Euphorie und Pauperismus

Also es gibt immer ein Kontingent. Die Vereine müssen mindestens 200 Karten pro Spiel für Schiedsrichter bereit halten. In der Praxis sind es aber oft mehr Karten, die ausgegeben werden, wenn es nicht gerade ein Kategorie A Spiel ist.

Die Karten werden dann meistens nach first come first serve an gesonderten Kassen ausgegeben. In Mainz kann man vorab reservieren. Je nach Spiel muss man dann schon bisl früher da sein, um noch ne Karte zu bekommen. Gegen Bayern z.B. war ich in Frankfurt 2,5 Stunden vor Anpfiff am Stadion, habe aber easy noch ne Karte bekommen.

2 „Gefällt mir“

IPTV mit dem VLC-Player :love:

2 „Gefällt mir“

Schade, kein arena dabei

…aber schon praktisch :slight_smile:

Bei der Cyber Woche hole ich mir einen FireStick und mache daraus einen mobilen IPTV Stick. Kodi sollte da ja nach wie vor drauf laufen. Damit hat man dann ja noch ein paar mehr Möglichkeiten :eyebrows:

Wie einfach ist das ganze für absolute Anfänger? :ronaldo:

1 „Gefällt mir“

Es gibt einige Schritt für Schritt Anleitungen im Netz/YouTube. Die Installation von Kodi sollte denke ich gut gehen. Kodi selbst ist dann wieder ein anderes Thema, da dort die Bedienung am Anfang nicht ganz intuitiv ist. Wenn du eh schon einen Stick hast würde ich das einfach probieren. Kaputt machen kannst du da nix.

1 „Gefällt mir“

Läuft da kodi einfach als App drauf oder flasht man da ein neues OS drauf?!

Als App, der Stick basiert ja auf Android. Kodi APK dann über die Downloader App laden und davor die Installation aus unbekannten Quellen über die Entwickleroptionen aktivieren.

Oh Gott Kodi, damit hatte ich eine schwere Zeit. Irgendwann habe ich dann mal der iptv community ein paar Euro überwiesen und mit einem anderen Player geschaut. Hat damals sehr gut funktioniert, auch unterwegs.

1 „Gefällt mir“

Kodi? Fire Stick? IPTV? Fühle mich gerade nach 2011 zurück geworfen.
Ich zahle bei nem dubiosen IPTV Dienst aus dem Web 30 Euro für n halbes Jahr mit 20k TV Sendern inkl DAZN und Sky :grimacing:

Ich habe noch einen FireTV Stick aus der Zeit und möchte ihn noch nicht als Elektroschrott akzeptieren @FBNZ

Ungefähr zur der Zeit hab ich das mal bei nem Kumpel installiert. In unserer jetzigen Wohnung haben wir nur einen Sat Anschluss, da bietet sich der FireStick für das Zweitgerät perfekt an.

Rosenkohl! Einfach mit Zwiebel anschwitzen, mit Wasser und Sahne ablöschen, Gemüsebrühe und bissi Muskat dazu, nach dem gar kochen andicken. Schön Kartoffeln dazu, mehr braucht es nicht. :sabber:

Überhaupt sind die allermeisten Arten von Kohl richtig zubereitet superlecker.

Das einzig doofe ist, dass die Wohnung nach dem Kochen immer ne Weile nach Pups riecht.

5 „Gefällt mir“

Rosenkohl schmeckt auch super mit/als Curry zubereitet.
Unsere Kids lieben das, ohne zu wissen was sie da essen :grimacing::grin:

Äkelhaft. :noenoe:
Es gibt nur eine Methode, die ich akzeptieren kann, und das ist im Ofen mit ein bisschen Öl gebraten. Knackig, leckerer Geschmack, nicht diese leicht zerkochte Bitterkeit.

2 „Gefällt mir“

Im Ofen gebraten, mit Honig mariniert :richter:

1 „Gefällt mir“

Es gibt nur eine Methode, die ich akzeptieren kann, und das ist im Ofen mit ein bisschen Öl gebraten und dann in den Bio-Müll geworfen.

21 „Gefällt mir“

Banausen:

Top 5 Kohlsorten:

  1. Wirsing
  2. Rosenkohl
  3. Grünkohl
  4. Blumenkohl (ist das überhaupt ein echter Kohl?)
  5. Rotkohl
4 „Gefällt mir“

Bist du jetzt ruhig und hörst gefälligst auf den alten Herbst Kohl Hut wieder aus der Küchenschublade rauszukramen. Der riecht ja schon vergammelt.

Poesie am morgen:

Ohne Pupsgeruch
Kein Hochgenuss.