Anstoss 2022

Vorrausichtlicher Release: Juni 2021
Beta Release: Januar 2021

Der Klassiker bekommt eine Neuauflage. Bei der Entwicklung hat man sich stark an Anstoss 3 angelehnt und will diesem Teil einen zeitgemäßen Anstrich verpassen und gleichzeitig erweitern.

Ein sehr interessantes Entwickler AMA gibt es im Anstossjünger-Forum.

Zusammenfassung

Spieler / Spielerstärke / Talent

Wird es animierte Gesichter bei Verhandlungen, Spielerbildern und Präsidenten geben?
Mittlerweile wissen es sicher schon viele, aber ja! Animierte Gesichter werden kommen.

Können Spieler auch versteckte Attribute haben?
Aktuell planen wir nicht damit, versteckte bzw. unsichtbare Attribute der Spieler zu haben.

Wird Psychologie ein Faktor sein?
Ich gewinne das Hinspiel im Halbfinale der Champions League mit 3:0 und liege im Rückspiel schnell 2:0 hinten oder kassiere das 2:0 in der 85. Minute… Der eine wird hibbelig, der andere nicht…
Wir würden es nicht zwingend als psychologische Aspekte bezeichnen, aber wir wollen Einflüsse auf die Spieler mit einbeziehen, welche nicht nur mit Leistung oder Form zu tun haben.

In den Teilen A2 und A3 wurden von allen Spielern ja lediglich zwei Buchstaben des Nachnamens geändert und der Spieler war somit auch durch Vorname und Geburtsdatum klar erkennbar. Wird dies im neuen Teil auch möglich sein? Wie ist da die Rechtslage und ist man auf eventuelle Klagen vorbereitet?
Wir sind noch dabei, diese Aspekte rechtlich zu prüfen und möchten uns da natürlich innerhalb des gesetzlich konformen Rahmens bewegen. Aber München zum Beispiel wird schon einen sehr starken Stürmer polnischer Herkunft im Kader haben. :wink:

Wie wird das Fähigkeiten System angelegt? So wie Anstoss 3, mit einigen positiven/negativen Eigenschaften, oder so wie die späteren Anstossteile mit Stärken in verschiedenen Bereichen?
Erste Wahl ist da natürlich Anstoss 3, aber wir machen das selbstverständlich auch von dem Feedback und den Wünschen innerhalb der Community abhängig.

Wie sieht das Stärkesystem aus? Sowohl von der Skala (1-100, 1-13 etc.) als auch die dahinter liegenden Fähigkeiten (sind diese aktiv oder passiv)?
Das steht noch nicht fest. Wir planen intern aktuell mit einem 1-100er-System, aber die Darstellung der Zahlen hat nur bedingten Einfluss auf die darunter liegenden Berechnungen. Darauf haben wir uns auch bisher konzentriert und sind aus diesem Grund flexibel in der späteren Darstellung des Systems, sodass wir auf die Wünsche der Community reagieren können.

Bestimmt das Talent wie in A3 die mögliche Maximalstärke eines Spielers oder nimmt es „nur“ Einfluss auf die Aufwertungswahrscheinlichkeiten und andere Dinge (z. B. Trainingsfortschritte)?
Das Talent wird Einfluss auf die maximale Stärke des Spielers haben. Über gute Nachwuchsarbeit wird man das Talent aber beeinflussen können.

Kann sich das Talent noch ändern?
Ja, das Talent kann sich im Laufe der Karriere verändern.

Wird es einzelne Teilstärken geben, aus denen sich die Spielstärke des Spielers zusammensetzt oder nur eine Gesamtstärke?
Es wird eine Gesamtstärke geben!

Verein

Werden den Vereinen bestimmte Charakteristika zugeordnet? Unterschiede von z.B. Leipzig (Plastikclub) zu Freiburg (bodenständig) zu Bayern (höchste Ziele, aber vernünftig wirtschaftend) zu HSV (Chaos-Verein hoch zehn) zu ManCity (Scheich-Verein) zu Bilbao (nur einheimische Spieler), etc.
Bzw. Gibt es Vereinsphilosophien? keine Spieler über einem bestimmten Alter verpflichten; regelmäßig Spieler aus der Jugend in den Profibereich bringen; immer Offensiver-Powerfußball; etc.

