Call of Duty®: Modern Warfare® II und Warzone™ 2.0 incl. DMZ™ Beta

Gurken nun ein bisschen auf Twitch durch Verdansk.

Das spiel ist so im arsch, ich flieg momentan immer ungefähr an der gleichen Stelle der Zone mit nem DEV Error 5573 raus -.-

ALTER!!!

Jetzt hat fucking Activision tatsächlich auch noch die sbmmwarzone app/Seite kaputt gemacht. :ugly2: :jeffkoch: :angry:

1 „Gefällt mir“

Unfassbar, Sony haut gerade echt nach 1. Monat Stornos für das Spiel raus und sperrt die Lizenz :D Niemals ist das nach der langen Zeit in Ordnung.

1 „Gefällt mir“

Es ist absolut irre was gerade in dem Spiel abgeht.

Irgendwann im August war meine K/D bei 1,03 oder so. Seither verliere ich gefühlt jeden Monat 0,3 davon. Mittlerweile bin ich auf 0,81 unten und das hat offenbar auch einen guten Grund wenn ich der sbmm Seite glauben darf. Von den letzten 20 Spielen hatte ich 4 Silber, 2 Gold, 7 Platin und 7 Diamond Lobbies. :uirre:

Alleine gestern waren 5 Runden dabei da konnte ich mich nicht einmal umdrehen sind schon zwei Typen um die Ecke gesprungen und haben mich weggeschossen wie der Amateur Bot der ich bin. In den letzten vier Silber Lobbies war es dann wieder ein gaaanz entspanntes spielen und es fühlte sich auch richtig an als ich gekillt wurde.

Btw. meine K/D aus den letzten 50 Runden ist 0,39 :remsen:

Aber wie gesagt, von den 50 waren locker 40 Platinum und höher.

3 „Gefällt mir“

Ich glaube den Lobby-Einordnungen kein Stück und ich glaube mittlerweile ist das auch nichtssagend, da Activision ja letzte Woche alle Profile auf ‚hidden‘ gestellt hat und man nun manuell den Schalter umlegen muss zum Auslesen der Stats (so habe ich es zumindest verstanden).

Und dennoch gebe ich dir vollkommen Recht! Ich verfolge meine eigenen Stats und die Entwicklung nie und bin so zwischen 0.8-1.0 unterwegs grob. Die letzten Duo-Sessions waren nicht von Erfolg gekrönt, aber (fast) immer unterhaltsam.

Gestern dann nach langer Zeit wieder als Quad gequeued: Holy shit. Wir wurden gerusht, zerlegt, von 4 simultanen Sniperglints zerstört und so ziemlich jeder Encouter, der nur ein Magazin zu lang ging, wurde gethirdpartied.

Als wäre das nicht genug, ist man so offensichtlich auch in den Lobbies, in denen dann Cheater an der Tagesordnung sind. Was auffällt: Aimbotting sparen sich mittlerweile viele und nutzen dafür lieber Wallhacks. Gestern hatten wir zum Abschluss einen Wallhacker&Aimbotter: 39 Kills mit LMG-Kar-Kombo und 13 Leuten die ihn spectaten. :ugly:

An alle (passiv) Mitlesenden: Ja, ich fühle durchaus etwas Scham, wenn ich „gequeued“ oder „gethirdpartied“ ausschreibe. :usad:

2 „Gefällt mir“

Ich hab das auch kaum verfolgt außer wenn ich es zufällig gesehen habe oder wirklich alle paar Monate bewusst reingeschaut habe. Seit es die sbmm Seite gibt checke ich den scheiß nach jedem Match. :usad:

Ich finde man fühlt so richtig ob es sich um eine Diamond Lobby handelt oder nicht. Die wirkliche Frechheit ist ja auch in wie vielen Diamond 1 Lobbys ich unterwegs bin. Das sind die Top% aller Spieler…

