Borussia Dortmund - Der Garten Edins

Verletzt :roll_eyes:

Top, also Saison 20 min alt und Haller, Adeyemi und Süle out. :v:

Die Ersatzbank gibt tatsächlich nicht wirklich viel her…

Danach rettet er allein am 16er mit ner Todes Grätsche.

Allgemein, super Einstellung heute bei einem guten Gegner.

Ab geht’s :ronaldo:

edit
Angeblich eine schwangere Frau geschlagen. Das Ding wird richtig ausgeschlachtet bei Twitter. Inklusive Screenshots und Bilder. Ich lass das hier. Fakt ist es wird ermittelt und das ist wohl gut so.

1 „Gefällt mir“

Scheint ja mit Modeste jetzt wirklich ernst zu werden. Ich halte da nicht wirklich viel von, wie man oben lesen kann. Ich hoffe jetzt nur, dass er einen absolut Leistungsbezogenen Ein-Jahresvertrag bekommt und der BVB jetzt hier nicht China 2.0 für ihn darstellt.

Borussia Dortmund hat die gestrige Medienberichterstattung in Bezug auf strafrechtlich erhobene Vorwürfe – das Privatleben von Nico Schulz betreffend – zum Anlass genommen, umgehend ein Gespräch mit dem Spieler und seinen Beratern zu führen. Der Spieler bestreitet die gegen ihn erhobenen Strafvorwürfe. Nico Schulz hat uns mitgeteilt, dass er sich mit Hilfe anwaltlichen Beistands gegen diese Vorwürfe zur Wehr setzen wird und obendrein die Unschuldsvermutung für sich in Anspruch nimmt. Die erhobenen Vorwürfe, von denen Borussia Dortmund bis zur Medienberichterstattung keinerlei Kenntnis hatte, wiegen äußerst schwer und sind für den BVB schockierend. Borussia Dortmund nimmt sie sehr ernst und distanziert sich von jeglicher Form der Gewalt. Borussia Dortmund ist jedoch kein Verfahrensbeteiligter und hat keinerlei Einsicht in Ermittlungsakten oder in die offenbar vorliegende Strafanzeige. Da es sich um ein schwebendes Verfahren im frühen Anfangsstadium der Ermittlungen handelt und die Sach- und Rechtslage für Borussia Dortmund Stand heute äußerst unklar ist, können wir derzeit noch keine arbeitsrechtlichen und disziplinarischen Maßnahmen verlässlich und rechtssicher entscheiden. Wir behalten uns diese allerdings jederzeit für einen Zeitpunkt vor, zu dem wir objektiv mehr wissen. Weitere Kommentare wird Borussia Dortmund derzeit nicht abgeben.

Wie geschrieben: abwarten.

Ich mein an Modeste war man ja schon das eine oder andere Mal dran, zumindest Gerüchte gab es die Jahre wieder. Finde die Lösung aufm Papier nicht so schlecht, klar er ist 34 aber würde das Profil erfüllen was man aktuell temporär sucht. Immerhin hat er ja mit Köln letzes Jahr 20 Buden gemacht meine ich. Ich wäre ja für CR7, da würde ich auch ein paar € spenden und mir sein Gesicht auf dem Rücken stechen lassen für.

Ist Modeste denn überhaupt ein Wandspieler, der seine Mitspieler einsätzt, ähnlich wie Haller? Oder wartet er nicht nur auf Flanken von außen? Ich sehe also nicht mal einen ins System passende Ersatz.

Das hängt ja auch davon ab ob man die Ausrichtung welche man mit Haller angedacht hat beibehält oder nicht. Mit Modeste hast du zumindest eine alternative mit dem Tacken mehr physis und präsenz im 16er im vgl zu Malen, Adeyemi, Reus und Co. Er kennt die Liga, kann knipsen und er ist bekannt in der Liga.

Schlussendlich hägt auch alles an Verfügbarkeit, machbarkeit und Sinnhaftigkeit. Denke man darf da nicht zu starr im System sitzen bleiben, es ist ja auch eine schwierige Situation.

Die Verpflichtung klingt wie gesagt unter allen Gesichtspunkten aus meiner Sicht sinnvoll. Aufm Papier. Rest wird sich zeigen.

Bin mal gespannt welcher Modeste verpflichtet wurde, der war immer total unberechenbar, entweder er trifft kein Scheunentor, oder er bekommt einen Lauf und macht Tore am Fließband.

Ein klassischer Wandspieler ist Modeste sicherlich nicht, aber er kann schon den ein oder anderen schikcen Ball verteilen.
Seine Dynamik und Geschwindigkeit von vor 5 Jahren hat er natürlich nicht mehr. Aber er hat ein sehr gutes Gespür dafür, wann er was machen muss und wo er zu stehen hat.
Kopfballabschluss ist und bleibt seine größte Stärke. Da muss man mir in Europa 5 Spieler zeigen, die in dieser Kategorie besser sind (gibt es nicht).
Aber er gewinnt auch die Duelle im Mittelfeld und leitet so die Bälle weiter und (ganz wichtig) bei defensiven Standards.

Also, er ist nicht so eindimesnional, wie er von vielen gemacht wird. Was aber wichtig ist: Er benötigt sehr viel Liebe und Zuwendung, sowohl vom Trainer als auch von den Fans. Wenn er die nicht bekommt, leidet seine Leistung.

2 „Gefällt mir“

Ich hab als Mitarbeiter 3 Karten für das nächste Heimspiel gegen Bremen bestellt und hab vorhin 6 Karten bekommen :usad: Warum auch immer die beim Ticketing gepennt haben. Jedenfalls, hätte ich 3 Zusammenhängende Sitzer auf der Nord im Block 78 abzugeben. Der Preis liegt bei 42€ pro Karte. Falls wer Interesse hat, der kann sich bei mir via PN melden. Da der BVB mittlerweile die Karten für den freien Verkauf nur noch per Verlosung anbietet, was in meinen Augen Schwachsinn ist, dachte ich, ich biete die hier mal an.

Edit: Sind weg

1 „Gefällt mir“

Diese Can Einwechslung ist auch das schlechteste was uns passieren konnte…der Typ ist ja so schlecht…

1 „Gefällt mir“

Was ich auch immer fuer Spiele sehen darf wenn ich im Stadion bin :nauseated_face:.
Immer was los, sei es das 4:4 gegen den VFB damals, oder wilde 5-6:0 gegen Augsburg…

Can, Brandt und Modeste haben einfach kein Bundesliga Niveau.

Wieder unnötig Spannung reingebracht…viel zu viel Chancen vergeben…das einzig positive es wurde relativ souverän zu Ende gespielt…

2 „Gefällt mir“

Allein Bellingham… Da fehlte heute schon sehr oft die Abgeklärtheit im Abschluss. Aber ja hinten war alles sicher, Dank Kobel, Schlotterbeck und vor allem Özcan!

2 „Gefällt mir“

So viel besser als Can.

1 „Gefällt mir“