Nein, wir werden keine Charakterisierung des Vereins vornehmen bzw. vorgeben. Wir möchten es dem Manager selbst überlassen, wie er „seinen“ Verein positionieren möchte.

Werden Vereine ein bestimmtes Standing haben, welches sich zum einen aus lang zurückliegenden Titeln, Erfolge der letzten z.B. 10 Jahre und aktueller Entwicklung ergibt? Stichwort: Vereinsrenommee
Ja, das wird dann auch einen Einfluss auf die Entscheidung möglicher Neuzugänge haben.

Wird man seinen Verein zum „Scheich-Klub“ machen können?
Also ist es angedacht, dass bei kleineren oder mittleren Vereinen irgendwann mal ein Windhorst, ein Scheich oder der Vertrieb eines ekelhaften Energy-Drinks im Büro steht und dem Verein ein unmoralisches Angebot unterbreitet?
Bzw. den Gremien des Vereins und die Mitglieder stimmen darüber ab oder ähnliches, die Wahrscheinlichkeit der Wahl könnte man ja mit der Art an Fans koppeln…Erfolgshungrige schlucken vllt eher eine Kröte um wieder nach Oben zu kommen, als euphorisierte Fans nach einem Aufstieg etc.

Es würde in Bezug auf das Gameplay zu kompliziert, einen solchen Entscheidungsprozess (Fans, Aufsichtsrat o. ä.) zu implementieren. Der Scheich wird anklopfen, aber die Entscheidung trägt dann der Spieler. Er wird aber mit den Konsequenzen leben müssen (zum Beispiel mehr Erfolgsdruck).

Kann man ohne Entlassungen spielen / einen Verein besitzen / ohne Budgetierung spielen?
Höchstwahrscheinlich wird es die Option geben, ohne Entlassungen zu spielen. Das Budget soll nicht unterteilt werden, sondern man wirtschaftet mit einem Kontostand.

Nicht jeder Verein ist eine GmbH, oder eine AG. Wird man die Fußballabteilung wieder ausgliedern können?
Gute Frage, das ist allerdings noch nicht klar. Wir wollen immer, dass positive UND negative Auswirkungen einer solchen Entscheidung im Spiel vorhanden sind – nicht nur einfach ausgliedern und nicht nur die finanziellen Vorteile mitnehmen.

Management / Büro / Privatleben

Wird es Trainingsgruppen geben und kann man wieder seine eigenen Trainingswochen erstellen?
Man wird wieder seine eigenen Trainingswochen erstellen können.

Wird es fest vorgeschriebene Formationen geben? Oder können diese frei gestaltet werden (unter Hilfe eines kleinen Rasters vielleicht)?
Feste Formationen, die man aber für die eigenen Zwecke frei abändern und speichern kann.

Wird es eine Abhängigkeit zwischen dem Aussehen des Büros und dem Vereinsgelände geben (Teures Vereinsheim = Teures Büro)?
Ja, euer Büro wird sich zusammen mit dem Vereinsgelände weiterentwickeln.

Gibt es eine Kalkulation vor der Saison?
Ja, vor der Saison werdet ihr wieder die Kalkulation vorgesetzt bekommen!

Wird es ein Privatleben geben, welches Einfluss auf das Spiel hat?
Z.b. Wird das Privatleben eine Bedeutung haben, wie einen talentierten Sohn
oder man kann sich selbst bei Vereinen einkaufen, (Aktien) etc…

Ja, es wird ein Privatleben geben, die genauen Details stehen noch nicht fest.

Wird es Interviews mit der Presse geben, um bspw. seine Mannschaft zusammenzustauchen nach schlechter Leistung? Hat es eventuell einen Einfluss auf die Beliebtheit als Trainer unter Fans, Spieler, Öffentlichkeit und Medien wie bei Anstoß 3.
Werden Äußerungen über die Presse, bzw. die mediale Außendarstellung (+Verhalten via Socialmedia, wenn angedacht) Einfluß auf das Spiel (Interesse/Verhandlungen mit dem/anderen Verein/en) nehmen?

Diese Form der Einflussnahme wird es geben und natürlich wird das auch Auswirkungen auf Mannschaft, Presse und Fans haben.