Und ja, Activision hat ALLE Accounts auf privat gestellt. Das perverse daran ist aber wenn man auf sein Activision Konto geht und das checkt steht dort eigentlich dass es „offen“ ist. Das heißt man muss es zuerst ändern auf privat und speichern um es dann ändern zu können auf wirklich offen. :udrunk:

Ahja, ich dachte schon dieses Feature haben wir exklusiv. Sehr geil auch immer wenn man einfach mit jedem Schuss getroffen wird. Da gibt es keine vorbeifliegenden/vorbeipfeiffenden Kugeln. Nein, sobald man nur 2 cm rausguckt fallen die Panzerplatten und es dauert nicht lange bis die so beliebte Thirdpartie-erei los geht und man auch in den Rücken geschossen wird.

Es ist keine Hassliebe zu dem Spiel, es ist 95% Hass und 5% Sucht.

Ich verstehe noch immer nicht warum ich Clown permanent in Platinum und Diamond Lobbys bin. Das kapiere ich einfach nicht. Dazu fühlt sich jede Runde so an als hätten wir einen permanenten Most Wanted aktiv. Alle wissen immer wo wir sind, immer feuern 2-3 Teams gleichzeitig auf uns.

3 „Gefällt mir“

Bei uns ist momentan auch die Luft wieder draußen. Vorige Woche noch einen Win (den ersten seit MOnaten) geholt, seitdem nicht mehr gespielt.

So wie ich mich kenne, kommt aber bald wieder eine Phase des täglichen Spielens :u5:

Ich habe wortwörtlich eine 0,22 K/D an den meisten Tagen.

Spiel 1: Wir werden gejagt und die Anzeige ist orange, ich stehe am dach, bekomme einen feinen sniper headshot aus dem nirgendwo, gulag war eine peinliche niederlage.

Spiel 2: wir räumen das Prison aus, kaufen beide ein loadout, können es aber nicht werfen wegen Zone, fliegen über Downtown, ich bekomme einen feinen Sniper Headshot aus dem nirgendwo, gulag war eine peinliche niederlage

Spiel 3: Wir gehen Superstore, ich verliere weil der andere noch 2% energie hat, GEWINNE den gulag und nehme einen plünderer an, hab nur eine sniper mit der ich einen in einem haus KO schieße, 100 meter hinterhalb von mir steht einer am berg und verpasst mir einen feinen Sniper headshot.

Spiel 4: wir gehen superstore, wir machen 2-3 kills, gehen zu einem shop und werden von drei Teams beschossen, ich verliere den gulag wie immer peinlich, werde zurück gekauft, lande am gratis loadout und als ich es nehme entlädt ein typ am hügel sein 100er magazin auf mich, mein teammitglied kann mich nicht wiederbeleben und wird von 3 teams gleichzeitg beschossen.

Das waren meine Erfahrungen eben.

(Der lange text wurde aus whatsapp kopiert daher gibts da keine rechtschreibung.)

:uirre:

3 „Gefällt mir“

Ich bin jetzt sehr gespannt was Activision jetzt aus der ganzen Sache mit Warzone und dem neuen CoD macht.

Das ist ein schmaler Grat den sie da jetzt gehen müssen. Für Warzone wäre es das einzig vernünftige wenn sie eine eigene Reihe/Serie/whatever machen ganz unabhängig von neuen CoD Titeln. Dann bleibt aber die Frage wie man neue Waffen leveln kann. Daher gehe ich mal davon aus dass der derzeitige Kurs beibehalten wird dass die neuen CoD in Warzone integriert werden.

Was Warzone selbst betrifft muss jetzt bald eine neue Map her. Spätestens um den 15. März herum ist die überfällig, dann hätten wir genau ein Jahr in Verdansk gehabt. Zum neuen Season 2 Trailer sag ich besser gar nichts. Sollte die neue Map eine Dschungel Map werden war es das sowieso für Warzone.

