährliche Sofacoach Fantasy Critic League und bekommt das gesammelte Preisgeld!

5 „Gefällt mir“

Es hat noch nicht einmal angefangen und ich bin jetzt schon Letzter! Aber dabei!

2 „Gefällt mir“

So zwecks Terminfindung:

Kann Sa u. So von 14-20 Uhr
Mo - Ganztätig

1 „Gefällt mir“

Samstag geht bei mir nicht, aber Sonntag könnte ich eigentlich den ganzen Tag. Von mir aus ab 14 oder 15 Uhr. :ka:

3 „Gefällt mir“

Sonntag 14 Uhr würde wirklich gut passen.

Sonntag würde bei mir zwar auch passen, 14 Uhr wird bei mir aber ein wenig knapp. Ab 15 Uhr (aber je später Nachmittags, desto besser) würde wesentlich besser klappen.

Sonntag dürfte bei mir auch passen!

Sonntag geht bei mir auch - am besten wär abends ab 20 Uhr. Dank Smartphone krieg ich aber auch jede andere Uhrzeit hin.

Ich möchte euch loben. Der Topf für das Preisgeld wurde sehr schnell mit 45€ befüllt. :top2: Wer aufgepasst hat, weiß, dass damit nur noch eine Person einzahlen muss. Da ich niemanden an den Pranger stellen möchte, verzichte ich diesmal auf die Verlinkung des Users. :uplan:

Es wird glaube ich schwierig, wirklich alle 10 Teilnehmer gleichzeitig beim Draft zu haben, oder? Ich werde ihn wohl einfach am Sonntag um 15 Uhr starten und dann hoffen wir mal, dass jeder mehr oder wenig live dabei sein kann, so dass wir den Draft dann auch am Sonntag abschließen können. Bei langen Wartezeiten kann man ja im Thread ein bisschen chatten. :_d:

Aktuell ist die Draft-Reihenfolge nach Anmeldezeitpunkt in der Liga sortiert, es gibt aber auch die Möglichkeit nochmal per Zufall durchzumischen. Auch wenn ich natürlich gerne anfangen würde, werde ich um Punkt 21 Uhr den Randomizer ein Mal betätigen, was dann die finale Reihenfolge sein wird. Das ist wohl am fairsten.

4 „Gefällt mir“

Und das ist jetzt passiert:

:usad:

Hier der Beweis, dass alles mit rechten Dingen zugegangen ist (als müsste ich den nach dieser Auslosung noch erbringen…):

3 „Gefällt mir“

Du bist damit wohl der erste ehrliche Fantasy Commissioner in der Sofacoach Geschichte. :ulaugh:

4 „Gefällt mir“

:balotelli:

In all den Jahren NBA Fantasy habe ich mir selber glaube ich kein einziges mal einen Top 3 Pick zugeschustert.

aber anderen!