Editor

Wann wird der Editor veröffentlicht?
Das steht noch nicht fest, hängt auch von dem finalen Veröffentlichungstermin des Spiels ab.

Werdet ihr den Editor, sofern dieser lauffähig und „stable“ ist, VOR der VÖ das Spiels der Community zur Verfügung stellen? Die meisten Anstoss-Spieler würden eher mit den realen Daten spielen als mit Fantasienamen und -werten. Da Kalypso sicherlich nicht die notwendigen Lizenzen hat wird die Community sicherlich wieder Userfiles anbieten. Um möglichst zum VÖ des A22 den Spielern ein Userfile anbieten zu können wäre die frühe Editor-Veröffentlichung sehr sinnvoll. Die Benutzung des Editors sollte aber dann unabhängig von irgendwelchen Geldzahlungen der Communitymitglieder möglich sein. Kein Kickstartzwang, damit ALLE Fans die an der Userfile-Arbeit (koordiniert) teilnehmen können.
Ja, der Editor wird vor dem Release des Spiels und komplett ohne Bedingungen veröffentlicht.

Kann man im Editor das Vereinsgelände anpassen?
Haben die Vereine beim Vereinsgelände verschiedene Startparameter?

Die Vereine haben verschiedene Startparameter. Die Anpassungsmöglichkeiten des Geländes mit Hilfe des Editors stehen aber noch nicht fest.

Ansprachen

Halbzeitansprachen (beim Erreichen des Zieles - ggf. ja auch die Ansprachen vor dem Spiel)
Würden alle Sprachen vertont werden oder wird es sich auf einzelne Sprachen beschränken?

Wir würden uns auf Deutsch beschränken, aber die finale Entscheidung zu diesem Thema trifft Kalypso.

Dürft und werdet ihr Audio-Ansprachen von alten Anstoss-Teilen 1-zu-1 übernehmen, die ggf. über das Stretch-Goal durch neue Ansprachen ergänzt werden?
Es ist noch nicht entschieden, ob wir alte Audio-Ansprachen verwenden werden, aber wir dürften diese verwenden bzw. nutzen.

Welche Person/en wünscht ihr euch im Falle von Aufnahmen von Halbzeitansprachen?
Gibt es Überlegungen in weiteren Bereichen Audiokommentare einzubauen (Ansprache mit Spielern, Interviews, Kommentatoren, …)?
Schonmal drüber nachgedacht Udo von Udo & Wilke dafür anzufragen?
Ein Fußball Influencer mit mega Reichweite der auch noch 1:1 von Stimme und Aussprache zu Anstoss passt, dürfte Marketing technisch doch perfekt passen.

Das hört sich gut an, aber da müssen wir uns noch, gemeinsam mit Kalypso, genauere Gedanken zu machen.

Ligen

Im jeden Land gibt es ja andere Richtlinien im Bezug auf Zweitvertretungen (max. Liga 4 für FRA, max. Liga 3 in GER; die U21-PL in ENG, max. Liga 2 in SPA, usw.). Kriegt ihr hin, oder?
Davon gehen wir aktuell aus. Wir wollen zumindest die Regularien der europäischen Top-Ligen in Anstoss 2022 implementieren.

Wie viele Ligen sind gleichzeitig spielbar? Wird es die Möglichkeit geben in der Kreisliga zu starten (Stichwort - Langzeitmotiviation - längerer Weg nach oben)?
Bisher haben wir geplant, von der Regional-Liga aus zu starten. Die Regelungen von dieser Liga aufwärts sind auch am kompliziertesten einzubauen. Wir haben schon viele Wünsche vernommen, von der Kreisliga aus zu starten. Generell würden wir das sicherlich auch hinbekommen, daher wird das intern auch diskutiert.

Community / Stretch Goals

Wann wird der Discord-Server eingerichtet?
Wir werden den Discord-Server zeitnah nach dem Ende der Kampagne zugänglich machen.

Wann ist mit den ersten Dev Docs zu rechnen?
Sobald der Discord läuft, werden wir den Server nutzen, um solche Dokumente zu veröffentlichen.