Beim neuen CoD reichen die Gerüchte ja von MW2 bis hin zu einem neuen WW2. Mir hat WW2 zwar gut gefallen aber ein Spiel mit historischen Waffen und Level kannst du ganz einfach nicht bringen derzeit. Schon gar nicht wenn das ganze in Warzone überfließen soll.

tl;dr: Geht mal davon aus dass Activision gar nichts macht, im September eine neue Map bringt die furchtbar ist und das neue CoD wieder ein historisches Weltkriegsspiel wird und die Waffen wieder OP sein werden in Warzone.

‚Game as a Service‘ haben weder DICE/EA mit BF, noch Activision mit COD geschafft. Bei COD wusste man wochenlang nicht mal , welches der drölf Studios überhaupt verantwortlich ist für WZ, nachdem CW erschienen ist. :ugly:

So bleibt ein unterhaltsames f2p-Game ohne jeglichen Anti-Cheat, zugebombt mit Klon-Waffen aus zwei Releases und einer Patch- und Eventpolitik aus dem letzten Jahrzehnt.

Ja, irgendwie ist da alles ohne großen Plan dahinter einfach aus der Hüfte geschossen. Ich habe 0,0 Ahnung von und Interesse an Fortnite, aber dort läuft ja alles bestens? Activision hingegen hat 50/50 Entscheidungen und läuft mit Anlauf jedes mal in die falsche rein.

2 „Gefällt mir“

Momentan dauert auch alles ewig bis wirklich was passiert, von den leaks bis zum wirklichen Update. Die erste Season lief gefühlt 3 Monate aber ich hab den Pass trotzdem nicht fertig. Mittlerweile sind aus unseren mal 9 Leuten vielleicht noch maximal 5 über. Der neue Trailer kann meiner Meinung nach auch nicht viel, dann noch dieses Storno Theater um Cold War. Also insgesamt läuft das alles sehr unrund.

Warum nicht einfach mal das Schiff in Alcatraz anlegen lassen oder so, schon hat man ne ganz andere Option auf der map. So ist es momentan einfach oft recht langweilig. Die große map wird nur noch gespielt wenn es die Playlist nicht anders zu lässt.

Season 2 scheint ja sehr gut anzukommen bei den ganzen Streamern und dem Rest der Community. :ulaugh:

Mal echt jetzt. Ich kann mir schon vorstellen dass das unendlich viel Arbeit ist so ein Spiel am laufen zu halten und Bugs zu fixen und so gut zu programmieren wie es nur möglich ist. Dennoch passieren hier Dinge die ich schwer nachvollziehen kann. Bei denen ich mir denke: „Alter, da muss jemand nur 5 Sekunden nachdenken und merken dass das vielleicht keine so geile Idee ist“. Das passiert aber scheinbar nicht.

Das Update ist jetzt seit heute morgen da und bei allen Cold War Waffen ist jetzt der Agency Supressor nutzlos geworden. Und zwar nicht weil das so gewollt war, es war scheinbar unbeabsichtigt da Raven schon bekannt gegeben hat dass sie es bald fixen werden. Und da sind sooo viele Kleinigkeiten dabei wo das genau so ist.

