Call of Duty®: Modern Warfare® II und Warzone™ 2.0 incl. DMZ™ Beta

Lediglich für Vorbesteller, richtig (PS5)?

Open Beta für die PS User läuft doch schon seit Freitag, oder?

Nein, war nur für Vorbesteller. Jetzt könnte ich den Download aber auch starten.

Ja für alle PS user diese woche, nächste woche erstmal auch die Vorbesteller und dann alle Plattformen auch Cross.

Hab jetzt eine Stunde gespielt und muss sagen es weiß zu gefallen. Aber ich glaub nicht, dass ich mir es kaufen werde.

Eigentlich wie immer, am Anfang macht es Spaß aber dann kommen wieder die Frust Momente und die map wird mit jeder Runde nerviger.

Keine Ahnung wie lange man mich diesmal bei Laune halten wird, glaube nicht das meine alte Crew damit zurück gelockt werden kann smiley:

1 „Gefällt mir“

Am Donnerstag (PC) schaue ich selber rein und freue mich sehr drauf. Was ich bisher so aufgeschnappt habe, unterteilt in MW und WZ2:

MWII:
:up: Movement ohne Slide-Spammen langsamer/taktischer
:up: Perks aufgeteilt in 2 (ab Start) + 2 (im Game nach Ablauf von x), wobei Ghost nun kein Standardperk mehr ist (spannende Entscheidung, aber klingt nach ner Maßnahme gg Camper)
:up: Audio&Footsteps wohl einiges klarer und besser zu orten. Ich feiers, weil ich nur Hardcore spiele, COD-Kids hassen diesen Trick und nennen es seit 2007 ‚Soundwhoring‘ und ich liebe alles daran
:up: Waffen freischalten jetzt schneller, Aufsätze schaltet man waffenübergreifend frei und nicht doppelt und dreifach
:up: Diese Klettermechanik :sabber:

WZ2:

:up: Keine Perks (!), keine Loadouts, nur eigene Waffenkreationen kaufbar
:up: Fahrzeuge aus PUBG: Man kann Reifen kaputtschießen und tanken/reparieren an Tankstellen
:up: Splittbarer Kreis in 3 kleine. Könnte das Mid-Game intensivieren.
:up: Proximity Chat :love:

:down: Looten erinnert an PUBG, da Items in Regalen und Geld in Kassen liegt. Bin gespannt, ob das so bleibt. Für den Extraction Mode ganz geil, für ein Arcade-BR evtl etwas zu viel des Guten

2 „Gefällt mir“

Ich muss ehrlich zugeben dass ich das System mit den Perks und wie man bei den Waffen etwas freischaltet überhaupt nicht kapiert hab.

Was das looten betrifft bin ich noch unentschlossen. Es stört mich schon dass Munition nicht automatisch aufgehoben wird. Andererseits wird es jetzt auch etwas taktischer was man mitnimmt.

2 „Gefällt mir“

Ich bin übrigens sehr gespannt auf dieses DMZ, bei dem sie so bedeckt sind bisher. Es erscheint nämlich nicht (wie von Leakern angenommen) 2023, sondern direkt mit WZ 2.0.

Das gezeigte Lootsystem zeigt schon jetzt, dass sie nicht einfach das Extraction-Prinzip abgerippt haben wie Dice mit Hazard Zone bei BF2042, sondern echt ganze Systeme und Mechaniken angepasst haben und wohl auch viel Arbeit in die KI gesteckt haben. Bis zu 100 Spieler sollen hier auf die große WZ-Map gedroppt werden und unterschiedlichste Ziele und Missionen haben.

Ich würde es feiern, wenn sie es gebacken kriegen und auch eine Lösung haben in Sachen Langzeitmotivation und Progression.

Hast du nicht auch noch ein :down: vergessen bei WZ2? Dass da so viele Bots dabei sind finde ich alles andere als gut. Imho haben die nichts verloren in so einem Spiel.

1 „Gefällt mir“

Sogar zwei. :usad:

:down: Bots haben in einem BR nichts verloren. Events zum Seasonstart lasse ich ihnen durchgehen.
:down: Das neue 2v2 Gulag ist ein Schmarrn. Ich will mich nicht auf einen Tango verlassen müssen, den ich evtl. vor Sekunden selber erschossen habe. Als wäre das nicht unnötig genug, ist auch im Gulag AI.