Wie wird es ggf. mit Nachbesserungen/Patches aussehen? Kalkuliert ihr das ggf. wirtschaftlich mit ein?
Das ist natürlich mit einkalkuliert und wir werden das Spiel auch nach dem Release noch fleißig mit Updates versorgen.

Was ist euer langfristiger Plan mit Anstoss? Seid ihr daran interessiert die Reihe in den nächsten Jahren weiterzuentwickeln?
Wird es in Zukunft mit Kickstarter weitergehen? Zum Beispiel auch für einzelne größere Features?
Oder sind diese Erweiterungen auch mal zwischen durch Addons zu erwarten?

Wir haben definitiv vor, die Anstoss-Reihe langfristig zu entwickeln und haben da auch schon Pläne im Kopf.

Was hat euch auf dem bisherigen Weg am meisten bei diesem Spiel überrascht? Gab es Reaktionen, mit denen Ihr nicht gerechnet habt?
Welcher Bereich denkt ihr wird an schwierigsten umzusetzen sein? Ist es die Taktik oder eher das Einfangen des Flairs?

Dass Anstoss eine nach wie vor aktive Fangemeinde hat, war uns schon klar, dass es aber solche Dimensionen annimmt, damit haben wir ehrlich gesagt nicht gerechnet. Das ist natürlich eine Bürde, aber auch ein riesiger Ansporn. Ich persönlich glaube, das Flair wieder einzufangen wird eine große Aufgabe, denn dies nimmt man ja sehr subjektiv wahr. Umschaltspiel ist Umschaltspiel, das gilt für jeden, auch wenn man es noch Konter nennt. Da gibt es nicht so viel zu diskutieren.

In einer Kickstarter-Antwort wurde etwas von Herausforderungen gesagt. Hier würde ich doch glatt einmal einen Szenarienmodus (und einen Szenarieneditor) in den Raum werfen. Weeky-Challenges oder Community-Challenges könnten für eine kurzweilige Abwechslung für zwischendurch sorgen. Habt ihr über so etwas nachgedacht?
Grundsätzlich ja, weitere Informationen und Details dazu folgen dann auf Discord.

Da die 120k zusammengekommen sind und die zweiten Mannschaften dazukommt, heißt das, dass ich z.B. als Erstligist auch die Kontrolle über meine U23 in der 3.Liga, Regionalliga oder Oberliga habe?
Und: rücken Zweitvertretungen irgendwann nach, wenn ich meinen Verein aus der Oberliga nach oben führe?

Ja, als Proficlub hat man die Möglichkeit, eine Vereins-eigene zweite Mannschaft zu betreuen.

Werden alte Anstoss-Versionen auf den Datenträgern mit drauf sein (so wie etwa bei der 2007er Edition)?
Zurzeit ist das nicht geplant, wir werden es aber gemeinsam mit Kalypso besprechen, ob so etwas umsetzbar wäre.

Technisches

Mit welcher Programmiersprache wird das Spiel programmiert?
Wir entwickeln Anstoss 2022 in C# mit der Unity Engine.

Programmiert ihr wirklich ein neues Anstoß oder nutzt ihr euren alten/gescheiterten Manager Torchance2017 und hübscht ihn nur mit Pallinos auf?
Torchance ist nicht von uns entwickelt, wir haben das Spiel lediglich gepublisht. Anstoss 2022 ist eine komplette Neuentwicklung. Torchance wurde von dem Programmierer in Blitz Basic entwickelt, davon kann nichts übernommen werden. Davon abgesehen dürfen wir das auch gar nicht, wir waren dort „nur“ der Publisher.

Was genau versteht „Ihr“ von 2tainment darunter „ein modernes Anstoss 3 zu machen“?
Werden wir mehr als nur eine Datenbank speichern können, von denen man sich am Anfang eines neuen Spieles eine Auswählen kann? Z.B. die 2tainment-Datenbank (die Normalen Daten eben) und die Communitydaten natürlich?

Es gibt gewisse Gründe, warum Anstoss 3 (auch bei uns persönlich) so beliebt gewesen ist, zum Beispiel die Relation zwischen Komplexität und Spiel-Geschwindigkeit (ein Sonntagnachmittag…). Dies wollen wir versuchen zu übernehmen.