  • Warum dauert es 4 Monate bis der Stopping Power Bug behoben wird?
  • Wie kann es sein dass die Black Ops Waffen 4 fucking Monate die falschen Info Texte hatten die im Prinzip nix mit den wirklichen Effekten von den Attachments zu tun hatten?
  • Warum spielt man heute vor jeder fucking Partie Warzone dieses verkackte 30 Sekunden Video vom Schiff ab wenn es schon beim ersten mal VIEL zu laut und viel zu lang und viel zu unnötig ist? Dann kommt ein Listen Update und das Video ist ganz weg.
  • Wie kann es sein dass ich im Store die Markierung einfach nicht mehr weg bekomme seit der Black Ops Integration. Egal ob im Warzone oder Black Ops Menü. Es geht einfach nicht mehr weg.
  • Wie kann es sein dass der Broken Gas Mask Bug seit ewig drin ist?
  • Wie kann es sein dass die Markierung wenn man zurückgekauft wird/den Gulag gewinnt nicht immer zuverlässig da ist?
  • Wie kann es sein dass man nach jedem Update wieder den Stim Glitch drin hat? Der ist mittlerweile 5 mal aufgetaucht und wieder verschwunden.
  • Wie kann es sein dass man auch sonst immer wieder Invisible Glitches, Wallhack Glitches oder Loadout Waffen im Gulag Bugs passieren?
  • Wie kann es sein dass das Spiel weiterhin KOMPLETT überrannt ist von Hackern. So sehr dass dass eigentlich jeder Spieler schon als Hacker gemeldet wurde und man keinem mehr trauen kann.
  • Wie kann es sein dass noch immer keine neue Map da ist. (Ja, anscheinend ist sie bald da.)
  • Wie kann sowas wie die DMR passieren? Mit dem „falschen“ Magazin und allem drum und dran?
  • Wie kann es sein dass DIESES Gulag auch nur IRGENDJEMAND für eine gute Idee gehalten hat. Und dann merken sie nach MONATEN dass es vielleicht gar nicht so geil ist und ändern ein paar Kleinigkeiten.
  • Wie kann es sein dass beide Spiele zusammen mittlerweile auf rund 500 GB kommen. :uirre:
  • Wie kann es sein dass der fucking Ground Loot seit der Black Ops Integration der selbe ist? Die 2-3 neuen Waffen die jetzt dazugekommen sind kann ich leider nicht ernst nehmen.
  • Wie kann es sein dass Activision Millionen mit dem Spiel macht und dann alles so verrotten lässt?
  • Der Roze Skin!
  • Der Gallantry Blueprint!

Ich verstehe das alles nicht und am wenigsten verstehe ich warum ich es noch immer spiele. Es macht seit ca. 14 Wochen absolut keinen Spass mehr dieses Spiel zu spielen weil ich wie schon öfters erwähnt habe mit jedem einzelnen Tag schlechter werde. Ich schaue lieber Huskerrs zwei Stunden zu bevor ich selbst zwei Stunden spiele und trotzdem reizt es mich nach wie vor.

(Alle erwähnten Punkte sind mir jetzt nur spontan eingefallen und sind für mich auch wirklich schwer nachzuvollziehen.)

2 „Gefällt mir“

Wir spielen es nicht mehr und vermissen es nicht.

Gibt da wirklich nichts hinzuzufügen.
Du hattest es glaube ich kürzlich schon erwähnt, aber am meisten stören mich momentan die Lobbys. Ich (1.02 KD) und Kollegen (0.6 - 1er KD) landen zwar selten in Diamond oder Platinum Lobbys, aber ständig gibt es ein komplett überpowertes Team (2.5+ KD) in der Lobby. Bei der riesigen Anzahl an Spielern kann es doch nicht so schwierig sein für ausgeglichenes Matchmaking zu sorgen.

Jaa leider ist dieses Event halt auch nix, keine Wetteränderung nur 3 kleine neue Areale und diese Zombie Geschichte nur an einem Ort der natürlich komplett überlaufen ist.

Nur Alcatraz hat uns am Ende noch im Spiel gehalten, dieser 99er Modus da jetzt macht das ganze aber auch kaputt weil es ja nur noch auf Glück ankommt. Dazu natürlich das bereits angesprochene. Schade, haben sich mittlerweile auch echt viele abgewendet von der Zockergruppe, garnicht so wirklich wegen einem speziellen Grund aber wahrscheinlich auch wegen der vielen kleinen.

traurig, stolz, schlecht, spass, warzone

3 „Gefällt mir“

Und es gibt noch immer keine neue Warzone Map :grummel: