Der Serienthread - komplett Lost in der Vergangenheit

Oh, die Klopp-Doku war eine Katastrophe! Ganz schlimm.

Danke für die Tipps, werd ich mir immer mal gönnen. Meine Frau schläft nach 10 Minuten immer ein, fast egal was wir sehen. Dann kann ich auf sowas umschalten!

1 „Gefällt mir“

Am 18. Dezember erscheint das schon ewig abgedrehte Madagaskar Spezial von The Grand Tour.

https://m.youtube.com/watch?v=3ZmoFfYCzKw

3 „Gefällt mir“

Sunderland til I die ist in meinen Augen so ziemlich das beste, was es im Bereich Fußball dokus gibt :love:

2 „Gefällt mir“

14 Beiträge wurden in ein existierendes Thema verschoben: The Mandalorian | Disney+

Mandalorian kann ich auch nur weiter empfehlen, genau wie „The Boys“. Was ist denn sonst gerade angesagt?

Killing Mike bei ZDFneo

Auch hier nochmal die deutliche Empfehlung. _ Richtig _ gut!

Endlich Chernobyl gesehen. Alter! :eek:

Ich spare mir jetzt mal inhaltliche Feinheiten, aber ganz grundsätzlich habe ich mich vor dem Durchlauf ständig gefragt: „Okay, eine Miniserie über Tschernobyl. Gut. Kann man natürlich machen. Nur warum genau jetzt, hier, heute? Und warum das außerordentliche Abfeiern? Da muss mehr drinstecken als die bloße Dramatisierung einer Reaktorkatastrophe.“

Tja, so war es dann auch. Die ersten vier Folgen sind meisterhaft spannend gemacht, aber letztlich „nur“ eine Nacherzählung dessen, was geschehen ist. In Folge 5, dem Finale, wird jedoch plötzlich deutlich, worum es wirklich ging. Tschernobyl, der Unfall, die Geschichte, die Serie - alles ändert allmählich seine Form und offenbart sich in Legasovs Rede vor Gericht plötzlich als umfassende Metapher, die in ihrem Kern nicht weniger als die wohl zentralste und zerstörerischste Auseinandersetzung unserer heutigen (aha!) Zeit thematisiert.

Irre. Und irre gut. Dringende Empfehlung!

18 „Gefällt mir“

Nachdem gestern nun auch Black Mirror beendet wurde, tut sich gerade eine Serienlücke auf…
Ich denke die „üblichen“ Verdächtigen hab ich durch, evtl. gibts ja doch noch paar Tipps, was ich übersehen habe, so Comedy Gedöhns mag ich nöd.

Bisher geguckt (was mir gerade so einfällt): Stranger Things, Breaking Bad, Better Call Saul, Sense 8, Lost, Blacklist, Orphan Black, Into the Night, Black Mirror, Blindspot, The Sinner, Mr. Robot, Lost

Nicht mehr ganz frisch, aber ggf. „NARCOS“ ? Von den Serien der letzten Jahre gehört die in meine Top 3.

1 „Gefällt mir“

Fargo sollte auch jeder gesehen haben, müsste da nicht jetzt die 4 Staffel anlaufen?!

1 „Gefällt mir“

Jo, danke, die werde ich mir wohl alleine reinziehen müssen…

Freundin steht nicht auf so „Drogen“ Serien. Gerade das ich sie von Breaking Bad überzeugen konnte.

Bei Blacklist, Orphan Black, Into the Night, Sense 8 usw. war se voll dabei.

Das könnten wir mal aus probieren :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

Lovecraft Country.

Eine 10 Folgen Miniserie, die sich an die gleichnamigen Kurzgeschichtensammlung von Matt Ruff anlehnt. Ich habe bislang 2 Folgen gesehen und die waren sehr kurzweilig.

1 „Gefällt mir“

Muss ich etwa schon wieder Mr Robot empfehlen? Anschauen, mandoo! :rtfm: In Summe die ästhetischste, durchdachteste und schlichtweg beste Serie, die ich kenne.

1 „Gefällt mir“

Hier, um mal nostalgisch zu werden: Ich hab vor ein paar Wochen mit 24 angefangen und quäle mich gerade durch Staffel 3. Wird das danach nochmal besser? Finde Staffel 3 sehr dürftig.

The Sinner fand ich genial. Ebenso Mindhunter

1 „Gefällt mir“

Scheißdreck. Ich hab meinen Original Post um Mr. Robot und The Sinner ergänzt. Hatte ich ganz vergessen, dass wir die auch schon geguckt habe. Vor allem Mr. Robot, wie konnte ich das nur vergessen.

Folgende Tipps hab ich jetzt mitgenommen, scho mal vielen Dank, weitere Empfehlungen gerne :slight_smile:

Fargo, Mindhunter -> Gemeinsam
Lovecraft Country , Narcos, ZeroZeroZero -> wohl eher ich alleine

Ad Drogen-Serie: ZeroZeroZero ist für mich ein Highlight des vergangenen Jahres. In acht Folgen verfolgt man die Reise einer Ladung Kokain von Mexiko nach Italien, dabei werden verschiedene Erzählstränge kombiniert (Reederei-Familie aus New Orleans, kalabrische Mafia, mexikanisches Drogenkartell und Anti-Drogen-Spezialeinheit). Viel Spanisch und Italienisch, zwischendurch geht es auch mal nach Afrika, dazu ein Soundtrack von Mogwai – wirklich sensationell gut.

https://www.youtube.com/watch?v=3HoRfUKcvdY

Im Trailer steht Prime, im deutschsprachigen Raum läuft es meines Wissens bei Sky.

2 „Gefällt mir“

Läuft immer nach dem selben Schema ab. Über die ganzen Staffeln. Hab die auch erst vor kurzem komplett aufgeholt

Das Damengambit (Netflix)
The Boys (Amazon)
Upright (Sky)
The Umbrella Academy (Netflix)
Good Girls (Netflix)
Mindhunters (Netflix)
Dead to Me (Netflix)
After Life (Netflix)

fallen mir spontan ein, die nicht als „übliche Verdächtige“ gelten (Behaupte ich einfach mal auch wenn viel Mainstream)

1 „Gefällt mir“