Nachdem mich die Screenshots ein bisschen abgeschreckt haben, macht mir dieses AMA wieder mehr Mut, dass das Projekt in die richtige Richtung geht.

9 Like

Ich habe jetzt mal im Anstoss Jünger-Forum geschaut, die scheinen da eher sehr unzufrieden zu sein mit der Kommunikation der Entwickler. Ich habe ehrlich gesagt auch nichts mehr mitbekommen seit dem Ende der Kickstarter-Phase. Woher kommt deim Optimismus, gibt es noch weitere Infos?

2 Like

Der Optimismus bezog sich auf das AMA. Bisher kennt man ja nur die Features bzw Screenshots die es auf der offiziellen Seite gibt. und die gehen meiner Ansicht nach in die falsche Richtung, weil kein Mensch einen Spielzugeditor benötigt, der am Ende wahrscheinlich eh nicht funktioniert. Das selbe mit den Heatmaps, die sind für mich als Manager einfach sinnlos.
Im AMA sieht das alles wieder mehr nach Anstoss aus und nicht mehr nach einem ambitionierten Fussballmanager der am Ende an sich selbst scheitert.
Viel Neues gab es zuletzt nicht, das stimmt. Aber die Kickstarter Phase war ja vorrangig dazu da um Anregung aus der Community einzuholen. und jetzt geht es in die Entwicklungsphase. Laut dem Discord Server soll die Beta aber im Zeitplan liegen, also im Januar verfügbar sein. Von daher gehe ich erstmal nicht davon aus, dass es große Probleme gibt.

1 Like

Vorhin beim Keller aufräumen gefunden :sabber: :love:

7 Like

Sehr cool. Habe vor wenigen Wochen auch die Big Boxes von ANSTOSS 3 und ANSTOSS action gefunden :slight_smile:

Leider gehe ich ja immer noch davon aus, dass ANSTOSS 2022 kein großer Hit wird - da sind einfach zu viele Jahre zwischen und das Genre ist die komplette Zeit dermaßen Innovationsträge gewesen, dass ich nicht davon ausgehe, dass man wirklich gute neue Spielelemente erwarten darf und es ist mit der ANTOSS 3-Referenz auch schwer, überhaupt die Erwartungen an Charme und Humor zu erfüllen.

Ich hoffe absolut auf ein brauchbares ANSTOSS 2022, aber ich habe leider den Eindruck, dass bei dem Entwicklungsprozess eine gewisse Sorgfalt fehlt (warum? Mein persönlicher Eindruck beim Betrachten der bisherigen Veröffentlichungen).

Aber selbst ein Flop von ANSTOSS 2022 könnte dem Genre in Deutschland ggf. wieder etwas Auftrieb geben - aber erstmal abwarten … bzw. sollte nicht im Januar oder so eine Version rauskommen für die Backer?!

Bin auch leidenschaftlicher FM Anhänger und habe im Laufe meiner Zeit auch schon etliche durchgespielt. Manche mehr, manche weniger.

Die EA Manager waren zwar jedes Jahr auf meinem Rechner zu finden aber intensiv gespielt habe ich bis heute immer nur den Football Manager.

In den frühen 90ern war natürlich Anstoss und der BMP extrem bespielt ;)

Ich würde es aber begrüßen wenn sich auf dieser Ebene mal wieder etwas bewegt.

So wie renao schon geschrieben hat kann es ja dadurch wieder einen Auftrieb geben auf diesem Gebiet wenn denn was nachkommen sollte.

Ob es am Ende gut ist oder nicht bleibt natürlich abzuwarten.

Steht und fällt natürlich auch mit unserer Erwartungshaltung.

Die kann man auch irgendwann nicht mehr runterschrauben, wenn man einfach schon „alles gesehen hat“.

Die Software 2000-Manager werden aus heutiger Sicht aber auch immer mehr vergessen, wenn es um unterhaltsame Manager geht - als es dann um immer mehr Details und Schnick-Schnack ging (wer von euch hat denn jetzt wirklich im BMH mit fiktiven Aktien gehandelt?! ;-)), ging es mit den Managern leider dann abwärts und die Bug-Schelle kam ja mit dem BM 97 ziemlich hart.

Also mal Daumendrücken für das neue ANSTOSS… :slight_smile:

1 Like