1 „Gefällt mir“

Ich weiß ja nicht, das langsamere Movement, der Sound, das wuchtige Waffengefühl sind schon richtig gut und auch die Maps find ich recht gelungen. ABER diese Farbgebung :dumm: Da sieht man die Gegner wirklich sehr schwer und das noch in Verbindung mit der passiven Spielweise der Meisten, Spaß sieht bei mir anders aus. Zum Glück hab ich es vorbestellt und komme um den Spaß gar nicht herum :usad: Und warum zum Teufel kein 120Hz mehr? Ich hoffe das ist nur in der Beta so.

Find ich total bescheuert, Ghost zu entschärfen trifft ja genauso die Anticamper.

Ich spiele zwar seit 2019 begeistert MW, kann aber nicht wirklich mitreden, was casual Spielmodi und SC angeht, da ich ausschließlich HC spiele. Man liest alle klassischen Kritikpunkte, von SBMM, keine persistente Lobby, Steps&Soundwhoring, Minimap, Dead Silence als Perk, Sichtbarkeit von Gegnern und Spawns.

Nichts davon juckt mich persönlich im Entferntesten, da ich mit meinen Spielmodi weder die Zielgruppe noch die breite Spielerschaft bin.

Oder:

Alle seinen negativen Punkte feiere ich persönlich hart.

1 „Gefällt mir“

Stelle das Game auf Performance-Mode und lösche dann die Save Data zum Spiel. Dein Fortschritt bleibt unberührt, denn er ist online in einer Cloud.

1 „Gefällt mir“

Wusste gar nicht das man im PS Menü den Performancemodus anwählen bzw. erzwingen kann, bei Vanguard und auch bei allen bisherigen Spielen ging das übers Menü im Spiel als alternative Möglichkeit. Spielt sich nun schon ganz anders, heftig was das für ein Unterschied ist. Dickes Danke!

1 „Gefällt mir“

Du bist defintiv nicht der Erste, der drüber gestolpert ist. Intuitiv ist anders. Ich denke, spätestens in der Vollversion gehört der Schalter ins Game.

Ich erwarte ein Review-Update, 60 Hz ist ja wie mit angezogener Handbremse. :smiley:

1 „Gefällt mir“

Allerdings! Von es bringt nicht wirklich Spaß und mit Zweifeln an meiner Reaktion, weil ich teilweise so unterlegen im 1:1 war zu ziemlich geil (KD auch von 1 auf 2-3 in den letzten Runden ) trifft es ganz treffend. Ist mir jetzt auch erstmal richtig bewusst geworden was für ein riesen großer Unterschied das von 60Hz zu 120Hz ist, hatte diesen direkten Vergleich so noch nicht.

1 „Gefällt mir“

Falls noch nicht geschehen: Ihr wurdet endlich auch bzgl FOV-Slider erlöst. 120 ist generell zu viel des Guten und wohl der Grund, wieso viele gerade rumhaten, dass sie nichts mehr sehen und treffen, aber ich habe WZ und MW mit 110er FOV und ‚affected ADS‘ gespielt, d.h. das der FOV auch beim Zielen (=ADS) erhalten bleibt und nicht auf den nativen 80er (?) FOV reinzoomt.

Bleibt dieser 3rd Person Modus eigentlich eine Option für jeden Modi oder wie in der Beta nur bestimmten Spiele vorbehalten?

In WZ wäre das ja ein sehr großer Vorteil auch wenn ich finde das es sich komplett komisch steuern lässt.

Ich denke, es wird ne eigene Playlist geben und den Modus wird das selbe Schicksal ereilen, wie schon die Realism-Playlist in MW2019. Damals spielte man alle Maps bei Nacht und hatte ein Laservisier, mit dem man auch Zielen musste, da alle Visiere deaktiviert waren.

Ich kann mit 3rd Person nichts anfangen, auch damals beim OG MW2 2009 nicht, aber es gibt sicher Leute, die das mögen, aber auch hier ist der Modus irgendwie halbgar, denn beim Zielen switcht man wieder in die Egoperspektive und eben nicht über die Schulter, wie man es erwarten würde.

In Warzone wird es vielleicht mal in einem Event landen, aber dann eben für alle forciert, denn in 3rd Person hat man den „Vorteil“, dass man hinter Ecken und Mauern auf Gegner warten kann und sie eher sieht. Keine Ahnung, wem so etwas gefallen kann. Bei PUBG oder jetzt bei Super People haben es Leute kaum abwarten können, bis 1st Person drin war und der Vergleich mit Fortnite zählt nur bedingt, da hier die Kamera starr ist und es gar keine Egoperspektive gibt.

In welcher Rotation ist eigentlich diese Museums map versteckt die angekündigt war als man das erste mal das Spiel gestartet hat :smiley: ?