Der Politik Thread - Hungrig, nackt und nüchtern.

Nicht zielführend sind aber auch maßlose Übertreibungen, die Diskussion hier im Forum lief doch zu großen Teilen sachlich ab, kann mich nicht daran erinnern, dass es zu einem großen Gruppenbashing kam nur weil man die israelische Regierung kritisiert hat, im Gegenteil. Vl. hat da mal ein User danebengegriffen, aber generell ist man hier ja weitestgehend ohne Kampfbegriffe ausgekommen.

1 „Gefällt mir“

Mir persönlich wurde wegen wegen der Kritik an Israels Vorgehen Antisemitismus vorgeworfen.

3 „Gefällt mir“

Das ist so halt einfach nicht richtig und ‚sachlich‘ ist schwierig, wie man sich denken kann und an mir sieht. Sorry dafür, aber ich lasse das trotzdem genauso stehen, denn die Essenz bleibt und ein Diskurs verschiebt sich und wenn manche die gleichen Parolen wie im Oktober/November auspacken und Twittershit von vor Monaten posten und davor nicht mal nachschauen, von wann welcher Post ist, dann ist das nicht förderlich und dieses Mindestmaß erwarte ich hier tatsächlich, sonst würde ich nicht so reagieren, wie ich reagiert habe.

1 „Gefällt mir“

Wann und wo hat sich denn Greta Thunberg mal antikapitalistisch geäußert? Ich hatte die immer als so bürgerlichen Pseudoprotest abgetüddelt.

1 „Gefällt mir“

Das musst du mal erklären.

Weil man auch einfach nicht darauf angewiesen ist und es sich leisten kann bzw. es hat sowieso sonst keine/kaum Auswirkungen auf das eigene Leben dazu eine Stellung zu beziehen.

Meijne Interpretation zumindest.

Ich wüsste aber nicht, wie man das an ihr festmachen kann. Die ist doch komplett aus der Komfortzone raus.

Auf den slowakischen Ministerpräsidenten Fico wurde ein Attentat verübt. Er wurde mit Schusswunden ins Krankenhaus gebracht.

4 „Gefällt mir“

Puh Georgien ist nun definitiv auf den Spuren von Russland. Da scheint ein EU-Beitritt auch vom Tisch zu sein.

https://thehill.com/homenews/state-watch/4666792-north-carolina-could-ban-face-masks-for-medical-reasons-in-public/

The North Carolina state Senate voted along party lines Wednesday to ban anyone from wearing masks in public, even for health reasons.

Ich wollte dazu noch irgendeinen sarkastischen Kommentar schreiben, aber ich bin wirklich sprachlos ob solcher Dummheit….

2 „Gefällt mir“

Ich weiß, die Dame ist mittlerweile einfach nur noch eine zauselige, merkwürdige Gestalt, aber es ist schon eindrucksvoll, wie sehr sie sich von der Realität abgekapselt hat.

ZEIT-Interview

ZEIT: Die Frage ist, ob man dann nicht sagt, mit so einer Partei will ich nichts zu tun haben. Jemand, der so spricht wie Björn Höcke, der aus Mein Kampf zitiert – das macht Ihnen keine Sorgen?
Von Thurn und Taxis: Höcke ist Lehrer. Ein deutscher Idealist, ein Träumer. Solche Leute kommen irgendwann in der Wirklichkeit an. Was haben wir bei den Grünen früher für Träume gehabt! Aber dass der Nazi sein soll, das finde ich übertrieben.

ZEIT: Mit wem von links sprechen Sie?
Von Thurn und Taxis: Früher mit Gerhard Schröder. Und vor einiger Zeit auch mit Sahra Wagenknecht.

ZEIT: Wählen Sie Krah bei der Europawahl?
Von Thurn und Taxis: Ich weiß nicht. Ich bin ein Wahlmuffel. Aber es ist falsch. Man muss wählen. Man kann sich nicht über die Dinge beschweren, wenn man nicht wählen geht.
ZEIT: Warum sind Sie ein Wahlmuffel?
Von Thurn und Taxis: Schlamperei. Und es gibt auch keine Protagonisten, die ich toll finde.
ZEIT: Aber Sie interessieren sich ja sehr für Politik.
Von Thurn und Taxis: Ja, aber so viele Intrigen, Machtspiele. Das ist nichts für eine katholische Fürstin.

Muss schon nett sein, in einem Palazzo in Rom zu sitzen, in den nur Mitglieder des Hochadels rein dürfen, sich selber als Fürstin zu bezeichnen und zu behaupten, man habe nicht die Mittel, um zur Elite zu gehören - als größte Waldbesitzerin Deutschlands :ulaugh:

8 „Gefällt mir“